Volkswagen-Aktie: Neues Werk in den USA?

Trotz der angespannten Lage auf den Märkten scheut Volkswagen keine Mühen, um sich weiter zu vergrößern, was gibt es Neues?

Die Volkswagen-Aktie konnte im heutigen Handel mit einem Plus von 1,26 Prozent leicht zulegen. Die Aktie hat zur Zeit weiterhin mit den Auswirkungen des Krieges in der Ukraine zu kämpfen, der den Kurs um rund 25 Prozent einbrechen ließ. Die Aussichten sind nicht unbedingt vielversprechend. Experten rechnen mit rückläufigen Absatzzahlen und höheren Kosten. Dies wird höchstwahrscheinlich zu einem Gewinnrückgang führen. Dies war auch die Begründung für die Senkung des Kursziels für die Volkswagen-Aktie von 207 auf 173 Euro durch die US-Investmentbank Bank of America. Die Einstufung wurde auf „Neutral“ belassen.

Kooperation mit BP

Die Vorstandsvorsitzenden von Volkswagen und BP haben heute beklannt gegeben, dass beide Unternehmen ihre europäische Partnerschaft für das Laden von Elektroautos vertiefen werden und auf andere Regionen und Technologien ausweiten beabsichtigen. Bis 2024 sollen 8.000 150 kW-Schnellladeeinheiten von VW in ganz Europa im Tankstellennetz von BP installiert werden, wobei in der ersten Phase bis zu 4.000 Ladepunkte an den Aral-Tankstellen von BP in Deutschland und an BP-Einzelhandelsstandorten in Großbritannien in den nächsten zwei Jahren installiert werden sollen.

Neues Werk in USA?

Einem Medienbericht zufolge plant der Volkswagen-Konzern den Bau eines zweiten Werks in den USA. Es könnte direkt neben dem aktuellen Werk in Chattanooga entstehen. Dem Bericht zufolge wird auch ein separates Batteriezellenwerk in der Region in Betracht gezogen. Obwohl es noch keine Entscheidung gibt, wird der Schritt schon seit Monaten erwartet.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Volkswagen?

Seit einigen Wochen und Monaten zeichnet sich ab, dass sich Volkswagen wieder stärker dem US-Markt zuwenden will. Hintergrund ist, die Abhängigkeit von China zu verringern. Ein zweites Werk könnte in unmittelbarer Nähe des bestehenden Werks in Chattanooga entstehen. Die Produktionskapazität in den USA könnte durch ein zweites Werk auf bis zu 600.000 Fahrzeuge erhöht werden.

Kursperformance von Volkswagen

Volkswagen erzielte zwischen dem 27. März 2022 (151,74 Euro) und dem 27. April 2022 (145,50 Euro) einen Kursverlust von 4,11 Prozent, sprich 6,24 Euro. Ein Blick auf die Jahresperformance von Volkswagen zeigt einen prozentualen Kursverlust von 35,73 Prozent, was 80,90 Euro entspricht. Für die Volkswagen-Aktie liegen derzeit 11 Analystenbewertungen vor. Dabei hat die Mehrheit ein „Hold“-Rating am Markt platziert. Das durchschnittliche Kursziel der Analysten liegt bei 224,32 Euro.

Volkswagen kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Volkswagen jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Volkswagen-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Volkswagen-Analyse vom 17.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Volkswagen. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Volkswagen Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Volkswagen
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Volkswagen-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...
Volkswagen
DE0007664039
146,20 EUR
1,26 %

Mehr zum Thema

Volkswagen-Aktie: Kommt jetzt der Hammer?
Ethan Kauder | 07.05.2022

Volkswagen-Aktie: Kommt jetzt der Hammer?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
06.05. Volkswagen-Aktie: Starke Kursziele! Cemal Malkoc 152
Der Volkswagen-Konzern hat in dieser Woche ein sehr gutes Ergebnis für das vergangene Quartal vorgelegt. Nach den positiven Zahlen ist der Aktienkurs von Volkswagen in den letzten Tagen um 3,3 Prozent gefallen und notiert derzeit bei 144,48 Euro. Volkswagen legte einen ermutigenden Bericht für das erste Quartal vor und sprach von einem robusten Geschäft trotz globaler Hindernisse wie Engpässen in…
05.05. Volkswagen-Aktie: Das ist die neue Strategie bei VW! Maximilian Weber 152
Beim Blick auf die jüngsten Geschäftszahlen wird auch offensichtlich, warum dieser Strategiewechsel so anziehend erscheint. Dem Aktienkurs von VW konnten die Zahlen allerdings keine neuen Impulse verleihen. Entsprechend schwach ist die Kursperformance mit einem Minus von 30 % in den vergangenen sechs Monaten. Starke Geschäftszahlen trotz geringem Absatz Obwohl der Absatz um knapp 20 % eingebrochen ist, konnte VW im…
Anzeige Volkswagen: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3534
Wie wird sich Volkswagen in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Volkswagen-Analyse...
05.05. Volkswagen-Aktie: Q1-Gewinn steigt! DPA 146
Hoher Gewinn Der deutsche Autobauer Volkswagen AG hat am Mittwoch einen deutlich höheren Gewinn im ersten Quartal ausgewiesen, während der Umsatz nahezu stagnierte und die Auslieferungen aufgrund von Teile- und Lieferengpässen im anhaltenden Russland-Ukraine-Konflikt zurückgingen. Für das Geschäftsjahr 2022 rechnet das Unternehmen mit höheren Umsatzerlösen und Fahrzeugauslieferungen. In Deutschland verloren die Volkswagen-Aktien rund 1 Prozent. Das Unternehmen rechnet für 2022 mit…
04.05. Volkswagen-Aktie: Starkes Q1! Cemal Malkoc 110
Die Volkswagen-Aktie reagierte heute kaum auf die überaus soliden Ergebnisse für das abgelaufene Quartal. Im Tagesverlauf verlor das Papier 1,12 Prozent und notiert derzeit bei 148,52 Euro. Volkswagen hat einen positiven Bericht für das erste Quartal vorgelegt und verweist auf ein robustes Geschäft trotz globaler Hindernisse wie Engpässe in der Lieferkette und dem Krieg in Osteuropa. Mit dem optimistischen Ausblick…

Volkswagen Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Volkswagen-Analyse vom 17.05.2022 liefert die Antwort

Volkswagen Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz