x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Verbio-Aktie: Jetzt könnte es wieder aufwärts gehen!

Die Verbio-Aktie hat im zweiten Halbjahr deutlich zulegen können. Nach dem Anstieg auf ein Hoch bei 87,65 Euro sind seit einigen Tagen Gewinnmitnahmen zu beobachten.

Auf einen Blick:
  • Verbio-Aktie mit starkem Kursanstieg in zweiter Jahreshälfte
  • Gegenbewegung zur 50-Tage-Linie (EMA50)
  • Unternehmen profitiert von hohen Preisen für Bioethanol und Biodiesel

Nach den scharfen Korrekturen von Ende April und Anfang Mai hat die Aktie des Bioenergieproduzenten Verbio in der zweiten Jahreshälfte wieder deutlich zulegen können. Getragen von einer starken Jahresbilanz und einer guten Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2023/23 ist es im Oktober gelungen, das Doppeltop bei 70,30/71,45 Euro zu überwinden.

Zugute kommen dem Unternehmen mit Sitz in Leipzig die hohen Absatzpreise bei Bioethanol und Biodiesel. Das hat sich auch auf die Bilanz des ersten Quartals (Juli bis September) niedergeschlagen. Der Konzernumsatz konnte um mehr als zwei Drittel auf 592,2 Millionen Euro gesteigert werden. Vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) blieben davon 121,4 Millionen Euro als operativer Gewinn übrig. Das war dreimal so viel wie im entsprechenden Vorjahreszeitraum.

Ist die Prognose wieder einmal zu konservativ?

Damit hat Verbio nach dem Auftaktquartal bereits mehr als ein Drittel des für das Gesamtjahr in Aussicht gestellten operativen Gewinns in Höhe von 300 Millionen Euro erreicht. Schlussendlich könnte sich die Prognose also wieder einmal als zu konservativ herausstellen. Für die Aktie gibt es damit weiteres positives Überraschungspotenzial.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Verbio Vereinigte Bioenergie?

Umsatz pro Quartal für Verbio Vereinigt...

Quartal
Mio. €
Vorjahr

30.09.2022
592
68,98 %
30.06.2022
575
85,96 %
31.03.2022
428
80,17 %
31.12.2021
459
110,67 %
30.09.2021
350
34,08 %
30.06.2021
309
45,11 %
31.03.2021
238
6,77 %

Umsatzentwicklung von Verbio Vereinigt...

Wie geht es für die Verbio-Aktie weiter?

Mitte November ist die Aktie im Hoch bis auf 87,65 Euro gestiegen, verpasste aber den Anstieg über das im April markierte Rekordhoch von 88,10 Euro. Gewinnmitnahmen haben den Kurs in den vergangenen Tagen wieder deutlich zurückkommen lassen. Aktuell testet die Aktie die 50-Tage-Linie (EMA50) bei 74,60 Euro. Bei 73,10/73,30 Euro verfügt das Papier über eine weitere charttechnische Unterstützung.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Verbio Vereinigte Bioenergie-Analyse vom 27.01. liefert die Antwort:

Wie wird sich Verbio Vereinigte Bioenergie jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Verbio Vereinigte Bioenergie-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Verbio Vereinigte Bioenergie-Analyse vom 27.01.2023 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Verbio Vereinigte Bioenergie. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Verbio Vereinigte Bioenergie Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Verbio Vereinigte Bioenergie
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Verbio Vereinigte Bioenergie-Analyse an

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Verbio Vereinigte Bioenergie
DE000A0JL9W6
57,55 EUR
-1,29 %

Mehr zum Thema

Verbio-Aktie: Ungewisse Zukunft?
Andreas Göttling-Daxenbichler | Mo

Verbio-Aktie: Ungewisse Zukunft?

Weitere Artikel

17.01. Verbio-Aktie: Das Kursziel liegt bei 125 EUR!Andreas Opitz 184
Tim Wunderlich meint, das schwache dritte Geschäftsquartal von CropEnergies bedeutet nichts Gutes. Dennoch belässt er VERBIO auf "Buy". Den fairen Wert sieht der Experte von Hauck Aufhäuser Investment Banking bei 125 EUR. Er rechnet weiterhin mit einem starken Geschäftsjahr 2023/24. Der Kurs der Verbio-Aktie befindet sich unterdessen auf dem Weg Richtung Süden. Eine Trendwende muss her. Wie weit geht's mit…
11.01. Verbio-Aktie: Der Özdemir-Schreck – doch nur ein laues Lüftchen?Marco Schnepf 247
Es war ein Schlag in die Magengrube: Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir (Grüne) hat vor wenigen Tagen in einem Interview das Ende von Biokraftstoffen in Deutschland gefordert und die Anleger von Verbio verunsichert. Verbio-Aktie betroffen: Özdemir sieht durch Biosprit Ernährungssicherheit in Gefahr Die deutsche Firma ist einer der führenden Anbieter von Treibstoffen auf pflanzlicher Basis und von der Forderung des Ministers somit…
Anzeige Verbio Vereinigte Bioenergie: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 2586
Wie wird sich Verbio Vereinigte Bioenergie in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Verbio Vereinigte Bioenergie-Analyse...
05.01. Verbio-Aktie: Theorie top, Praxis flop!Andreas Göttling-Daxenbichler 87
Die Verbio-Aktie wird mancherorts derzeit als eine Art Geheimtipp gehandelt. Nicht nur im Netz tauschen sich Anleger darüber aus, welche Chancen sich hier ergeben könnten. Auch die Börsenprofis sind dem Titel nicht abgeneigt. Unter anderem sprach die DZ Bank kürzlich von einem großen Aufwärtspotenzial. Jenes ergibt sich vor allem mit Blick auf Europa, wo die Energiekrise noch immer nicht überstanden…
15.12.2022 Verbio-Aktie: Wieso geht’s bergab?Peter Wolf-Karnitschnig 363
Für die Verbio-Aktie war 2023 die reinste Achterbahnfahrt. Das Papier des Leipziger Biokraftstoffherstellers stieg und fiel in mehreren Wellenbewegungen. Seit einem Monat ist die Verbio-Aktie wieder in einer Abwärtsbewegung. Nachdem die Aktie Mitte November kein neues Allzeithoch aufstellen konnte, hat sie in den letzten vier Wochen rund 25 Prozent an Wert verloren. Warum eigentlich? Der Sprung in den MDAX Vieles…

Verbio Vereinigte Bioenergie Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Verbio Vereinigte Bioenergie-Analyse vom 27.01.2023 liefert die Antwort