Wacker Chemie Aktie: Die Stimmung ist Top!

Die Anleger haben eine klare Meinung

Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Wacker Chemie wurde in den letzten zwei Wochen besonders positiv diskutiert. An 13 Tagen zeigte das Stimmungsbarometer auf grün, negative Diskussionen konnten nicht aufgezeichnet werden. Größtenteils neutral eingestellt waren die Anleger an insgesamt einem Tag. Aktuell, während der vergangenen ein, zwei Tage, sind es ebenfalls vor allem positive Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine „Buy“-Einschätzung. Tiefergehende und automatische Analysen der Kommunikation haben ergeben, dass in letzter Zeit vor allem „Sell“ Signale im Vordergrund standen. Dadurch erhält Wacker Chemie auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine „Buy“-Bewertung.

Wacker Chemie: Welches Kursziel rufen die Banken auf?

In den letzten zwölf Monaten wurden insgesamt 10 Analystenbewertungen für die Wacker Chemie-Aktie abgegeben. Davon waren 4 Bewertungen „Buy“, 6 „Hold“ und 0 „Sell“. Zusammengefasst ergibt sich daraus ein „Hold“-Rating für die Wacker Chemie-Aktie. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Wacker Chemie vor. Im Rahmen der von den Analysten durchgeführten Ratings ergab sich ein durchschnittliches Kursziel von 143,6 EUR. Das Wertpapier hat damit ein Abwärtspotential von -17,94 Prozent, legt man den letzten Schlusskurs (175 EUR) zugrunde. Daraus leitet sich eine „Sell“-Empfehlung ab. Unterm Strich erhält Wacker Chemie somit ein „Hold“-Rating für diesen Punkt der Analyse.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Wacker Chemie?

Der RSI ist im grünen Bereich

Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Wacker Chemie heran. Zunächst der RSI7dieser liegt aktuell bei 8,5 Punkten, zeigt also an, dass Wacker Chemie überverkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine „Buy“-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Auch hier ist Wacker Chemie überverkauft (Wert23,05), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein „Buy“-Rating. Zusammen erhält das Wacker Chemie-Wertpapier damit ein „Buy“-Rating in diesem Abschnitt.

Im Vergleich: Welche Kursrendite bietet die Aktie?

Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 38,9 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Materialien“) liegt Wacker Chemie damit 24,21 Prozent unter dem Durchschnitt (63,12 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Chemikalien“ beträgt 63,12 Prozent. Wacker Chemie liegt aktuell 24,21 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem „Sell“.

Wacker Chemie kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Wacker Chemie jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Wacker Chemie-Analyse.

Trending Themen

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...
Wacker Chemie
DE000WCH8881
166,75 EUR
5,21 %

Mehr zum Thema

Wacker Chemie Aktie: Haben die Anleger aufs falsche Pferd gesetzt?
Aktien-Broker | Sa

Wacker Chemie Aktie: Haben die Anleger aufs falsche Pferd gesetzt?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
28.04. Wacker Chemie Aktie: Steigert Q1-Gewinn und hebt Ergebnis! DPA 98
Gewinn höher als im ersten Quartal! MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der deutsche Chemiekonzern Wacker Chemie AG (WKCMY.PK) hat am Donnerstag mitgeteilt, dass der Nettogewinn im ersten Quartal mit 403 Millionen Euro höher war als im Vorjahr mit 118 Millionen Euro. Der Gewinn je Aktie lag bei 7,92 Euro, verglichen mit 2,29 Euro im Vorjahreszeitraum. Das EBITDA lag bei 644 Millionen Euro…
23.04. Wacker Chemie-Aktie: Ein sicheres Investment? Ethan Kauder 336
Wacker Chemie weist am 22.04.2022, 00:29 Uhr einen Kurs von 174.85 EUR an der Börse Xetra auf. Wacker Chemie haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 8 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 8 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die…
Anzeige Wacker Chemie: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4354
Wie wird sich Wacker Chemie in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Wacker Chemie-Analyse...
17.02. Wacker Chemie Aktie: Sollten Sie sich nach Alternativen umsehen? Aktien-Broker 308
Anleger verdienen kaum an der Dividende Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet sich die Dividendenrendite. Wacker Chemie weist derzeit eine Dividendenrendite von 1,55 % aus. Diese Rendite ist niedriger als der Branchendurchschnitt ("Chemikalien") von 2,71 %. Mit einer Differenz von lediglich 1,16 Prozentpunkten ergibt sich daraus die Einstufung als "Sell" bezüglich der ausgeschütteten Dividende. Gute Stimmungslage bei…
03.02. Wacker Chemie Aktie: Anleger sollten vorbereitet sein … Aktien-Broker 236
Kursrendite der Aktie nicht marktgerecht Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Materialien") liegt Wacker Chemie mit einer Rendite von 26,34 Prozent mehr als 30 Prozent darunter. Die "Chemikalien"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 56,2 Prozent. Auch hier liegt Wacker Chemie mit 29,86 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie…