x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Verizon Comm. Aktie – hohe Dividende

Verizon hat seinen profitablen Wachstumskurs im 1. Halbjahr fortgesetzt und seine Jahresprognose kassiert.

Auf einen Blick:
  • Verizon hat seinen profitablen Wachstumskurs im 1. Halbjahr fortgesetzt und den Umsatz um 7,6% auf 95,3 Mrd $ gesteigert
  • Unterm Strich verbesserte sich der Gewinn um 23,7% auf 5,32 $ je Aktie
  • Von allen Wettbewerbern zählt Verizon zu den besseren Unternehmen

Verizon hat seinen profitablen Wachstumskurs im 1. Halbjahr fortgesetzt und den Umsatz um 7,6% auf 95,3 Mrd $ gesteigert. Unterm Strich verbesserte sich der Gewinn um 23,7% auf 5,32 $ je Aktie. Doch die Luft wird rauer. Verizon hat seine Jahresprognose kassiert. 

Die hohe Inflation in den USA wirkt sich belastend auf die operative Geschäftsentwicklung aus. Die Verbraucherstimmung ist gedrückt. Dabei scheinen selbst langjährige Verizon-Kunden vor allem bei den Telekom- und Mobilfunkausgaben sparen zu wollen. Das belastet die operativen Margen und senkt die Wachstumsaussichten. Hinzu kommt der harte Konkurrenzkampf. Vor allem AT&T hat hohe Barreserven und ist bereit, in weiteres Wachstum zu investieren. Für Verizon sind das keine gute Nachrichten. 

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Verizon Communications?

Auch Warren Buffett ist pessimistischer geworden. Buffetts Berkshire hat seine Anteile an Verizon reduziert. Neben dem harten Konkurrenzkampf und der hohen Inflation sind es vor allem die langfristigen Aussichten, die Buffett schlechter bewertet. Der Telekommunikationsmarkt in den USA ist seit Jahren anspruchsvoll. Einerseits führen günstige Flatrates zu geringeren Einnahmen. Auf der anderen Seite sind hohe Investitionen nötig, beispielsweise für das 5G-Datennetz. 

Dabei ist die Toleranz der Verbraucher sehr gering. Bereits kleinere Störungen im Telefon- oder Mobilnetz ziehen Beschwerden und Kündigungen nach sich. Von allen Wettbewerbern zählt Verizon zu den besseren Unternehmen. Positiv ist auch die hohe Dividende. 

Sollten Verizon Communications Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Verizon Communications jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Verizon Communications-Analyse.

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Verizon Communications
US92343V1044
34,99 EUR
-0,65 %

Mehr zum Thema

Was machen die Wale bei Verizon Communications?
Benzinga | 22.09.2022

Was machen die Wale bei Verizon Communications?

Weitere Artikel

26.04. Verizon-Aktie: Verizon stürzt ab!Benzinga 71
Verizon Communications, Inc (NYSE:VZ) rutschte am Montag um mehr als 4% ab, nachdem Goldman Sachs die Aktie von Buy auf Neutral herabgestuft hatte. Der Fall war zusätzlich zu einem 5,64% Rückgang am Freitag nach der Veröffentlichung der Unternehmensergebnisse für das erste Quartal. Quartalsergebnisse Für dieses Quartal meldete Verizon einen Gewinn pro Aktie von 1,35 $, was der Konsensschätzung der Analysten…
26.04. Verizon-Aktie: Was ist hier los?Benzinga 60
Goldman Sachs stuft die Aktie von Buy auf Neutral ab Die Aktien von Verizon Communications Inc. (NYSE:VZ) notieren um 4,23% niedriger bei 49,72 $, nachdem Goldman Sachs die Aktie von Buy auf Neutral herabgestuft hat. Verizon hat letzte Woche einen bereinigten Gewinn pro Aktie von $1,35 für das erste Quartal gemeldet, was der Konsensschätzung der Analysten entsprach. Das Unternehmen meldete…
Anzeige Verizon Communications: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 3417
Wie wird sich Verizon Communications in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Verizon Communications-Analyse...
24.04.2021 Verizon Communications Aktie: So hoch ist der Schuldenberg!Benzinga 439
In den letzten drei Monaten stiegen die Aktien von Verizon Communications (NYSE:VZ) um 2,30%. Bevor wir die Bedeutung der Verschuldung verstehen, lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie hoch die Verschuldung von Verizon Communications ist. Die Verschuldung von Verizon Communications Laut dem letzten Jahresabschluss von Verizon Communications vom 25. Februar 2021 liegt die Gesamtverschuldung bei $129,06 Mrd., wobei $123,17…
26.01.2021 Verizon Aktie: Ein Schuldeneinblick!Benzinga 327
In den letzten drei Monaten stiegen die Aktien von Verizon Communications (NYSE:VZ) um 1,74%. Bevor wir die Bedeutung der Verschuldung verstehen, lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie hoch die Verschuldung von Verizon Communications ist. Die Verschuldung von Verizon Communications Basierend auf dem Jahresabschluss von Verizon Communications vom 27. Oktober 2020 belaufen sich die langfristigen Schulden auf 109,79 Mrd.…