x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Visa Aktie, Microsoft Aktie und Boeing Aktie: Augen auf bei diesen Aktien aus dem Dow Jones Industrial Average-Index

Die Notierung des Dow Jones Industrial Average-Index wird derzeit mit 33491.67 Punkten angegeben (Stand 15:29 Uhr), ist also im Minus (-0.55 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im Dow Jones Industrial Average liegt derzeit bei 166 Prozent (leicht erhöht), die Stimmung ist leicht negativ. Über welche Werte diskutieren die Anleger aktuell und welche Trends lassen sich in der Diskussion identifizeren?

Im Fokus der Anleger stehen aktuell ganz klar Visa, Microsoft und Boeing. Das hat eine Echtzeit-Stimmungsanalyse der wichtigsten amerikanischen Online-Foren ergeben.

Die Visa-Aktie zieht derzeit am meisten Aufmerksamkeit aus sich: Da die Stimmung in den Online-Beiträgen zu Visa in den vergangenen 24 Stunden in deutlicher Mehrheit negativ war, hat die Stimmungsanalyse am heutigen Tag ein 'Bearish'-Signal für die Aktie generiert (Prognose -0.9 Prozent am aktuellen Handelstag). Bei ähnlichen Stimmungsmustern hatte dieser Signaltyp in der Vergangenheit eine Erfolgswahrscheinlichkeit von 68.5 Prozent. Für Visa liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 1168 Prozent. Die Aktie notiert derzeit mit 208.17 USD unverändert.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Boeing?

Als nächstes Microsoft. Für Microsoft liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 256 Prozent. Der Trendsignal-Algorithmus erkannte, dass während der vergangenen 24 Stunden mehrfach sehr negativ über Microsoft gesprochen wurde. Dieses Stimmungsmuster führte zu einem 'Bearish'-Signal für das Unternehmen (Prognose Intraday: -0.9 Prozent). Dem Signal liegt eine Trefferquote von 62.5 Prozent zugrunde, welche aus dem Vergleich ähnlicher Stimmungsmuster abgeleitet ist. Die Aktie notiert derzeit mit 274.03 USD beinahe unverändert (-0.13 Prozent).

Zuletzt Boeing: Die Stimmungsanalyse hat erkannt, dass am vergangenen Handelstag in Online Communities mehrfach sehr positiv über Boeing gesprochen wurde. Beim Abgleich mit historischen Signalmustern wurde eine starke Ähnlichkeit festgestellt, somit liegt hier ein klares 'Bullish'-Signal vor (Intraday-Prognose: +1.4 Prozent, Trefferquote in der Vergangenheit: 72.6 Prozent). Für Boeing liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 247 Prozent. Die Aktie notiert derzeit mit 176.92 USD beinahe gleich (-0.02 Prozent).

Microsoft kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Microsoft jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Microsoft-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Microsoft-Analyse vom 27.09.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Microsoft. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Microsoft Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Microsoft
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Microsoft-Analyse an

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept ausstatten wollen, kön...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardenschwere Investor ist be...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Datum markierte den Hö...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einigen volatilen Schwank...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit die höchste Alarmstufe...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzten Quartal einen Rück...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Microsoft
US5949181045
249,00 EUR
0,83 %

Mehr zum Thema

Microsoft Whale Trades gesichtet
Benzinga | Fr

Microsoft Whale Trades gesichtet

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mi 7 wichtige Windows 11 2022 Funktionen und Änderungen, die Microsoft veröffentlicht hatBenzinga 11
Microsoft (NASDAQ:MSFT) hat soeben das große jährliche Update von Windows 11 auf den Markt gebracht und es bringt eine ganze Reihe neuer Funktionen mit sich. Einige der bemerkenswertesten sind der Datei-Explorer mit Registerkarten, systemweite Live-Untertitel, Focus Session, Do Not Disturb, Studio Effects, Clipchamp, mehrere Sicherheitsfunktionen und kleinere Updates/Verbesserungen in Windows 11. Hier sind die 7 Funktionen, die Microsoft in diesem großen…
19.09. Microsoft Whale Trades für September 19Benzinga 23
Jemand, der viel Geld ausgeben kann, hat eine pessimistische Haltung zu Microsoft (NASDAQ:MSFT) eingenommen. Und Einzelhändler sollten das wissen. Wir haben das heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte, die wir hier bei Benzinga verfolgen. Wir wissen nicht, ob es sich um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt. Aber wenn etwas so…
Anzeige Microsoft: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 3583
Wie wird sich Microsoft in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Microsoft-Analyse...
15.09. Goldeneye, neues Legend of Zelda-Spiel für Nintendo Switch: Was Investoren wissen solltenBenzinga 43
Der Videospielhersteller Nintendo Co (OTC:NTDOY) veranstaltete diese Woche sein Nintendo Direct Event, um seine kommenden Spiele und Pläne für die Zukunft vorzustellen. Hier’s ein Blick auf, was’s im Speicher für Spieler und warum es für Nintendo Aktionäre wichtig sein könnte. Was passiert ist: Nintendo hat eine riesige Bibliothek von Titeln vorgestellt, die für seine Nintendo Switch-Konsole erscheinen. Hier sind einige…
14.09. Bill Gates nimmt es mit Humor, warum er zur weltweiten Zielscheibe von Verschwörungstheoretikern wurde: "Sie w...Benzinga 11
Microsoft Corp. (NASDAQ:MSFT)Mitbegründer Bill Gates wurde während der COVID-19-Pandemie von Verschwörungstheoretikern angefeindet. In einem neuen Interview sprach der Milliardär über seine Reaktion darauf und wie er mit der Situation umging.> Was geschah:In einem Exklusivinterview mit The Guardian, vor der Veröffentlichung des jährlichen Goalkeepers-Reports der Co-Vorsitzenden der Bill & Melinda Gates Foundation, sagte der Tech-Unternehmer, dass er in der Öffentlichkeit auf…

Microsoft Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Microsoft-Analyse vom 27.09.2022 liefert die Antwort