Victory treibt Bohrprogramm auf dem Lithiumprojekt Smokey voran

Quelle: IRW Press

– Bohrprogramm konzentriert sich auf die Beziehung zur lithiumreichen Zone im angrenzenden Konzessionsgebiet von Jindalee

– Explorationsteam bringt erstes Bohrloch bis in 417 Fuß Tiefe nieder und gewinnt aufgrund visueller Prüfung Vertrauen in die Theorie, dass der abgesunkene Tonstein die Möglichkeit bietet, die Erweiterung des ‚in der Tiefe verborgenen‘ lithiumhaltigen Tonsteins ausfindig zu machen

– Lagerstätten, die ‚in der Tiefe verborgen‘ sind, sind voraussichtlich vor Oberflächenerosion und Verwitterung geschützt.

VANCOUVER, BC, KANADA (3. März 2022) – Victory Resources Corporation (CSE: VR) (FWB: VR61) (OTC: VRCFF) („Victory“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass das Explorationsteam des Unternehmens das Bohrprogramm auf dem unternehmenseigenen Lithiumkonzessionsgebiet Smokey in Nevada weiter vorangetrieben hat. Das Explorationsteam hat dort Bohrziele ermittelt, anhand welcher festgestellt werden soll, ob eine Beziehung zur hochgradigen Lithiumzone auf dem angrenzenden Konzessionsgebiet von Jindalee besteht.

Wie bereits bekannt gegeben, zielen die ersten 3 Bohrungen des Unternehmens im Rahmen seines 15 Bohrlöcher umfassenden Explorationsprogramms darauf ab, das geologische Konzept des Unternehmens zu prüfen, und insbesondere die Bereiche entlang der Grenzen zum Konzessionsgebiet von Jindalee in unmittelbarer Nähe zur Verwerfungslinie zu erproben, um die Tiefe zu verringern, die erforderlich ist, um den Tonstein zu erreichen, und möglichst die gesamte Mächtigkeit des Tonsteins zu erfassen. Damit soll der Gehalt und die Mächtigkeit eines Abschnitts ermittelt werden.

Die bisherigen Fortschritte zeigen auf Grundlage der visuellen Einschätzung durch das Explorationsteam einen bedeutenden potenziell lithiumhaltigen Tonstein im ersten der drei niedergebrachten Bohrlöcher an. Die Proben werden derzeit für die Übergabe an das Labor von ALS zur Analyse vorbereitet.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Victory Resources?

Da vor diesem Programm beim Lithiumprojekt Smokey noch keine Bohrungen stattgefunden haben, ist es wichtig, dass jedes Bohrloch ausgiebig erprobt wird, bis die grundlegenden geochemischen Daten erfasst wurden.

Eckdaten des ersten Bohrlochs

– Das erste Bohrloch wurde im südwestlichen Teil des Konzessionsgebiets unweit der Grenze des Projekts von Jindalee und direkt bei der Hauptverwerfungsstruktur niedergebracht, um die Theorie von Victory in Bezug auf den abgesunkenen Tonstein zu testen. Die Standorte der anschließenden Bohrungen richten sich an den Ergebnissen des ersten Bohrlochs.

– Bis in eine Gesamttiefe von 417 Fuß gebohrt, einschließlich unverfestigtes Oberflächenmaterial, Bänder aus olivgrünem Ton, Sandstein mit Kieselkonglomerat, grauer halb-verfestigter Schlamm/Ton und Bändertonstein, auf Grundlage einer visuellen Prüfung

– Es wurde beschlossen, über das gesamte Bohrloch hinweg Proben von jeweils 4 US-Fuß Länge zu entnehmen. Das gesamte Bohrloch wird derzeit protokolliert, die RDQ wurde abgeschlossen und ein Drittel wird derzeit beprobt, wobei die erste Charge von Proben zur Analyse an ALS überstellt wurde. Das Unternehmen rechnet mit insgesamt 100 Proben aus dem ersten Bohrloch plus 10 Standard-/Leerproben, die in die Probencharge eingefügt werden.

„Die Ergebnisse des ersten Bohrlochs dienten als Entscheidungsgrundlage für die Wahl der Standorte des zweiten und dritten Bohrlochs und das Unternehmen wird über die Fortschritte des gesamten Bohrprogramms berichten, sobald wir weiter vorankommen“, so Herr Mark Ireton, President und CEO von Victory. „Die ersten Hinweise auf Grundlage der visuellen Analyse sind vielversprechend, was die Tonabschnitte sowie die Informationen betrifft, die unser Geologenteam im Hinblick auf die Prüfung unserer Theorie über die potenzielle Lagerstätte beim Lithiumprojekt Smokey analysiert.“

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Victory Resources sichern: Hier kostenlos herunterladen

Über das Lithiumprojekt Smokey, Nevada

Victorys Lithiumprojekt Smokey ist ein Lithium-Ton-Konzessionsgebiet etwa 20 Meilen nördlich von Clayton Valley, das sich westlich des Vorzeige-Lithiumprojekts von American Lithium befindet. Smokey liegt nordwestlich des Lithiumprojekts Clayton Valley von Cypress und südwestlich der Lithiumkonzessionen Tonopah von American Lithium Corporation im südwestlichen Nevada. Esmeralda County, Nevada, ist eine an Lithium-Ton-Vorkommen reiche Region (Noram, Cypress, American Lithium, Spearmint, Enertopia und Jindalee).

Die technischen Informationen in dieser Pressemeldung wurden von Bob Marvin (PGeo) in seiner Eigenschaft als ein qualifizierter Sachverständiger im Sinne von National Instrument 43-101 geprüft und genehmigt.

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Mark Ireton, President

Tel: +1 (236) 317 2822 oder gebührenfrei 1 (855) 665-GOLD (4653)

E-mail: IR@victoryresourcescorp.com

Über Victory Resources Corporation

VICTORY RESOURCES CORPORATION (CSE: VR) ist eine börsennotierte Investmentfirma mit Beteiligungen an Rohstoffprojekten in Nordamerika. Das Unternehmen sucht auch aktiv nach anderen Explorationsmöglichkeiten.

Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bestimmte Informationen in dieser Pressemeldung können zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die mit einer Reihe von bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Dazu zählen unter anderem auch Aussagen zur zukünftigen Finanzlage, Geschäftsstrategie, Verwendung von Einnahmen, Vision des Unternehmens, zu geplanten Übernahmen, Partnerschaften, Joint Ventures, strategischen Allianzen oder Kooperationen, Budgets, Kosten, Plänen und Zielen des Unternehmens. Solche zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die aktuellen Ansichten der Unternehmensführung wider und basieren auf Informationen, die der Unternehmensführung derzeit zur Verfügung stehen. Häufig, jedoch nicht immer, können zukunftsgerichtete Aussagen an der Verwendung von Begriffen wie „plant“, „erwartet“, „wird erwartet“, „budgetiert“, „schätzt“, „prognostiziert“, „beabsichtigt“, „glaubt“ oder Variationen solcher Begriffe und Phrasen (einschließlich deren Verneinung), oder an Aussagen, wonach bestimmte Aktionen eintreffen „könnten“, „sollten“, „würden“ oder „werden“, erkannt werden. Eine Reihe von bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren könnte dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse oder Leistungen erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen zahlreichen Risiken und Unsicherheiten, von denen einige nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen. Dazu zählen unter anderem auch der Einfluss der allgemeinen Wirtschaftslage, die Branchensituation und die Abhängigkeit von behördlichen Genehmigungen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass Annahmen, die zur Erstellung solcher Informationen herangezogen werden, möglicherweise ungenau sind, auch wenn sie zum Zeitpunkt der Erstellung als angemessen erachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten daher nicht als zuverlässig. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, seine zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten – weder infolge neuer Informationen noch aufgrund von zukünftigen Ereignissen oder aus sonstigen Gründen -, sofern dies nicht in den Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Victory Resources-Analyse vom 16.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Victory Resources jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Victory Resources-Analyse.

Trending Themen

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...
Victory Resources
CA92647B3092
0,03 EUR
9,46 %

Mehr zum Thema

Victory schließt Bohrprogramm der Phase Eins bei Lithiumprojekt Smokey ab
IRW Press | 31.03.2022

Victory schließt Bohrprogramm der Phase Eins bei Lithiumprojekt Smokey ab

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
10.02. Victory leitet Bohrprogramm auf dem Lithiumprojekt Smokey ein IRW Press 266
Quelle: IRW Press - Bohrprogramm wird sich auf die Beziehung zur lithiumreichen Zone im angrenzenden Konzessionsgebiet Jindalee konzentrieren- Die Strategie von Victory basiert auf seiner Theorie, dass der abgesunkene Tonstein die Möglichkeit bietet, die Erweiterung des ‚in der Tiefe verborgenen‘ lithiumhaltigen Tonsteins ausfindig zu machen.- Lagerstätten, die ‚in der Tiefe verborgen‘ sind, sind voraussichtlich vor Oberflächenerosion und Verwitterung geschützt. Dies…
03.02. Explorationsteam von Victory zur Vorbereitung des Bohrprogramms in das Lithiumkonzessionsgebiet Smokey entsand... IRW Press 230
Quelle: IRW Press - Erhalt der Bohrgenehmigung für bis zu 15 Bohrlöcher im Dezember angekündigt- Bohrprogramm wird sich auf die Beziehung zur lithiumreichen Zone im angrenzenden Konzessionsgebiet Jindalee konzentrierenVANCOUVER, BC, KANADA (3. Februar 2022) - Victory Resources Corporation (CSE: VR) (FWB: VR61) (OTC: VRCFF) („Victory“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass das Explorationsteam des Unternehmens in sein…
Anzeige Victory Resources: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2841
Wie wird sich Victory Resources in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Victory Resources-Analyse...
22.12.2021 Victory schließt IP-Vermessung auf seinem Konzessionsgebiet Mal-Wen ab IRW Press 212
Quelle: IRW Press Vancouver, BC, Kanada (22. Dezember 2021) - Victory Resources Corporation (CSE: VR) (FWB: VR61) (OTC: VRCFF) („Victory“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine umfangreiche IP-Vermessung auf seinem Projekt Mal-Wen im südlichen Zentrum von British Columbia im östlichen Gürtel der Nicola Group abgeschlossen hat.Die im November angekündigte, (ungefähr) 45 km umfassende IP-Vermessung…
08.12.2021 Victory erhält Bohrgenehmigung für das Projekt Smokey Lithium IRW Press 340
Quelle: IRW Press - Nach umfassender Exploration und Analyse ist das Explorationsteam des Projekts Smokey Lithium bereit, ein Bohrprogramm aufzunehmen- Bohrprogramm wird sich auf die Beziehung zur lithiumreichen Zone im angrenzenden Konzessionsgebiet Jindalee konzentrierenVANCOUVER, BC, KANADA (8. Dezember 2021) - Victory Resources Corporation (CSE: VR) (FWB: VR61) (OTC: VRCFF) („Victory“ oder das „Unternehmen“) freut sich sehr bekannt geben zu können,…