Varta: Kein Grund zur Sorge!

636

Die Anleger haben eine klare Meinung

Die Anleger-Stimmung bei Varta in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders negativ. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere positive Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung “Hold” erhält. Schließlich haben diese Form der Analyse um konkret berechenbare Handelssignale aus den sozialen Medien angereichert. Dabei zeigten sich 6 Sell- und 0 Buy-Signal. Aus diesem Bild wiederum lässt sich auf dieser Stufe eine “Sell” Empfehlung ableiten. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein “Hold”.

Dies empfehlen Analysten für Varta

Auf langfristiger Basis schätzen Analysten die Aktie der Varta als “Hold”-Titel ein. Denn von insgesamt 18 Analysten lagen diese Bewertungen vor1 Buy, 2 Hold, 3 Sell. Das sehen auch die Analysten so, welche erst kürzlich eine Bewertung für die Aktie abgegeben haben – die durchschnittliche Empfehlung für Varta aus dem letzten Monat ist ebenfalls “Hold” (1 Buy, 1 Hold, 2 Sell). Im Mittel erwarten die Analysten dabei ein Kursziel in Höhe von 107 EUR. Daraus errechnet sich eine Erwartung in Höhe von -1,2 Prozent, da der Schlusskurs derzeit 108,3 EUR beträgt, was einer “Hold”-Einstufung entspricht. Auf Basis aller Analystenschätzungen vergeben wir daher die Bewertung “Hold”.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Varta?

Wie bewerten Chartanalysten die Lage?

Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Varta-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 96,16 EUR mit dem aktuellen Kurs (108,3 EUR), ergibt sich eine Abweichung von +12,62 Prozent. Die Aktie erhält damit eine “Buy”-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Für diesen Wert (114,19 EUR) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-5,16 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Varta-Aktie, und zwar ein “Sell”-Rating. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein “Hold”-Rating.

So reagieren die Anleger auf Varta

Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Varta für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegebenDie Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei die übliche Aktivität im Netz hervorgebracht. Daher erhält Varta für diesen Faktor die Einschätzung “Hold”. Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach eine negative Veränderung auf. Dies ist gleichbedeutend mit einer “Sell”-Einstufung. Damit ist Varta insgesamt ein “Sell”-Wert.

Sollten Varta Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Varta jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Varta Aktie.



Varta Forum

0 Beiträge
Nächste Woche wird richtig spannend, ich hoffe den Sprung nicht zu verpassen. Ich überlege die Hälft
0 Beiträge
..wie geht es in den nächsten Tagen / Wochen weiter ? Was meinen die Experten ? Danke für kurze Mein
0 Beiträge
Schaut euch den Squeeze bei Gamestop an! Episch! Melvin Capital liegt wohl nicht immer richtig.
2425 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Varta per E-Mail