Virgin Galactic Aktie: Optionshändler nehmen Anlauf!

Virgin Galactic Holdings Inc (NYSE:SPCE) stieg am Freitag um fast 20%. Das Weltraumtourismusunternehmen erhielt von der Federal Aviation Administration die Lizenz, Zivilisten an den Rand des Weltraums zu fliegen. Virgin Galactic sagte auf Twitter, dass es plant, seinen nächsten Testflug mit einem voll besetzten Schiff diesen Sommer durchzuführen.

Optionshändler begannen, sich in die Aktie zu stürzen und kauften Dutzende von Call-Kontrakten im Wert von weit über $5,5 Millionen. Die Menge der gekauften Call-Kontrakte ist sowohl für die Anzahl der Aufträge als auch für die Höhe des pro Auftrag ausgegebenen Geldes bemerkenswert. Die unten stehende Liste enthält nur einen Bruchteil der gefüllten Call-Kontrakte und wurde nach Aufträgen mit einem Gesamtwert von über 200.000 pro Stück gefiltert.

Die Aktie von Virgin Galactic wurde zum Zeitpunkt der Veröffentlichung um 34% auf $54,17 gehandelt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Virgin Galactic?

Warum es wichtig ist

Wenn eine Sweep-Order auftritt, zeigt sie an, dass der Trader schnell in eine Position einsteigen wollte und eine bevorstehende große Bewegung im Aktienkurs erwartet. Ein Sweeper zahlt den Marktpreis für die Call- oder Put-Option, anstatt ein Gebot abzugeben, was das Orderbuch mehrerer Börsen durchforstet, um die Order sofort zu erfüllen.

Diese Arten von Call-Optionsaufträgen werden normalerweise von Institutionen gemacht, und Kleinanleger können es nützlich finden, nach Sweepern zu suchen, weil es anzeigt, dass „intelligentes Geld“ in eine Position eingetreten ist.

Die Virgin Galactic-Optionsgeschäfte

Ein Blick auf die bemerkenswerten Optionsalarme:

  • Um 10:20 Uhr am Freitag führte ein Händler einen Call-Sweep zum Briefkurs von 1377 Virgin Galactic-Optionen mit einem Ausübungspreis von $75 aus, die am 20. August auslaufen. Der Handel stellte eine $509,490 bullische Wette dar, für die der Händler $3.70 pro Optionskontrakt bezahlte.
  • Um 10:31 Uhr führte ein Händler einen Call-Sweep über dem Ask von 833 Virgin Galactic-Optionen mit einem Ausübungspreis von $41 aus, die am 25. Juni auslaufen. Der Handel stellte eine bullische Wette im Wert von $699,720 dar, für die der Händler $8,40 pro Optionskontrakt zahlte.
  • Um 10:41 Uhr führte ein Händler einen Call-Sweep in der Nähe der Nachfrage von 571 Virgin Galactic-Optionen mit einem Ausübungspreis von $75 aus, die am 20. August auslaufen. Der Handel stellte eine bullische Wette im Wert von $276.935 dar, für die der Händler $4,85 pro Optionskontrakt zahlte.
  • Um 11:05 Uhr führte ein Händler einen Call-Sweep in der Nähe der Nachfrage von 437 Virgin Galactic-Optionen mit einem Ausübungspreis von $60 aus, die am 2. Juli auslaufen. Der Handel stellte eine bullische Wette im Wert von $218.500 dar, für die der Händler $5 pro Optionskontrakt zahlte.
  • Um 11:08 Uhr führte ein Händler einen Call-Sweep in der Nähe des Briefkurses von 715 Virgin Galactic-Optionen mit einem Ausübungspreis von $70 aus, die am 2. Juli auslaufen. Der Handel stellte eine bullische Wette im Wert von $368.225 dar, für die der Händler $5,15 pro Optionskontrakt zahlte.
  • Um 11:09 Uhr führte ein Händler einen Call-Sweep in der Nähe der Nachfrage von 316 Virgin Galactic-Optionen mit einem Ausübungspreis von $60 aus, die am 21. Januar 2022 auslaufen. Der Handel stellte eine bullische Wette im Wert von $506.864 dar, für die der Händler $16,04 pro Optionskontrakt zahlte.
  • Um 11:13 Uhr führte ein Händler einen Call-Sweep in der Nähe der Nachfrage von 517 Virgin Galactic-Optionen mit einem Ausübungspreis von $60 aus, die am 2. Juli auslaufen. Der Handel stellte eine bullische Wette im Wert von $276.595 dar, für die der Händler $5,35 pro Optionskontrakt zahlte.
  • Um 11:17 Uhr führte ein Händler einen Call-Sweep in der Nähe der Nachfrage von 430 Virgin Galactic-Optionen mit einem Ausübungspreis von $60 aus, die am 2. Juli auslaufen. Der Handel entsprach einer bullischen Wette im Wert von $277.900, für die der Händler $5,30 pro Optionskontrakt zahlte.
  • Um 11:18 Uhr führte ein Händler einen Call-Sweep in der Nähe der Nachfrage von 709 Virgin Galactic-Optionen mit einem Ausübungspreis von $85 aus, die am 16. Juli auslaufen. Der Handel stellte eine bullische Wette im Wert von $287.145 dar, für die der Händler $4,05 pro Optionskontrakt zahlte.
  • Um 11:23 Uhr führte ein Händler einen Call-Sweep über dem Ask von 358 Virgin Galactic-Optionen mit einem Ausübungspreis von $60 aus, die am 21. Januar 2022 auslaufen. Der Handel repräsentierte eine bullische Wette im Wert von $583.540, für die der Händler $16,30 pro Optionskontrakt zahlte.
  • Um 11:55 Uhr führte ein Händler einen Call-Sweep in der Nähe des Briefkurses von 293 Virgin Galactic-Optionen mit einem Ausübungspreis von $50 aus, die am 21. Januar 2022 auslaufen. Der Handel stellte eine bullische Wette im Wert von $543.515 dar, für die der Händler $18,55 pro Optionskontrakt zahlte.
  • Um 12:15 Uhr führte ein Händler einen Call-Sweep in der Nähe des Briefkurses von 218 Virgin Galactic-Optionen mit einem Ausübungspreis von $60 aus, die am 21. Januar 2022 ablaufen. Der Handel stellte eine bullische Wette im Wert von $318.280 dar, für die der Händler $14,60 pro Optionskontrakt zahlte.
  • Um 12:41 Uhr führte ein Händler einen Call-Sweep in der Nähe der Nachfrage von 543 Virgin Galactic-Optionen mit einem Ausübungspreis von $48 aus, die am 25. Juni auslaufen. Der Handel stellte eine $325.800 bullische Wette dar, für die der Händler $6 pro Optionskontrakt zahlte.
  • Um 12:43 Uhr führte ein Händler einen Call-Sweep in der Nähe der Nachfrage von 200 Virgin Galactic-Optionen mit einem Ausübungspreis von $65 aus, die am 15. Juli 2022 auslaufen. Der Handel stellte eine bullische Wette im Wert von $395.000 dar, für die der Händler $19,75 pro Optionskontrakt zahlte.

Sollten Virgin Galactic Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Virgin Galactic jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Virgin Galactic-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Virgin Galactic-Analyse vom 21.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Virgin Galactic. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Virgin Galactic Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Virgin Galactic
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Virgin Galactic-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Virgin Galactic
US92766K1060
6,22 EUR
-2,57 %

Mehr zum Thema

Virgin Galactic Holdings-Aktie: Ein Blick auf das jüngste Short Interest!
Benzinga | 28.04.2022

Virgin Galactic Holdings-Aktie: Ein Blick auf das jüngste Short Interest!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
23.04. Virgin Galactic Aktie: Interessante Entwicklung beim RSI? Aktien-Broker 164
Aktuelle Kursanalyse auf Basis des RSI Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für…
12.04. Virgin Galactic-Aktie: Das ist ein Auf und Ab! Johannes Weber 164
Im Februar kam es bei der Virgin Galactic-Aktie zu einem ersten starken Anstieg. Dabei ist der Preis um über 30 % angestiegen und erreichte die 9,5 Euro. Die Gewinnmitnahmen der Anleger führten zu einem fallenden Kurs und das Vorzeichen drehte sich. In der Abwärtsbewegung wurde auch die Trendlinie des SMA-Indikators nach unten durchbrochen und es bildete sich ein negatives Signal.…
Anzeige Virgin Galactic: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5931
Wie wird sich Virgin Galactic in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Virgin Galactic-Analyse...
06.04. Virgin Galactic-Aktie: Es ist ein Auf und Ab! Anna Hofmann 372
Anfang Februar kam es zu einem ersten Ansturm der Bullen. Dabei bildete sich auch ein Kaufsignal bei dem Ichimoku-Indikator. Der Kurs hat die Sekan-Linie nach oben durchbrochen und signalisierte somit einen Aufwärtstrend. Dabei näherte sich der Preis den 10 Euro an. Die Bullen waren jedoch nicht stark genug und durch einen hohen Wert der RSI-Linie prallte der Kurs nach unten…
04.04. Virgin Galactic Holdings-Aktie: Ein Blick auf das jüngste Interesse an Short-Positionen! Benzinga 561
Die Leerverkaufsquote von Virgin Galactic Holdings Inc (NYSE:SPCE) ist seit dem letzten Bericht um 8,28% angestiegen. Das Unternehmen meldete kürzlich, dass es 51,53 Millionen leerverkaufte Aktien hat, was 24,72% aller regulären Aktien entspricht, die für den Handel verfügbar sind. Auf der Grundlage des Handelsvolumens würden Händler im Durchschnitt 2,5 Tage benötigen, um ihre Short-Positionen zu decken Warum Short-Interesse wichtig ist…

Virgin Galactic Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Virgin Galactic-Analyse vom 21.05.2022 liefert die Antwort

Virgin Galactic Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz