x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Varta: Es fehlt an Energie!

Varta hat derzeit schwer zu kämpfen. Die Zahlen zu Q2 und die gesenkte Prognose für das Gesamtjahr sind ein Warnsignal.

Varta muss Abstriche machen: Wie der deutsche Batteriehersteller am Donnerstag im Rahmen der Quartalsbilanz ankündigte, werde man im laufenden Jahr beim Umsatz nur noch auf eine Spanne von 880 bis 920 Millionen Euro kommen. Bislang hatte man den Anlegern hier 0,95 bis 1 Milliarde Euro in Aussicht gestellt.

Und auch beim operativen Ergebnis EBITDA zeigte sich Varta nun pessimistischer. Hier liegt die neue Prognose bei 200 bis 225 Millionen Euro (zuvor: 260 bis 280 Mio.).

Varta: Heftige Rückschläge im ersten Halbjahr 2022

Wie bereits seit Ende Juli bekannt ist, musste Varta im ersten Halbjahr 2022 schwere Rückschläge hinnehmen. So sank das operative Ergebnis in den sechs Monaten bis Ende Juni um 39 Prozent auf 69 Millionen Euro. Der Umsatz sackte um 5 Prozent auf 377 Millionen Euro ab. Der Nettogewinn brach gar um 94 Prozent auf schmale 2,8 Millionen Euro ein.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Varta?

Varta begründete den Profitschwund unter anderem mit Verzögerungen bei neuen Projekten, aber auch mit steigenden Kosten durch höhere Rohstoff-, Energie- und Transportpreise.

Varta-Chef wies auf Chancen durch Elektromobilität hin

Der Batteriehersteller aus Ellwangen gab sich am Donnerstag jedenfalls alle Mühe, den Anlegern eine Wachstumsstory zu verkaufen. So will der Konzern beim Geschäft mit Lithium-Ionen-Batterien in den nächsten Jahren ordentlich zulegen. Mit Blick auf die boomende Elektromobilität sei jenes Geschäft der wichtigste Markt für Varta, konstatierte Konzernboss Herbert Schein.

Große Euphorie konnte das an der Börse allerdings nicht auslösen. Die seit Monaten schwer strauchelnde Varta-Aktie verzeichnete am frühen Donnerstagnachmittag ein Plus von nur 0,47 Prozent auf 80,6 Euro (Stand: 11.08.2022, 14:30 Uhr).

Varta kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Varta jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Varta-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Varta-Analyse vom 05.10.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Varta. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Varta Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Varta
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Varta-Analyse an

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept au...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardensch...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Da...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einig...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit di...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzte...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Varta
DE000A0TGJ55
31,96 EUR
-2,49 %

Mehr zum Thema

Varta-Aktie: Spinnen die Börsen?
Bernd Wünsche | Di

Varta-Aktie: Spinnen die Börsen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mo Varta-Aktie: Wohin geht die Reise? Andreas Göttling-Daxenbichler 76
Die Märkte insgesamt machen heute genau da weiter, wo sie im vergangenen Monat aufgehört haben. Im frühen Handel gab es mehrheitlich rote Vorzeichen zu sehen und der DAX rutschte schon wieder zeitweise unter die Marke von 12.000 Punkten. Eine angenehme Abwechslung gab es nun ausgerechnet bei der Varta-Aktie zu sehen. Die schoss schon am Vormittag um rund sieben Prozent in…
So Varta-Aktie: Warum verkauft ein Insider? Bernd Wünsche 137
Varta hat in den vergangenen etwa zehn Tagen die Börsen in Atem gehalten. Auch zum Ende der abgelaufenen Woche zeigten sich die Börsen minimal schwächer. Allerdings verlor der Titel des Batterie-Herstellers nur noch -0,2 %. Dennoch stimmt eine weitere Meldung von einem Insider nachdenklich. Ein Insider verkauft Varta Der Begriff "Insider" ist vielleicht weit gefasst. Allerdings passt der Begriff auch…
Anzeige Varta: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6123
Wie wird sich Varta in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Varta-Analyse...
28.09. Varta-Aktie: Die Verkäufe nehmen kein Ende! Alexander Hirschler 108
Die Varta-Aktie gerät immer weiter unter Druck. Am Freitagnachmittag schockte der Vorstand Anleger und Analysten mit der Rücknahme der Ziele für das dritte Quartal und der Gesamtjahresziele. Zur Erinnerung: die Jahresziele waren zuvor bereits nach unten angepasst worden. Doch bereits nach den Halbjahreszahlen war klar, dass selbst die neuen Planvorgaben schwierig zu erreichen sein würden. Wie schon bei der letzten…
28.09. Varta-Aktie: Ungebremst in die Tiefe! Andreas Göttling-Daxenbichler 139
Die Talfahrt an der Börse nimmt am heutigen Mittwoch nicht nur weiter ihren Lauf, das Tempo scheint sogar noch einmal anzuziehen. Während Zinsen und Co. weiter für nackte Panik bei manchem Anleger sorgen, segelt der DAX unter die Marke von 12.000 Punkten und auch für die Varta-Aktie läuft es alles andere als erfreulich. Nachdem der Batteriehersteller unlängst seine Prognose für…

Varta Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Varta-Analyse vom 05.10.2022 liefert die Antwort