Verbraucherzyklischer Sektor: Diese Value-Aktien dürfen Sie nicht missen!

Eine Value-Aktie wird traditionell danach definiert, wie Investoren auf dem Markt die zukünftigen Wachstumsaussichten des Unternehmens bewerten. Niedrige KGV-Multiplikatoren sind gute Basisindikatoren dafür, dass das Unternehmen unterbewertet ist, und können höchstwahrscheinlich als Wertaktien bezeichnet werden.

Liste von Wertaktien aus dem zyklischen Konsumsektor zusammengestellt, die es wert sein könnten, beobachtet zu werden:

  1. Yunji (NASDAQ:YJ) – P/E: 7,86
  2. Erbenhäuser (NYSE:MTH) – P/E: 9,29
  3. M.D.C. Holdings (NYSE:MDC) – P/E: 9,95
  4. BBQ Hldgs (NASDAQ:BBQ) – P/E: 7.03
  5. Die Gastfreundschaft der einen Gruppe (NASDAQ:STKS) – P/E: 7,5

Yunji wurde als Wertaktien eingestuft. Yunjis EPS für Q2 liegt bei -0,0, was sich seit dem letzten Quartal (Q1) nicht geändert hat. Yunji hat keine Dividendenrendite, was Anleger beachten sollten, wenn sie erwägen, eine solche Aktie zu halten. In diesem Quartal verzeichnete Meritage Homes einen Anstieg des Gewinns pro Aktie, der im 2. Quartal bei 2,38 lag und nun 2,84 beträgt. Meritage Homes hat keine Dividendenrendite, was Investoren beachten sollten, wenn sie erwägen, eine solche Aktie zu halten. M.D.C. Holdings meldete für das dritte Quartal einen Gewinn pro Aktie von 1,49, was einem Anstieg von 13,74% gegenüber dem zweiten Quartal entspricht, in dem der Gewinn 1,31 betrug. Die jüngste Dividendenrendite liegt bei 3,55 %, was einem Anstieg um 0,27 % gegenüber 3,28 % im vorangegangenen Quartal entspricht. Der Gewinn pro Aktie von BBQ Hldgs liegt im dritten Quartal bei 0,05, während er im zweiten Quartal bei -0,21 lag. BBQ Hldgs hat keine Dividendenrendite, was Anleger beachten sollten, wenn sie erwägen, eine solche Aktie zu halten. Zuletzt meldete The One Group Hospitality einen Gewinn pro Aktie von -0,03, während im zweiten Quartal der Gewinn pro Aktie bei -0,08 lag. Das One Group Hospitality verfügt nicht über eine Dividendenrendite, was Anleger beachten sollten, wenn sie erwägen, eine solche Aktie zu halten.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Meritage Homes?

Die Bedeutung

Eine Value-Aktie kann einige Zeit brauchen, um sich von ihrer unterbewerteten Position zu erholen. Das Risiko einer Investition in eine Value-Aktie besteht darin, dass sich diese Entwicklung möglicherweise nie einstellt.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre MDC-Analyse vom 13.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich MDC jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen MDC-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...
MDC
US5526761086

Mehr zum Thema

MDC Aktie: Weder Fisch noch Fleisch!
Aktien-Broker | 05.08.2022

MDC Aktie: Weder Fisch noch Fleisch!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
28.04. M.D.C. Holdings-Aktie: Einblicke in Q1-Ergebnisse! Benzinga 2
M.D.C. Holdings (NYSE:MDC) meldete seine Ergebnisse für das erste Quartal am Donnerstag, 28. April 2022 um 06:00 Uhr. Ergebnisse M.D.C. Holdings übertraf die Gewinnschätzungen um 5,76% und meldete ein EPS von $2,02 gegenüber einer Schätzung von $1,91. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 183,00 Mio. $. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal verfehlte das Unternehmen den Gewinn pro Aktie…
01.02. M.D.C. Holdings Aktie: Anleger aufgepasst! Benzinga 17
M.D.C. Holdings (NYSE:MDC) wird am Dienstag, den 01.02.2022, seinen neuesten Quartalsbericht vorlegen. Hier ist, was die Investoren vor der Bekanntgabe wissen müssen. Analysten schätzen, dass M.D.C. Holdings wahrscheinlich einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $2,49 ausweisen wird. Die Bullen von M.D.C. Holdings werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das…
Anzeige MDC: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5226
Wie wird sich MDC in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle MDC-Analyse...
18.05.2021 Value-Aktien im zyklischen Konsumsektor: Wer ist unterbewertet? Benzinga 24
Eine Value-Aktie hat traditionell einen niedrigeren Preis im Vergleich zu den Aktienkursen von Unternehmen in derselben Branche. Dies deutet darauf hin, dass das Unternehmen möglicherweise unterbewertet ist, da die Anleger nicht so viel Interesse an solchen Unternehmen bekunden. Die gebräuchlichste Methode zur Überprüfung des Wertes ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Ein niedriges KGV-Multiple ist ein guter Hinweis darauf, dass die Aktie…
28.04.2021 Aktien am Dienstag: Jahreshöchststände erreicht! Benzinga 134
Am Dienstagmorgen erreichten 205 Unternehmen neue 52-Wochen-Hochs. Interessante Highlights: Wells Fargo (NYSE:WFC) war das größte Unternehmen auf Basis der Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch erreichte. MFS Special Value (NYSE:MFV) war das kleinste Unternehmen nach Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch markierte. RiceBran Tech (NASDAQ:RIBT) war der größte Gewinner und erreichte mit einem Kursanstieg von 77,42% sein 52-Wochen-Hoch. Die folgenden Aktien haben…