Wall Street: Wie ist die aktuelle Lage?

Frühindikatoren aus dem US-Futures-Index deuten darauf hin, dass die Wall Street moderat niedriger eröffnen könnte.

Berichte über das verarbeitende Gewerbe und die Bauausgaben könnten am Freitag vor dem langen Wochenende im Mittelpunkt stehen. Asiatische Aktien beendeten den Handel schwächer, während europäische Aktien im Minus notieren. Um 7.45 Uhr ET lagen die Dow-Futures 138,00 Punkte im Minus, die S&P 500-Futures gaben 18,50 Punkte nach und die Nasdaq 100-Futures verloren 220 Punkte.

Die wichtigsten US-Durchschnittswerte schlossen am Donnerstag niedriger

Der Dow schloss mit einem Minus von 253,88 Punkten oder 0,8 Prozent bei 30.775,43 Punkten. Der Nasdaq fiel um 149,16 Punkte oder 1,3 Prozent auf 11.028,74, während der S&P 500 um 33,45 Punkte oder 0,9 Prozent auf 3.785,38 einbrach.

An der Wirtschaftsfront wird um 9.45 Uhr ET der Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe (PMI) veröffentlicht. Der ISM-Index für das verarbeitende Gewerbe für Juni wird um 10.00 Uhr ET veröffentlicht. Der Konsens liegt bei 55,0, während er im Mai noch bei 56,1 lag.

Die Bauinvestitionen des Handelsministeriums für Mai werden um 10.00 Uhr ET veröffentlicht. Der Konsens geht von einem Anstieg von 0,5 Prozent aus, während er im Vormonat um 0,2 Prozent gestiegen war.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Gazprom?

Der Baker Hughes North American Rig Count für die Woche wird um 13.00 Uhr ET bekannt gegeben. In der Vorwoche lag der North America Rig Count bei 907 und der U.S. Rig Count bei 753.

Asiatische Aktien haben am Freitag auf breiter Front niedriger geschlossen

Der chinesische Shanghai Composite Index schloss 0,32 Prozent niedriger bei 3.387,64. Die Märkte in Hongkong waren wegen eines Feiertags geschlossen. Japanische Aktien haben am Freitag auf einem fast zweiwöchigen Tiefstand geschlossen. Der Nikkei-Durchschnitt fiel um 1,73 Prozent auf 25.935,62 Punkte. Der breiter gefasste Topix-Index schloss 1,38 Prozent niedriger bei 1.845,04.

Die australischen Märkte und europäische Aktien im Minus

Der Leitindex S&P/ASX 200 sank um 0,43 Prozent auf 6.539,90. Der breiter gefasste All Ordinaries Index schloss 0,39 Prozent niedriger bei 6.720,40. Unter den wichtigsten Indizes in der Region verliert der französische CAC 40 Index 0,87 Punkte oder 0,01 Prozent. Der deutsche DAX rutscht um 11,77 Punkte oder 0,09 Prozent ab, der britische FTSE 100 Index verliert 14,70 Punkte oder 0,21 Prozent. Der Swiss Market Index gibt um 54,47 Punkte oder 0,50 Prozent nach. Der Euro Stoxx 50 Index, der 50 Standardwerte aus dem Euroraum zusammenfasst, verliert 0,32 Prozent.

Sollten Nio Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Nio jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nio-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...

Neuste Artikel

DatumAutor
12:40 Moderna und BioNTech: Die große Hoffnung! Andreas Göttling-Daxenbichler
Sicher vorhersehen lässt sich zwar nicht, was in Sachen Corona noch auf uns zukommt. Die meisten Experten sind sich aber einig darüber, dass eine akute Gefahr einer neuen Infektiosnwelle im Herbst besteht. Im schlimmsten Fall könnten dann auch die Intensivstationen wieder an den Rande der Belastung getrieben werden. Zwar gibt es mittlerweile Impfungen in rauen Mengen. Die stammen jedoch noch…
12:26 Amazon: Jetzt ist Geduld gefragt! Andreas Göttling-Daxenbichler
Mit den überraschend guten Zahlen für das zweite Quartal konnte der Abwärtstrend bei der Aktie von Amazon zunächst gestoppt werden. Kämpfte das Papier im vergangenen Monat noch darum, nicht unter die Linie bei 100 US-Dollar zu fallen, hat es gestern mit einem Kursplus von 3,5 Prozent recht bequem wieder die Linie bei 140 Dollar nach oben passiert. Mit einem Schlusskurs…
12:00 Baidu-Aktie: Schluss mit Tesla? Carsten Rockenfeller
Als Marktführer für Elektrofahrzeuge wird Tesla von anderen aufstrebenden Elektrofahrzeug-Herstellern und etablierten Autobauern gejagt. Ein Elektrofahrzeugunternehmen, das von einer führenden Suchmaschine in China unterstützt wird, hat jüngst verkündet, das es das Ziel ist, Tesla eines Tages zu überholen. Jidu Auto ist ein Unternehmen für Elektroautos, nämlich das von Baidu und der Geely Automobile Holding . Das Unternehmen hat das ehrgeizige…
11:56 Während Elon Musk seine Warnung vor dem "Bevölkerungszusammenbruch" mit der japanischen "Erwachsenenwindel"-... Benzinga
Tage nachdem Elon Musk, CEO von Tesla Inc (NASDAQ:TSLA), seine Warnung vor der rapide sinkenden Erdbevölkerung wiederholt und auf das Verhältnis von Windeln für Erwachsene zu Babywindeln in Japan als Grund zur Besorgnis hingewiesen hat, beunruhigt nun eine andere Kennzahl die Hauptstadt Tokio. Was geschah:  Daten aus Tokio zeigen nun, dass die Warteliste für die Aufnahme in Kindertagesstätten in Japan…
11:23 Plug Power: Kaufen, wenn es „rummst“! Jörg Mahnert
Liebe Leserin, lieber Leser, Plug Power ist eine amerikanische Firma, deren Geschäftsfeld sich auf die Herstellung von Brennstoffzellen und die Produktion vom Wasserstoff erstreckt. Mit rund 850 Mitarbeitern und einem geschätzten Umsatz von ca. 950 Millionen USD in diesem Jahr gehört Plug Power zu den größeren „Playern“ in diesem Bereich. Brennstoffzelle und Wasserstoff: Essentiell für die Energiewende Mit diesem Geschäftsbereich…
11:19 BYD: Aufwärtstrend verteidigt - auf diese Marken kommt es nun an! Alexander Hirschler
Während es für andere bedeutende Aktienindizes zuletzt deutlich nach oben gegangen ist, offenbart eines der wichtigsten Börsenbarometer in Asien, der Hang Seng Index in Hongkong, eine große relative Schwäche. Seit Ende Juni befindet sich der Index in einem kräftigen Abschwung, der am Mittwoch zu einem erneuten Rückfall unter die 20.000-Punkte-Marke geführt hat. BYD-Aktie mit deutlichen Abgaben In diesem Abwärtssog ging…
10:42 Nel ASA und Plug Power: Die nächste Schlappe! Andreas Göttling-Daxenbichler
Mit Spannung wurden die Zahlen für das zurückliegende Quartal von Nel ASA erwartet. Nachdem Plug Power kürzlich bereits mit nicht ganz überzeugenden Ergebnissen vorlegte, war die Hoffnung groß, dass die Norweger bessere Zahlen bieten könnten. Letztlich wurden solche Erwartungen aber enttäuscht. Wie erwartet gab es Verluste in den Büchern von Nel ASA zu sehen. Das ist an sich kein Drama,…
10:38 Ballard Power: Plug Power gibt die Richtung vor! Alexander Hirschler
Im Schatten von Plug Power ist es am Mittwoch auch für die Aktie des kanadischen Brennstoffzellenherstellers Ballard Power kraftvoll nach oben gegangen. Trotz eines zwischenzeitlichen 6-Tage-Tiefs von 7,96 Dollar gewann die Aktie am Ende des mehr als 5 Prozent hinzu. Verglichen mit den gut 16 Prozent bei Plug Power erscheint dies fast schon etwas mickrig, doch auch bei Ballard Power…
10:33 Hot Stocks: Kursexplosion bei Ballard Power – Nel Asa trüb! Bernd Wünsche
Liebe Leser, die Aktienmärkte haben derzeit wegen der geringeren Inflationssorgen in den USA einen recht entspannten Ausblick auf die kommenden Tage. Besonders stark präsentierte sich nun das kanadische Wasserstoff-Unternehmen Ballard Power. Es gelang den Kanadiern in den USA – an der Nasdaq – einen Aufschlag von gut 7 % zu realisieren. Damit haben sich die Aussichten aktuell schlagartig verbessert, so…
10:33 Tesla: Was Twitter mit der jüngsten Kurskorrektur zu tun hat! Alexander Hirschler
Die Tesla-Aktie ist nach einem wochenlangen Höhenflug in den letzten Tagen wieder deutlich zurückgekommen. Besonders heftig vielen die Abschläge am vergangenen Freitag aus, als der Kurs um 6,63 Prozent einbrach. In dieser Woche weiteten sich die Korrekturen bis zu einem Tief bei 838,06 Dollar aus, sodass die Aktie von ihrem Hoch am 4. August bei 940,82 Dollar letztlich um mehr…
10:32 Dogecoin täglich: Preis Sprünge als Inflation Bedenken abnehmen, aber Co-Gründer fragt, ob es nur "wahnhaft... Benzinga
Dogecoin (CRYPTO: DOGE) stieg innerhalb von 24 Stunden bis zum frühen Donnerstagmorgen um fast 6% auf 0,07 $. DOGE stieg zusammen mit den wichtigsten Coins, während die globale Marktkapitalisierung der Kryptowährungen um 7,15 % auf 1,2 Billionen Dollar anstieg. Dogecoin Kursentwicklung Zeitrahmen % Veränderung (+/-) 24-Stunden 5,9% 24-Stunden gegen Bitcoin -1,1% 24-Stunden gegen Ethereum -6,2% 7-Tage 14,8% 30-Tage 4,35% YTD-Performance…
10:30 Maia Biotechnology: Ist der Titel einen Kauf wert? Carsten Rockenfeller
Inmitten der geopolitischen Krisen und der starken Volatilität des Aktiensektors ist die Stimmung für neue Börsendebüts verständlicherweise begrenzt. Dennoch steigt das Interesse allmählich, was ein gutes Zeichen für den Spezialisten für zielgerichtete Immuno-Onkologie Maia Biotechnology sein könnte. Maia konzentriert sich auf schwer zu behandelnde Krebsarten und möchte mit seinen präzisionsbasierten Therapien leidenden Patienten weltweit neue Hoffnung geben. Leider ist der…
10:16 Das iPhone 14 wird Ihr Portemonnaie viel leichter machen als die Vorgängermodelle, sagt ein Apple-Analyst Benzinga
Apple Inc (NASDAQ:AAPL) könnte die Preise für das kommende iPhone 14 anheben, so der Analyst Ming-Chi Kuo. Was geschah: Kuo sagte auf Twitter, dass die Erhöhung des durchschnittlichen Verkaufspreises (ASP) des kommenden iPhones bedeutet, dass Hon Hai Precision Industry Co., Ltd (OTC:HNHPF), zu den “Gewinnern gehören wird.” (1/2) Hon Hai/Foxconn ist einer der Gewinner des gestiegenen ASP der iPhone 14…
10:00 BioNTech-Aktie: Das Kursziel bleibt exorbitant! Achim Graf
Nein, auch der Mittwoch war nicht der Tag für BioNTech an der Börse. An den europäischen Börsen rutschten die Papiere des Mainzer Impfstoffherstellers zunächst weiter ab; an der Nasdaq ging es zwar leicht aufwärts auf bis zu 162,20 US-Dollar, doch zum Handelsschluss standen lediglich noch 160,92 Dollar auf dem Kurszettel. Zur Erinnerung: Vor dem Wochenende wurde die BioNTech-Aktie bei rund…
09:38 Plug Power: Die Aktie fliegt immer weiter nach oben! Alexander Hirschler
Die Plug Power-Aktie, die sich seit einigen Tagen bereits in einem kräftigen Aufschwung befindet, hat am Mittwoch ein weiteres Kursfeuerwerk abgebrannt. Der Wasserstofftitel schnellte zweistellig in die Höhe und erreichte ein Kursplus von fast 16 Prozent. In der Spitze ging es sogar um fast 19 Prozent nach oben. Die Markterwartungen wurden erneut verfehlt Am Dienstagabend hatte das Unternehmen nachbörslich die…