Virgin Galactic Aktie: Was raten die Experten?

Virgin Galactic: So sind die Analysteneinschätzungen

Von Analysten wird die Virgin Galactic-Aktie aktuell mit „Hold“ bewertet. Dieses Rating setzt sich aus 6 „Buy“-, 5 „Hold“- und 2 „Sell“-Bewertungen zusammen, welche in den letzten zwölf Monaten abgegeben wurden. Die Analysten, welche erst kürzlich eine Bewertung für die Aktie abgegeben haben, kommen jedoch zu einer anderen Einschätzung – die durchschnittliche Empfehlung für Virgin Galactic aus dem letzten Monat ist „Sell“ (0 Buy, 0 Hold, 1 Sell). Legt man die durchschnittliche Kursprognose der Analysten zugrunde (24 USD) hat das Wertpapier ein Aufwärtspotential von 154,51 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 9,43 USD), was einer „Buy“-Empfehlung entspricht. Alles in allem erhält Virgin Galactic eine „Hold“-Bewertung für diesen Abschnitt der Analyse.

Was sagen die Technischen Analysten?

Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Virgin Galactic-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 20,85 USD. Damit liegt der letzte Schlusskurs (9,43 USD) deutlich darunter (Unterschied -54,77 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als „Sell“ Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Dieser beträgt aktuell 8,76 USD, daher liegt der letzte Schlusskurs darüber (+7,65 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Virgin Galactic ergibt, die Aktie erhält eine „Buy“-Bewertung. Die Virgin Galactic-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem „Hold“-Rating versehen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Virgin Galactic?

Wie denkt die Mehrzahl der Aktionäre?

Bei Virgin Galactic konnte in den letzten Wochen eine deutliche Veränderung des Stimmungsbildes hin zum Negativen festgestellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Virgin Galactic in diesem Punkt negative Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit „Sell“. In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, wurde dagegen eine abnehmende Aufmerksamkeit über das Unternehmen registriert. Dies honorieren wir mit einer „Sell“-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Virgin Galactic für diese Stufe daher ein „Sell“.

Sollten Virgin Galactic Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Virgin Galactic jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Virgin Galactic-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Virgin Galactic-Analyse vom 09.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Virgin Galactic. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Virgin Galactic Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Virgin Galactic
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Virgin Galactic-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Virgin Galactic
US92766K1060
6,42 EUR
-3,89 %

Mehr zum Thema

Virgin Galactic Holdings-Aktie: Ein Blick auf das jüngste Short Interest!
Benzinga | 28.04.2022

Virgin Galactic Holdings-Aktie: Ein Blick auf das jüngste Short Interest!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
23.04. Virgin Galactic Aktie: Interessante Entwicklung beim RSI?Aktien-Broker 28
Aktuelle Kursanalyse auf Basis des RSI Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für…
12.04. Virgin Galactic-Aktie: Das ist ein Auf und Ab!Johannes Weber 19
Im Februar kam es bei der Virgin Galactic-Aktie zu einem ersten starken Anstieg. Dabei ist der Preis um über 30 % angestiegen und erreichte die 9,5 Euro. Die Gewinnmitnahmen der Anleger führten zu einem fallenden Kurs und das Vorzeichen drehte sich. In der Abwärtsbewegung wurde auch die Trendlinie des SMA-Indikators nach unten durchbrochen und es bildete sich ein negatives Signal.…
Anzeige Virgin Galactic: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 2235
Wie wird sich Virgin Galactic in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Virgin Galactic-Analyse...
06.04. Virgin Galactic-Aktie: Es ist ein Auf und Ab!Anna Hofmann 72
Anfang Februar kam es zu einem ersten Ansturm der Bullen. Dabei bildete sich auch ein Kaufsignal bei dem Ichimoku-Indikator. Der Kurs hat die Sekan-Linie nach oben durchbrochen und signalisierte somit einen Aufwärtstrend. Dabei näherte sich der Preis den 10 Euro an. Die Bullen waren jedoch nicht stark genug und durch einen hohen Wert der RSI-Linie prallte der Kurs nach unten…
04.04. Virgin Galactic Holdings-Aktie: Ein Blick auf das jüngste Interesse an Short-Positionen!Benzinga 137
Die Leerverkaufsquote von Virgin Galactic Holdings Inc (NYSE:SPCE) ist seit dem letzten Bericht um 8,28% angestiegen. Das Unternehmen meldete kürzlich, dass es 51,53 Millionen leerverkaufte Aktien hat, was 24,72% aller regulären Aktien entspricht, die für den Handel verfügbar sind. Auf der Grundlage des Handelsvolumens würden Händler im Durchschnitt 2,5 Tage benötigen, um ihre Short-Positionen zu decken Warum Short-Interesse wichtig ist…

Virgin Galactic Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Virgin Galactic-Analyse vom 09.08.2022 liefert die Antwort