Vita Aktie: Diese Kennziffer sollten Anleger kennen!

Wo liegt das KGV für Vita?

Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 26,06 ist die Aktie von Vita auf Basis der heutigen Notierungen 70 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche „Gesundheitsdienstleister“ (87,95) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung „Buy“.

Kann die Aktie es mit dem Markt aufnehmen?

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Gesundheitspflege“) liegt Vita mit einer Rendite von 5,42 Prozent mehr als 2 Prozent darüber. Die „Gesundheitsdienstleister“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 10,04 Prozent. Auch hier liegt Vita mit 4,62 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Hold“-Rating in dieser Kategorie.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Vita?

Anlegern bieten sich bessere Dividenden-Optionen

Derzeit schüttet Vita niedrigere Dividenden aus als der Durchschnitt der Branche Gesundheitsdienstleister. Der Unterschied beträgt 1,05 Prozentpunkte (1,33 % gegenüber 2,38 %). Wegen dieser großen Differenz erhält die Dividendenpolitik der Aktie die Einstufung „Sell“.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Vita-Analyse vom 26.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Vita jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Vita-Analyse.

Trending Themen

Fed-Chef Jerome Powells Meinung zu Kryptowäh...

Am Mittwoch begann der Vorsitzende der US-Notenbank Jerome P...

Kommt demnächst ein Krypto-Phone auf den Mar...

Technologieriesen wie Apple und Samsung bekommen möglicherw...

S&P 500: Diese 3 Aktien sind Ihre Comeback-Ch...

Der S&P 500 ist der wohl wichtigste Aktienindex der Welt...

Insiderhandel: Manager verkaufen 5 Aktien im ...

Die US-Goldfutures wurden am Freitag niedriger gehandelt. In...

Die Aktie des Tages: Hapag-Lloyd – jetzt ka...

Liebe Leser, Hapag-Lloyd leidet unter den gestiegenen Preise...

Bitcoin & Aktien: Kurserholung – aber sie s...

Im letzten Newsletter, vor einer Woche, thematisierte ich de...

Bitcoin: Die Optimisten sind nicht totzukrieg...

Bekanntlich legte der Bitcoin in jüngster Vergangenheit ein...

Akanda-Aktionäre tauschen Vorstandsmitgliede...

Die besorgten Aktionäre der Akanda Corp. (NYSE: AKAN) haben...

Warum Palantir die Gesamtmärkte hinter sich ...

Palantir Technologies Inc. (NYSE: PLTR) schoss am Mittwoch u...
Vita
DE000A0BL849
10,70 EUR
-0,93 %

Mehr zum Thema

Vita 34-Aktie: Das macht Hoffnung!
DPA | 01.06.2022

Vita 34-Aktie: Das macht Hoffnung!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
19.03. Vita 34-Aktie: Veränderungen im Vorstand! DPA 97
- PBKM-CEO Jakub Baran löst Dr. Wolfgang Knirsch als Vorstandsvorsitzenden ab - Tomasz Baran, Mitglied des Vorstands der PBKM, wird in die neu geschaffene Position des Chief Commercial Officer (CCO) in den Vorstand der Vita 34 AG berufen Leipzig, 18. März 2022 - Die Vita 34 AG (ISIN: DE000A0BL849; WKN: A0BL84), die führende Zellbank in Europa, stellt mit umfassenden Veränderungen…
19.03. Vita 34 AG-Aktie: Vorstandswechsel! DPA 15
Leipzig, 18. März 2022 - Der Aufsichtsrat der Vita 34 AG hat Herrn Jakub Baran mit Wirkung zum 22. März 2022 zum neuen Mitglied sowie zum Vorsitzenden des Vorstands der Gesellschaft bestellt. Jakub Baran ist derzeit Vorstandsvorsitzender der PBKM, einer Tochtergesellschaft von Vita 34, und wird diese Position auch weiterhin ausüben. Er folgt auf Dr. Wolfgang Knirsch, der sein Amt…
Anzeige Vita: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7496
Wie wird sich Vita in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Vita-Analyse...
09.09.2020 Vita: Was könnte noch schöner sein? Aktien-Broker 33
Wie ist die Kursentwicklung zu bewerten? Vita erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 11,79 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Gesundheitsdienstleister"-Branche sind im Durchschnitt um 9,16 Prozent gestiegen, was eine Outperformance von +2,63 Prozent im Branchenvergleich für Vita bedeutet. Der "Gesundheitspflege"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 2,99 Prozent im letzten Jahr. Vita lag 8,8 Prozent über diesem Durchschnittswert.…
05.09.2019 Vita 34: Gewinnverdoppelung H1/2019 - CFO Falk Neukirch zu den Zielen: Mehr Vertrieb, neue Produkte und Übern... Börsenradio 149
Der Vertrieb ist bei dem "Nabelschnurblut-Einlagerer" Vita 34 AG immer wieder eine Herausforderung. CFO Falk Neukirch: "Wir verlieren auch immer wieder unsere Kunden, denn im Durchschnitt hat unser Kunde 1,3 Kinder, d. h. der Aufbau einer Marke hat nicht die gleiche Wirkung wie bei einer Automarke. Und der Nutzen liegt nicht auf der Hand, man muss ihn erläutern, man muss…