Walt Disney-Aktie: Das dürfen Anleger nicht vergessen!

Hier finden Sie eine Analyse zur Walt Disney-Aktie!

Walt Disney, ein Unternehmen aus dem Markt „Telekommunikationsdienste“, notiert aktuell (Stand 00:35 Uhr) mit 108.64 USD sehr deutlich im Minus (-4.08 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist New York.

In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Walt Disney auf Basis von insgesamt 5 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als „Buy“, „Hold“ oder „Sell“. Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Walt Disney?

1. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An sechs Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an fünf Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen Tagen unterhielten sich die Anleger jedoch verstärkt über negative Themen in Bezug auf das Unternehmen Walt Disney. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem „Hold“. Statistische Auswertungen auf der Basis großer historischer Datenmengen haben einen Überhang von Kaufsignalen ergeben in den letzten zwei Wochen. Konkret handelte es sich um 3 „Buy“-Signale (bei 2 „Sell“-Signale) auf der Basis der Kommunikation, was zu einer „Buy“ Bewertung dieses Kriteriums führt. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine „Buy“-Einschätzung.

2. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von – musterhaft – 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Walt Disney führt bei einem Niveau von 55,15 zur Einstufung „Hold“. Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 68,14 ein Indikator für eine „Hold“-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf „Hold“.

3. Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Walt Disney-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 153,21 USD mit dem aktuellen Kurs (108,64 USD), ergibt sich eine Abweichung von -29,09 Prozent. Die Aktie erhält damit eine „Sell“-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Für diesen (126,22 USD) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter dem gleitenden Durchschnitt (-13,93 Prozent Abweichung). Die Walt Disney-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem „Sell“-Rating bedacht. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein „Sell“-Rating.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Walt Disney sichern: Hier kostenlos herunterladen

4. Sentiment und Buzz: Walt Disney lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei nur wenig Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine unterdurchschnittliche Diskussionsintensität hin und erfordert eine „Sell“-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung weist eine Veränderung zum Negativen auf, was eine Einschätzung als „Sell“-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Walt Disney in diesem Punkt die Einstufung: „Sell“.

5. Analysteneinschätzung: Geht es nach der langfristigen Meinung von Analysten, dann wird die Walt Disney-Aktie die Einschätzung „Buy“ erhalten. Insgesamt liegen folgende Bewertungen vor: 19 Buy, 3 Hold, 0 Sell. Auch für den letzten Monat liegen qualifizierte Analysen vor. Dabei kam es zu 2 Buy, 0 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Dies entspricht auf kurzfristiger Betrachtungsbasis für uns einer Gesamteinschätzung „Buy“. Schließlich ist auch das Kursziel der Analysten für die Bewertung der Aktie insgesamt interessant. Dieses wird bei 193,18 USD angesiedelt. Damit würde die Aktie künftig eine Performance von 77,82 Prozent erzielen, da sie derzeit 108,64 USD kostet. Diese Entwicklung führt zur Einstufung „Buy“. Für die gesamte Analysteneinschätzung vergeben wir als Redaktion insgesamt das Rating „Buy“.

Damit erhält die Walt Disney-Aktie (insgesamt über alle 5 bewerteten Faktoren betrachtet) ein „Hold“-Rating.

Sollten Walt Disney Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Walt Disney jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Walt Disney-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Walt Disney-Analyse vom 01.07.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Walt Disney. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Walt Disney Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Walt Disney
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Walt Disney-Analyse an
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.

Trending Themen

Ölpreis: Kommt bald der Crash? Was Sie jetzt wissen müssen!

Zwar war Rohöl am Freitag im Vergleich zum Jahresanfang immer noch de...

Dogecoin: Wird das noch was?

Der Dogecoin hatte es nicht immer einfach und er wird bis heute von ni...

Warum immer mehr Anleger in Bruchteilsimmobilien statt Aktien inv...

Die Anleger hatten letzte Woche einen Hoffnungsschimmer, als der Aktie...

Die Aktie des Tages: Nordex – Trendwende oder laues Lüftchen?

Eigentlich sollte sich die Nordex-Aktie angesichts der politischen Ges...

Update: Cannabis-Regulation weltweit

Der Oberste Gerichtshof von Texas verbietet den Verkauf und die Produk...

BASF-Aktie: Werden folgende Entscheidungen das Unternehmen zu Fal...

Die deutsche Industrie ist maßgeblich abhängig von Gas. Dies darf mi...

Amazon-Aktie: Das wären gute Gründe

Rezession - na und? Die jüngsten Kursrücksetzer in den Tech-Unterneh...

AMC Entertainment-Aktie: Ist ein Kauf wirklich angebracht?

Die größte US-amerikanische Kinokette hatte sich noch im Mai über e...

Bitcoin: Viele Probleme - können alle gelöst werden?

Bitcoin Cash's Preis ist innerhalb der vergangenen 24 Stunden um 4,44 ...
Walt Disney
US2546871060
91,32 EUR
1,25 %

Mehr zum Thema

Steht Bob Chapek vor dem Aus als Walt Disneys CEO?
Jakob Ems | Di

Steht Bob Chapek vor dem Aus als Walt Disneys CEO?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Sa Walt Disney-Aktie: Muss man da staunen? Ethan Kauder 120
In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Walt Disney auf Basis von insgesamt 5 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie. 1. Sentiment und Buzz: Walt Disney lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität)…
09.06. Walt Disney-Aktie: Langersehnte Rückkehr! DPA 46
Der beliebte Minnie-Van-Service von Lyft soll bis Ende des Monats in Walt Disney World zurückkehren, nachdem der Dienst im März 2020 aufgrund von COVID-19-bedingten Einschränkungen und Sperrungen pausiert hatte. Ab dem 29. Juni wird der Minnie-Mouse-Van-Service damit beginnen, Gäste im Walt Disney World Resort zu befördern Der Service kann auf dem gesamten Gelände genutzt werden, einschließlich der Hotels und Restaurants…
Anzeige Walt Disney: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8956
Wie wird sich Walt Disney in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Walt Disney-Analyse...
13.05. Walt Disney-Aktie: Ein Zahlenwerk mit Licht und Schatten - was macht die Aktie? Alexander Hirschler 91
Bei der Walt Disney-Aktie hat der Abwärtsdruck in den vergangenen Wochen weiter zugenommen. Besonders schmerzhaft war dabei der Fall unter den Horizontalsupport im Bereich der 130-Dollar-Marke, da hierdurch eine absteigende Dreiecksformation aufgelöst wurde. Seitdem sind die Notierungen um weitere gut 23 Prozent abgesackt, wodurch die Aktie nun bis zur 100-Dollar-Marke hinabgewandert ist. Umsatz und Gewinn liegen unter den Erwartungen Für…
12.05. Disney-Aktie: Immerhin ein Lichtblick! Marco Schnepf 25
Der US-Unterhaltungsgigant Walt Disney hat am späten Mittwochabend seine neusten Quartalszahlen präsentiert. Kurzum: Das Zahlenwerk an sich ist eine Enttäuschung. Doch trotzdem gibt es einen Lichtblick. Disney-Quartalsbilanz: Umsatz und Gewinn unter den Erwartungen Zunächst die Bilanzzahlen: Disney erzielte in seinem zweiten Geschäftsquartal 21/22 (per Anfang April) einen Umsatz von 19,25 Milliarden Dollar. Im Vergleich zum coronabedingt sehr schwachen Vorjahresquartal war…

Walt Disney Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Walt Disney-Analyse vom 01.07.2022 liefert die Antwort

Walt Disney Analyse
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.