Vivendi Aktie: Analysten sind begeistert!

So bewerten Analysten die Lage

Auf langfristiger Basis schätzen Analysten die Aktie der Vivendi als „Buy“-Titel ein. Denn von insgesamt 18 Analysten lagen diese Bewertungen vor1 Buy, 0 Hold, 0 Sell. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Vivendi vor. Im Mittel erwarten die Analysten dabei ein Kursziel in Höhe von 31,8 EUR. Daraus errechnet sich eine Erwartung in Höhe von 169,83 Prozent, da der Schlusskurs derzeit 11.785 EUR beträgt, was einer „Buy“-Einstufung entspricht. Auf Basis aller Analystenschätzungen vergeben wir daher die Bewertung „Buy“.

So stellt sich für Vivendi die Lage im RSI dar

Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier „überkauft“ oder „überverkauft“ ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Vivendi-Aktieder Wert beträgt aktuell 34,69. Demzufolge ist das Wertpapier weder überkauft noch -verkauft, wir vergeben somit ein „Hold“-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Auch hier ist Vivendi weder überkauft noch -verkauft (Wert45,8), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein „Hold“-Rating. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Vivendi damit ein „Hold“-Rating.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Vivendi?

Die Stimmungslage im Überblick

Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei Vivendi konnten in den vergangenen vier Wochen keine wesentlichen Veränderungen des Stimmungsbildes ausgemacht werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem „Hold“. Bei der Kommunikationsfrequenz wurde weder eine Zunahme noch eine Abnahme and Diskussionsbeiträgen festgestellt. Insgesamt erhält Vivendi auf dieser Stufe daher eine „Hold“-Rating.

Vivendi kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Vivendi jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Vivendi-Analyse.

Trending Themen

Bitcoin: Kein Grund zur Sorge?

Bei einem Blick auf den Kurs des Bitcoin kann einem als Anleger derzei...

Bitcoin: Die Stärke der Altcoins!

Bitcoin und andere bedeutende Kryptowährungen wiesen vorige Woche ein...

Die besten interoperablen Kryptowährungen

Bei den meisten Blockchains handelt es sich um Silos, was bedeutet, da...

NEL ASA-Aktie: Jetzt ist es passiert!

Anleger dürften hier böse Vorahnungen entwickeln. Denn die Geschicht...

PayPal-Aktie: Können die Bullen endlich das Ruder herumreißen?

Anleger des US-Bezahldienstes PayPal hatten in den vergangenen Wochen ...

Dow Jones: Jetzt stehen ganz entscheidende Zeiten an!

Nach einem kräftigen Aufwärtsschub in der vergangenen Woche sind in ...

Ölpreis: Kommt bald der Crash? Was Sie jetzt wissen müssen!

Zwar war Rohöl am Freitag im Vergleich zum Jahresanfang immer noch de...

Dogecoin: Wird das noch was?

Der Dogecoin hatte es nicht immer einfach und er wird bis heute von ni...

Warum immer mehr Anleger in Bruchteilsimmobilien statt Aktien inv...

Die Anleger hatten letzte Woche einen Hoffnungsschimmer, als der Aktie...
Vivendi
FR0000127771
9,62 EUR
-1,38 %

Mehr zum Thema

Vivendi Aktie: Diese Zahl ermutigt die Käufer!
Aktien-Broker | 23.04.2022

Vivendi Aktie: Diese Zahl ermutigt die Käufer!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
09.04. Vivendi Aktie: Hier sollten Sie genauer hinsehen!Aktien-Broker 2
Welches Stimmungsbild ist zu erkennen? Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Vivendi in den vergangenen Wochen jedoch kaum verändert. Die Aktie bekommt von uns dafür eine "Hold"-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Vivendi haben unsere Programme in…
13.03. Vivendi-Aktie: Bitte unbedingt beachten!Volker Gelfarth 9
Am besten entwickelte sich die französische Verlagstochter Editits, die ihren Umsatz um 21,9% auf 602 Mio € steigerte. Auch die Havas- Gruppe konnte ihren Wachstumskurs fortsetzen und ein Plus von 11,6% auf 1,6 Mrd € erzielen. Der wichtigste Geschäftsbereich bleibt Canal+, der seinen Umsatz um 4,8% auf 4,3 Mrd € steigern konnte. Angesichts der weitreichenden Umstrukturierungen sind die Zahlen aber…
Anzeige Vivendi: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 8109
Wie wird sich Vivendi in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Vivendi-Analyse...
26.02. Vivendi Aktie: Eine Gewinnchance?Aktien-Broker 12
Wie ist die Stimmung in den sozialen Medien? Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes BildDie Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich neutral eingestellt gegenüber Vivendi. Die Kommunikation war weder positiv noch negativ geprägt. Die neuesten Nachrichten (in den vergangenen ein bis zwei Tagen) über das Unternehmen sind ebenfalls vornehmlich neutral. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse…
12.02. Vivendi Aktie: Bitte nicht vergessen!Aktien-Broker 8
Wie beurteilen die Analysten die Lage? Auf langfristiger Basis schätzen Analysten die Aktie der Vivendi als "Buy"-Titel ein. Denn von insgesamt 18 Analysten lagen diese Bewertungen vor5 Buy, 1 Hold, 0 Sell. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Vivendi vor. Im Mittel erwarten die Analysten dabei ein Kursziel in Höhe von 33,95 EUR. Daraus errechnet sich eine Erwartung…