x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Verizon-Aktie: Verizon stürzt ab!

Hier lesen Sie, warum es mehr nach unten vor dem Bounce sein kann!

Verizon Communications, Inc (NYSE:VZ) rutschte am Montag um mehr als 4% ab, nachdem Goldman Sachs die Aktie von Buy auf Neutral herabgestuft hatte. Der Fall war zusätzlich zu einem 5,64% Rückgang am Freitag nach der Veröffentlichung der Unternehmensergebnisse für das erste Quartal.

Quartalsergebnisse

Für dieses Quartal meldete Verizon einen Gewinn pro Aktie von 1,35 $, was der Konsensschätzung der Analysten entsprach, und einen Umsatz von 33,6 Mrd. $, der die Konsensschätzung der Analysten von 33,54 Mrd. $ übertraf. Der nachbörsliche Rückgang war wahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass das Unternehmen seine EPS-Prognose für das GJ22 gesenkt hat, die nun am unteren Ende der zuvor angegebenen Spanne von 5,40 bis 5,55 $ liegt.

Der Kurssturz brachte Verizon am Montag auf ein neues 52-Wochen-Tief von 49,54 $, ein Niveau, das die Aktie seit März 2020, als die COVID-19-Pandemie ihren Anfang nahm, nicht mehr erreicht hatte. Verizon könnte am Dienstag aufgrund der bärischen Muster, die sich auf dem Chart der Aktie entwickelt haben, noch weiter fallen, aber ein Aufschwung ist in naher Zukunft sicher, da Aktien nie direkt nach unten gehen, so wie sie auch nie direkt nach oben gehen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Verizon Communications?

Der Chart von Verizon

Die letzten beiden Tageskerzen im Chart von Verizon sind beides bärische Kicker-Kerzen, was darauf hindeutet, dass sich am Dienstag eine dritte bärische Kicker-Kerze bilden könnte. Sollte dies der Fall sein, könnte Verizon ein Sanku-Muster ausbilden, was der japanische Begriff für ein Umkehrmuster mit drei Lücken nach unten ist.

  • Händler und Anleger, die auf eine Erholung setzen wollen, können darauf achten, dass die Aktie einen Höhepunkt des Volumens erreicht, der eintreten kann, wenn Verizon in den überverkauften Bereich eintritt und der Relative Strength Index unter 30 % liegt. Dies wird wahrscheinlich der Fall sein, wenn die Aktie am Dienstag weiter fällt.
  • Der Kursrückgang erfolgte bei überdurchschnittlich hohem Volumen, was darauf hindeutet, dass die Bären derzeit die Kontrolle haben. Bei Redaktionsschluss hatten über 34 Millionen Verizon-Aktien den Besitzer gewechselt, verglichen mit dem 10-Tage-Durchschnitt von 24,09 Millionen. Irgendwann werden die Bären erschöpft sein und Verizon wird in eine Konsolidierungsphase eintreten, wenn der Aktie die Verkäufer ausgehen.
  • Wenn Verizon am Dienstag nicht wieder nach unten handelt, ist das zweitwahrscheinlichste Szenario, dass die Aktie ein inneres Balkenmuster auf dem Tages-Chart bildet. Das Muster wird bärisch tendieren, da Verizon vor Eintritt in die Formation niedriger gehandelt wurde.
  • Verizon hat oben Widerstand bei 50,81 und 52,08 $ und unten Unterstützung bei 49,77 und 49,13 $.

vz_apr._25.png

Sollten Verizon Communications Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Verizon Communications jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Verizon Communications-Analyse.

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept au...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardensch...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Da...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einig...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit di...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzte...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Verizon Communications
US92343V1044
38,78 EUR
-1,67 %

Mehr zum Thema

Verizon Comm. Aktie - hohe Dividende
Die Aktien-Analyse | So

Verizon Comm. Aktie - hohe Dividende

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
22.09. Was machen die Wale bei Verizon Communications? Benzinga 10
Jemand, der viel Geld ausgeben kann, hat eine optimistische Haltung zu Verizon Communications (NYSE:VZ) eingenommen. Und Einzelhändler sollten das wissen. Wir haben das heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte, die wir hier bei Benzinga verfolgen. Wir wissen nicht, ob es sich um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt. Aber wenn etwas…
02.09. Sehen Sie sich an, was Wale mit Verizon Communications machen Benzinga 7
Ein Wal mit viel Geld zum Ausgeben hat eine auffallend bullische Haltung zu Verizon Communications eingenommen. Bei der Betrachtung der Optionshistorie für Verizon Communications (NYSE:VZ) haben wir 11 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten der einzelnen Trades, so lässt sich genau feststellen, dass 72% der Investoren ihre Trades mit bullischen Erwartungen und 27% mit bärischen Erwartungen eröffneten. Von den…
Anzeige Verizon Communications: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9363
Wie wird sich Verizon Communications in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Verizon Communications-Analyse...
18.08. So wetten die Wale auf Verizon Communications Benzinga 42
  Ein Wal, der viel Geld ausgeben kann, hat eine auffallend bullische Haltung zu Verizon Communications eingenommen. Bei der Betrachtung der Optionshistorie für Verizon Communications (NYSE:VZ) haben wir 10 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten der einzelnen Trades, so lässt sich feststellen, dass 60 % der Anleger mit bullischen Erwartungen und 40 % mit bärischen Erwartungen gehandelt haben. Von…
02.08. Verizon Communications Aktie: Kein Grund zur Sorge! Aktien-Broker 50
Negatives RSI-Signal für Verizon Communications Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der Verizon Communications ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die Verizon Communications-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7 von 90,38, was eine…