Vodafone Aktie: Was könnte noch schöner sein?

Wie performt die Aktie aus Anlegersicht?

Vodafone erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -1,64 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Drahtlose Telekommunikationsdienste“-Branche sind im Durchschnitt um -1,02 Prozent gefallen, was eine Underperformance von -0,61 Prozent im Branchenvergleich für Vodafone bedeutet. Der „Telekommunikationsdienste“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 7,65 Prozent im letzten Jahr. Vodafone lag 9,28 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die ähnliche Rendite im Branchenvergleich und die Unterperformance im Sektorvergleich führt zu einem „Hold“-Rating in dieser Kategorie.

Vodafone: Dividende ist das Ass im Ärmel

Mit einer Dividendenrendite von 6,49 Prozent liegt Vodafone 2,07 Prozent über dem Branchendurchschnitt. Die Branche „Drahtlose Telekommunikationsdienste“ besitzt eine durchschnittliche Dividendenrendite von 4,42. Die Aktie ist daher aus heutiger Sicht im Vergleich ein lukratives Investment und erhält von der Redaktion eine „Buy“-Bewertung.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Vodafone?

Der Relative Strength Index und seine aktuellen Daten

Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Vodafone. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 20,77 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Vodafone momentan überverkauft ist. Die Aktie wird somit als „Buy“ eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Wie auch beim RSI7 ist Vodafone auf dieser Basis überverkauft (Wert25,63). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit „Buy“ eingestuft. Vodafone wird damit unterm Strich mit „Buy“ für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.

Welche Kurssignale sendet das Chartbild?

Die 200-Tage-Linie (GD200) der Vodafone verläuft aktuell bei 119,83 GBP. Damit erhält die Aktie die Einstufung „Buy“, insofern der Aktienkurs selbst bei 132,32 GBP aus dem Handel ging und damit einen Abstand von +10,42 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 116,28 GBP angenommen. Dies wiederum entspricht für die Vodafone-Aktie der aktuellen Differenz von +13,79 Prozent und damit einem „Buy“-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach „Buy“.

Vodafone kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Vodafone jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Vodafone-Analyse.

Trending Themen

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...

Krypto-Wallets für NFTs

NFTs haben im vergangenen Jahr einen enormen Popularitätssc...

Siemens Energy-Aktie: Analyse – der Weg aus der Gamesa-Krise!

Eigentlich sollte Siemens Gamesa als einer der weltweit grö...

Wasserstoff-Aktien: Katastrophe bei Ballard und Nel?

Die Notierungen der Wasserstoff-Aktien sind in den vergangen...
Vodafone
GB00BH4HKS39
1,56 EUR
0,82 %

Mehr zum Thema

Vodafone Aktie: Jetzt ist Geduld gefragt!
Aktien-Broker | 20.05.2022

Vodafone Aktie: Jetzt ist Geduld gefragt!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
17.05. Vodafone-Aktie: Schwaches Ergebnis! DPA 104
Schwacher Vorsteuergewinn Der britische Telekommunikationskonzern Vodafone Group Plc hat am Dienstag einen schwachen Vorsteuergewinn für das Geschäftsjahr 2022 gemeldet, während der zurechenbare Gewinn dank höherer Umsätze deutlich gestiegen ist. Für das Geschäftsjahr 2023 rechnet das Unternehmen mit einem bereinigten EBITDAaL, einer wichtigen Ertragskennzahl, die unter oder über dem Vorjahreswert liegen wird. Darüber hinaus hat das Unternehmen seine Dividende für dieses…
24.04. Vodafone Aktie: Wohin schlägt das Pendel aus? Aktien-Broker 212
Was lässt sich aus dem RSI ablesen? Der Relative Strength Index (kurzRSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Vodafone-Aktie hat einen Wert von 55,65. Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch -verkauft…
Anzeige Vodafone: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1338
Wie wird sich Vodafone in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Vodafone-Analyse...
17.04. Vodafone-Aktie: Was tun? Volker Gelfarth 110
Zu seinem Gewinn macht der Konzern traditionell keine Angaben im Quartal, jedoch wird der Ausbau der 5G-Netze viel Kapital gebunden haben. Wir gehen von erhöhten Sonderausgaben aus, die sich erst im Laufe der nächsten Jahre amortisieren müssen. Auf frisches Geld scheint der Konzern aber nicht angewiesen zu sein. Vodafone lehnte das gemeinsame Angebot des Telekommunikationsunternehmens Iliad und des Investors Apax…
15.04. Vodafone Aktie, Compass Aktie und Glaxosmithkline Aktie: Diese Aktien im FTSE 100-Index haben heute Trendsigna... Sentiment Investor 122
Der Wert des FTSE 100-Index wird aktuell mit 7565.2 Punkten angegeben (Stand 09:05 Uhr) und ist damit nahezu gleich (-0.25 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im FTSE 100 liegt derzeit bei 32 Prozent (wenig los), die Stimmung ist neutral. Welche Wertpapiere werden derzeit hauptsächlich diskutiert und welche Trends zeichnen sich für diese ab?Drei Titel werden aktuell sehr stark diskutiert: Vodafone,…