Vodafone Aktie: Experten raten nun zum Kauf!

Vodafone und die Einschätzungen der Analysten

Für Vodafone liegen aus den letzten zwölf Monaten 12 Buy, 0 Hold und 0 Sell Einschätzungen von Analysten vor, was im Schnitt einem „Buy“-Rating entspricht. Das sehen auch die Analysten so, welche erst kürzlich eine Bewertung für die Aktie abgegeben haben – die durchschnittliche Empfehlung für Vodafone aus dem letzten Monat ist ebenfalls „Buy“ (6 Buy, 0 Hold, 0 Sell). Das durchschnittliche Kursziel für diese Aktie auf Basis der Analystenmeinungen liegt bei 171,8 GBP. Ausgehend vom letzten Schlusskurs (118,48 GBP) könnte die Aktie damit um 45 Prozent steigen, dies entspricht einer „Buy“-Empfehlung. Aus Analystensicht erhält die Vodafone-Aktie somit insgesamt eine „Buy“-Empfehlung.

Vodafone: KGV im Branchenvergleich

Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Vodafone liegt bei einem Wert von 336,74. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche „Drahtlose Telekommunikationsdienste“ (KGV von 36,88) über dem Durschschnitt (ca. 813 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist Vodafone damit überbewertet und erhält folglich eine „Sell“-Bewertung auf dieser Stufe.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Vodafone?

Wie ist die Stimmung der Anleger?

Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Vodafone auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend positiv gewesen sind. Allerdings haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Vodafone in den vergangenen zwei Tagen vor allem negative Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung „Hold“. Desweiteren wurde diese Analyse durch die Betrachtung von Handelssignalen angereichert. Dabei stehen sechs konkret berechnete Signale zur Verfügung (6 „Buy“, 0 „Sell“), woraus sich auf der Ebene der Handelssignale eine „Buy“ Bewertung ergibt. Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Vodafone hinsichtlich der Stimmung als „Buy“ eingestuft werden muss.

Wie bewerten die Aktionäre die Lage?

Vodafone lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. KonkretDie Aktie hat dabei eine erhöhte Aktivität im Netz hervorgebracht. Dies deutet auf eine starke Diskussionsintensität hin und erfordert eine „Buy“-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach eine negative Veränderung auf, was eine Einschätzung als „Sell“-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Vodafone in diesem Punkt die Einstufung“Sell“.

Vodafone kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Vodafone jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Vodafone-Analyse.

Trending Themen

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...
Vodafone
GB00BH4HKS39
1,43 EUR
-0,68 %

Mehr zum Thema

Vodafone-Aktie: Schwaches Ergebnis!
DPA | Di

Vodafone-Aktie: Schwaches Ergebnis!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
24.04. Vodafone Aktie: Wohin schlägt das Pendel aus? Aktien-Broker 212
Was lässt sich aus dem RSI ablesen? Der Relative Strength Index (kurzRSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Vodafone-Aktie hat einen Wert von 55,65. Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch -verkauft…
18.04. Vodafone Aktie, Unilever Aktie und Diageo Aktie: Der heutige Fokus liegt auf diesen Titeln aus dem FTSE 100-In... Sentiment Investor 450
Der Wert des FTSE 100-Index wird aktuell mit 7539.23 Punkten angegeben (Stand 09:05 Uhr) und ist damit leicht im Plus (+0.26 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im FTSE 100 liegt derzeit bei 28 Prozent (wenig los), die Stimmung ist neutral. Welche Wertpapiere werden derzeit hauptsächlich diskutiert und welche Trends zeichnen sich für diese ab?Im Fokus der Anleger stehen aktuell ganz…
Anzeige Vodafone: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9849
Wie wird sich Vodafone in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Vodafone-Analyse...
15.04. Vodafone Aktie, Compass Aktie und Glaxosmithkline Aktie: Diese Aktien im FTSE 100-Index haben heute Trendsigna... Sentiment Investor 122
Der Wert des FTSE 100-Index wird aktuell mit 7565.2 Punkten angegeben (Stand 09:05 Uhr) und ist damit nahezu gleich (-0.25 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im FTSE 100 liegt derzeit bei 32 Prozent (wenig los), die Stimmung ist neutral. Welche Wertpapiere werden derzeit hauptsächlich diskutiert und welche Trends zeichnen sich für diese ab?Drei Titel werden aktuell sehr stark diskutiert: Vodafone,…
07.04. Vodafone Aktie: Das dürfte in den nächsten Tagen sehr spannend werden Aktien-Broker 296
Liegt die Aktie im Marktvergleich auf Kurs? Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -0,02 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Telekommunikationsdienste") liegt Vodafone damit 7,51 Prozent unter dem Durchschnitt (7,49 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Drahtlose Telekommunikationsdienste" beträgt -1,05 Prozent. Vodafone liegt aktuell 1,03 Prozent über diesem…