Verisk Analytics Aktie, Skyworks Aktie und Ross Stores Aktie: Der NASDAQ-100-Index hat für diese Aktien aktue...

Der NASDAQ-100-Index notiert mit 14795 Punkten aktuell (Stand 15:29 Uhr) nahezu unverändert (-0.22 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im NASDAQ-100 liegt derzeit bei 133 Prozent (leicht erhöht), die Stimmung ist leicht negativ. Welche Wertpapiere ziehen die meiste Aufmerksamkeit auf sich und welche Stimmung herrscht für diese vor?

Im Fokus der Anleger stehen aktuell ganz klar Verisk Analytics, Skyworks und Ross Stores, wie eine automatisierte Stimmungsanalyse der bedeutendsten amerikanischen Online-Foren ergab.

Den Auftakt macht heute Verisk Analytics: Die Stimmungsanalyse hat erkannt, dass die in Online-Diskussionen ausgedrückte Anlegerstimmung zu Verisk Analytics während der vergangenen 24 Stunden häufig sehr negativ war. Daher wurde ein 'Bearish'-Signal für das Unternehmen erstellt (Prognose Intraday: -0.8 Prozent). Ähnliche Signale hatten in der Vergangenheit eine Trefferquote von 60.5 Prozent, was sich aus einem Vergleich der Kursentwicklung an historischen Tagen mit ähnlichem Stimmungsmuster ergibt. Für Verisk Analytics liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 394 Prozent. Die Aktie notiert derzeit mit 219.41 USD unverändert.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Skyworks?

Nummer zwei unserer Betrachtung ist Skyworks. Für Skyworks liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 335 Prozent. Der Trendsignal-Algorithmus hat erkannt, dass die in Online-Diskussionen ausgedrückte Anlegerstimmung zu Skyworks während der vergangenen 24 Stunden häufig sehr negativ war. Daher wurde ein 'Bearish'-Signal für das Unternehmen erstellt (Prognose Intraday: -1.3 Prozent). Ähnliche Signale hatten in der Vergangenheit eine Trefferquote von 73.1 Prozent, was sich aus einem Vergleich der Kursentwicklung an historischen Tagen mit ähnlichem Stimmungsmuster ergibt. Die Aktie notiert derzeit mit 127.92 USD unverändert.

Nun noch Ross Stores: Der Trendsignal-Algorithmus hat erkannt, dass die in Online-Diskussionen ausgedrückte Anlegerstimmung zu Ross Stores während der vergangenen 24 Stunden häufig sehr positiv war. Daher wurde ein 'Bullish'-Signal für das Unternehmen erstellt (Prognose Intraday: -1.2 Prozent). Ähnliche Signale hatten in der Vergangenheit eine Trefferquote von 59.5 Prozent, was sich aus einem Vergleich der Kursentwicklung an historischen Tagen mit ähnlichem Stimmungsmuster ergibt. Für Ross Stores liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 278 Prozent. Die Aktie notiert derzeit mit 93.15 USD unverändert.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Ross Stores-Analyse vom 05.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich Ross Stores jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Ross Stores-Analyse.

Trending Themen

Alibaba-Aktie: Ist das der große Wendepunkt?

Bereits seit Ende 2020 kennt die Alibaba-Aktie nur eine Richtung und d...

Bavarian Nordic-Aktie: Werden die Gewinne steigen?

Zuletzt treten vermehrt Affenpocken in den Fokus. Inzwischen sind in D...

Amazon-Aktie: Neue Höchststände sind wohl nur eine Frage der Ze...

Die Zinswende, der Krieg in der Ukraine, Lieferengpässe sowie anhalte...

Die besten Aktien unter 50 €

Blink Charging (NASDAQ: BLNK) Von Tesla bis General Motors - die grö...

Sollten Sie JETZT in den ApeCoin investieren?

Der ApeCoin (APE), der Token des Bored Ape Yacht Club (BAYC), ist viel...

Dax: Analyse am Montag – warum die Zalando-Aktie das Sorgenkind...

Am Montag war es an der Börse relativ ruhig. Der Dax stabilisierte si...

Ein unvergessliches erstes Halbjahr: So schnitten Apple und die a...

Die erste Jahreshälfte 2022 war für den Aktienmarkt ein Alptraum. Di...

Bitcoin: So viele Coins hält der reichste Bitcoin-Wal!

Nach Angaben der Krypto-Plattform BitInfoCharts hält der größte Bit...

Die Aktie des Tages: Siemens Healthineers – solide durch die Kr...

Während andere Aktiengesellschaften ihre Aktienrückkaufprogramme ang...
Ross Stores
US7782961038
68,26 EUR
-0,64 %

Mehr zum Thema

Ross Stores Aktie: Neue Hammer-Kursziele?
Aktien-Broker | 21.05.2022

Ross Stores Aktie: Neue Hammer-Kursziele?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
28.04. Ross Stores-Aktie: Erstaunliche Entwicklung!Benzinga 7
Ross Stores (NASDAQ:ROST) hat sich in den letzten 10 Jahren um 1,0 % auf Jahresbasis besser entwickelt als der Markt, was einer durchschnittlichen jährlichen Rendite von 12,52 % entspricht. Derzeit hat Ross Stores eine Marktkapitalisierung von 35,70 Mrd. $. Kauf von 100 $ in ROST Hätte ein Anleger vor 10 Jahren ROST-Aktien im Wert von 100 $ gekauft, wären diese…
12.04. Ross Stores-Aktie: Wie schneidet sie bei den Analysten ab?Benzinga 19
10 Analysten - Meinung zur Ross Stores In den letzten 3 Monaten haben 10 Analysten ihre Meinung zur Ross Stores (NASDAQ:ROST) Aktie veröffentlicht. Diese Analysten sind in der Regel bei großen Wall-Street-Banken angestellt und haben die Aufgabe, das Geschäft eines Unternehmens zu verstehen, um vorherzusagen, wie eine Aktie im kommenden Jahr gehandelt werden wird. Bullish Einigermaßen optimistisch Gleichgültig Geradezu bärisch…
Anzeige Ross Stores: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 6473
Wie wird sich Ross Stores in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Ross Stores-Analyse...
03.03. Ross Stores-Aktie: Expertenbewertungen!Benzinga 16
  Bullish Eher bullish Gleichgültig Eher bearish Bearish Gesamtbewertung 3 1 5 0 0 Letzte 30D 1 1 0 0 0 1M Vormals 1 0 3 0 0 2M voriges Jahr 0 0 1 0 0 3M vor 1 0 1 0 0 Laut 9 Analysten, die in den letzten 3 Monaten 12-monatige Kursziele anboten, hat Ross Stores ein durchschnittliches…
02.03. Ross Stores-Aktie: Q4 Einblicke!Benzinga 18
Ross Stores (NASDAQ:ROST) meldete seine Ergebnisse für das vierte Quartal am Dienstag, den 1. März 2022 um 16:00 Uhr. Ergebnis Ross Stores übertraf die Gewinnschätzungen um 7,14% und meldete ein EPS von $1,05 gegenüber einer Schätzung von $0,98. Die Einnahmen stiegen um $771,00 Millionen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal übertraf das Unternehmen den Gewinn pro Aktie…