x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Varta-Aktie: Von einer deutschen Erfolgsgeschichte zum Sorgenkind!

Die Varta-Aktie hat in diesem Jahr hohe Verluste verzeichnet. Begleitet wurde die von schlecht laufenden Geschäften, Gewinnwarnungen und der Rücknahme der Ziele.

Auf einen Blick:
  • Varta-Aktie mit horrormäßigem Jahr 2022
  • Kurseinbruch um mehr als 75 Prozent
  • Schnelle und nachhaltige Erholung scheint schwierig bis unmöglich

Bei Varta ist in diesem Jahr fast alles schiefgegangen, was schiefgehen kann. Das hat dazu geführt, dass aus einer deutschen Erfolgsgeschichte ein echter Problemfall geworden ist. Anleger blicken mit viel Frust und Wut auf die vergangenen Monate, als sie hilflos mit ansehen mussten, wie ihr eingesetztes Kapitel den Bach hinunterging. Vor etwas über einem Jahr war die Aktie noch auf bestem Weg in Richtung 200-Euro-Marke, davon ist mit dem Rückfall auf Notierungen von unter 30 Euro nicht mehr viel übrig geblieben.

Die Probleme sind vielschichtig. Das Kerngeschäft leidet unter den steigenden Material- und Energiekosten sowie Auftragsverschiebungen, außerdem sieht sich Varta einer wachsenden Konkurrenz gegenüber. Richtig durchstarten wollte das Unternehmen eigentlich im Markt mit großformatigen Batterien für Elektrofahrzeuge. Doch die Gespräche mit den großen deutschen Automobilherstellern sind bis zum heutigen Tage ergebnislos verlaufen.

Es wurden an höchster Stelle große Fehler gemacht

Was die Gründe dafür sind, darüber lässt sich nur spekulieren. Fakt ist, dass in den obersten Führungsetagen große Fehler gemacht und Chancen leichtfertig verspielt wurden. Bezeichnend ist, dass der langjährige Vorstandschef Herbert Schein seinen Posten mit sofortiger Wirkung aufgegeben hat.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Varta?

Ob man sich als Anleger darüber freuen soll, dass Schein nun für den Auf- und Ausbau des E-Autogeschäfts bei der Tochter V4Drive verantwortlich zeichnet, ist fraglich. Klar ist, dass er als Vorstandsvorsitzender nicht die richtigen Entscheidungen getroffen hat, um das Unternehmen sicher durch die Krise zu führen.

Varta Aktie Chart
1T
1W
3M
6M.
1J
5J
max