Vossloh-Aktie: Interessante Aussichten?

Vossloh konnte den Umsatz in den ersten 9 Monaten um 12,9% auf 698 Mio € steigern.

Der Gewinn hat sich mit 33,8 Mio € nahezu verdreifacht. Das Umsatzwachstum ist hauptsächlich auf die Sparte Core Components zurückzuführen. Dort stieg der Umsatz um 31,3% auf 339 Mio €. Finanziell konnte das Eigenkapital durch eine Hybridanleihe in Höhe von 150 Mio € um 11,5 Prozentpunkte auf 45,5% gesteigert werden. Die Hybridanleihe wurde zum Großteil zur Tilgung von Schulden benutzt. Der Auftragseingang lag mit 667 Mio € zwar unter dem Vorjahreswert. Hohe Auftragseingänge werden, auch wegen eines Großauftrags aus China, für das 4. Quartal erwartet. Für 2021 erwartet der Vorstand einen Umsatz von 900 bis 950 Mio € und eine EBIT-Marge zwischen 7 und 8%. Langfristig stehen die Zeichen gut.

In vielen Ländern sollen gerade durch die Schiene die CO2-Emissionen im Verkehrssektor gesenkt werden. Deutschland plant Investitionen in Höhe von 86 Mrd € für Instandhaltung und Modernisierung bis 2030. In den USA gibt es mehrere milliardenschwere Investitionspakete für die Schiene. In Italien soll für 23 Mrd € das Hochgeschwindigkeitsnetz ausgebaut werden, und der Green Deal der EU möchte den Hochgeschwindigkeitsverkehr bis 2030 und den Güterverkehr bis 2050 verdoppeln.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Vossloh?

Vossloh ist mit seinem Geschäft ein wichtiger Bestandteil der künftigen Ausrichtung der Infrastruktur auf die Nachhaltigkeitsziele vieler Regierungen.

Sollten Vossloh Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Vossloh jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Vossloh-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Vossloh
DE0007667107
33,75 EUR
-2,32 %

Mehr zum Thema

Vossloh AG-Aktie: Grund zur Freude!
DPA | Do

Vossloh AG-Aktie: Grund zur Freude!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Di Vossloh AG-Aktie: Auftragswert von umgerechnet mehr als 40 Mio. Euro! DPA 176
Die Auslieferung der Systeme erfolgt bis 2024 Vossloh, einer der weltweit führenden Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für die Bahninfrastruktur, hat einen wirtschaftlich und strategisch wichtigen Auftrag zur Lieferung von Schienenbefestigungssystemen für eine neue Hochgeschwindigkeitsstrecke im Norden Ägyptens erhalten. Im Auftrag des Endkunden, dem staatlichen Unternehmen National Authority for Tunnels (NAT), wird die Küstenstadt El Alamein mit der am Suezkanal…
13.05. Vossloh AG-Aktie: Umsatz- und Ergebnisprognose für 2022 korrigiert! DPA 206
* Umsatzprognose auf 0,95 bis 1,05 Mrd. Euro angehoben * EBIT-Marge zwischen 6 und 8 Prozent erwartet * Mittelfristig weiterhin zweistellige EBIT-Margen für alle Unternehmensbereiche angestrebt Vossloh erwartet für das laufende Geschäftsjahr einen höheren Umsatz als bisher angenommen Das Unternehmen rechnet nun mit einem Umsatz zwischen 0,95 und 1,05 Mrd. Euro, während die bisherige Erwartung zwischen 0,925 und 1,0 Mrd.…
Anzeige Vossloh: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7094
Wie wird sich Vossloh in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Vossloh-Analyse...
25.04. Vossloh Aktie: Einfach nur Spitze! Aktien-Broker 80
Dividende Die Dividendenrendite beträgt bezogen auf das aktuelle Kursniveau 2,31 Prozent und liegt damit 8,62 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (BrancheMaschinen, 10,93). Die Vossloh-Aktie bekommt von der Redaktion für diese Dividendenpolitik deshalb eine "Sell"-Bewertung. Bei der Dividendenrendite wird die Dividende mit dem aktuellen Aktienkurs in Zusammenhang gesetzt. Vossloh sorgt für gute Laune bei den Anlegern Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen…
28.03. Vossloh-Aktie: Mega Auftrag in China! DPA 98
Vossloh erhält weiteren Großauftrag für Schienenbefestigungssysteme in China * Auftragswert beläuft sich auf umgerechnet rund 50 Mio. Euro * Auslieferungen in den Jahren 2023 und 2024 geplant * Dritter Großauftrag dieser Art innerhalb weniger Monate Vossloh, ein traditionsreicher und weltweit führender Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für die Bahninfrastruktur, hat seine hervorragende Positionierung auf dem chinesischen Hochgeschwindigkeitsmarkt weiter ausgebaut. Bereits…