Varta-Aktie: Er hatte so eine Ahnung!

Kurz vor den Quartalszahlen erlebt die Aktie von Varta einen weiteren Rücksetzer. Ein Analyst hatte das im November bereits geahnt. Andere waren zuversichtlicher.

Das war zweifellos nicht die Woche für Varta, zumindest nicht an der Börse. Kurz vor Veröffentlichung der Quartalszahlen, die am kommenden Donnerstag anstehen werden, hat die Aktie des deutschen Batterieherstellers massiv an Wert eingebüßt: Von 89,78 Euro am vorvergangenen Freitag ging es mit der Varta-Aktie hinab auf nur noch 82,42 Euro vor dem Wochenende – ein Minus von gut acht Prozent. Ein Analyst hatte schon im November so eine Ahnung.

Kepler Cheuvreux sagte Varta-Einbruch voraus

Es war William Mackie von der Investmentbank Kepler Cheuvreux, der seine Einstufung für Varta am 17. November auf „Reduce“ mit einem Kursziel von lediglich 80 Euro belassen hatte. Der Analyst passte seine Schätzungen in der Studie „an die Ergebnisse des dritten Quartals an“, hieß es laut Medienberichten damals lapidar. Das Erstaunliche: Zum Zeitpunkt der Analyse war die Varta-Aktie immerhin 114 Euro wert – Mackie erwartete somit einen Einbruch bei der Varta-Aktie um rund 30 Prozent.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Varta?

Von diesem düsteren Kursziel, das von Kepler Cheuvreux bislang nicht revidiert wurde, ist die Varta-Aktie nun nicht mehr allzu weit entfernt. Allerdings gibt es auch zahlreiche Gegenstimmen: Das Analysehaus Warburg Research etwa hatte das Kursziel für Varta im April zwar von 113 auf 110 Euro gesenkt, die Einstufung jedoch auf „Buy“ belassen. Damit setzte sich Analyst Robert-Jan van der Horst an die Spitze der optimistischen Experten.

Analysten insgesamt vorsichtig bei Varta

Das durchschnittliche Varta-Kursziel aus derzeit sechs Analysen unterschiedlicher Häuser liegt laut der Anleger-Seite finanzen.net aktuell bei 98,40 Euro. Die Experten trauen den Papieren also immerhin ein Aufwärtspotenzial von 20 Prozent zu. Der Donnerstag wird, nach den neuesten Zahlen, dann wohl zu neuen Einschätzungen für den Batteriehersteller führen.

Sollten Varta Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Varta jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Varta-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Varta-Analyse vom 18.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Varta. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Varta Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Varta
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Varta-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...
Varta
DE000A0TGJ55
80,60 EUR
3,96 %

Mehr zum Thema

Varta-Aktie: Auch der Einstieg in die E-Mobilität kann die Stimmung nicht heben!
Maximilian Weber | Di

Varta-Aktie: Auch der Einstieg in die E-Mobilität kann die Stimmung nicht heben!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Di Varta-Aktie: Der Seitwärtstrend wird verteidigt - Aktie in Lauerstellung! Alexander Hirschler 116
Enttäuschende Quartalszahlen und das Fehlen weiterer News zur geplanten E-Offensive haben die Papiere des Batteriekonzerns Varta in der vergangenen Woche auf Tauchstation geschickt. Nach der Zwischenbilanz sackten die Kurse um mehr als 9 Prozent ab und markierten mit 67,88 Euro ein neues 2-Jahres-Tief. Es handelte sich um den niedrigsten Stand seit April 2020. Varta-Aktie kann wieder zulegen Immerhin scheint die…
Di Varta-Aktie: Luft nach oben! Achim Graf 194
Ganz vorsichtig schob sich die Aktie von Varta in den vergangenen Handelstagen wieder voran. Am Montag verbesserten sich die Papiere des Batterieherstellers im Xetra-Handel um ein knappes Prozent auf 77,74 Euro. Auch der Dienstag begann vorbörslich freundlich, sodass sich die Varta-Aktie weiter von ihrem Kurssturz auf nur noch 67,88 Euro nach den Quartalszahlen in der vergangenen Woche erholt, der Aufschlag…
Anzeige Varta: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3600
Wie wird sich Varta in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Varta-Analyse...
So Varta-Aktie: Nicht mal die Hälfte wert! Achim Graf 705
Die Aktie von Varta hat vor dem Wochenende einen ordentlichen Sprung nach oben gemacht: Um mehr als fünf Prozent ging es mit den Papieren des Batterieherstellers im Xetra-Handel auf genau 77 Euro nach oben. Und doch ist das lediglich Schadensbegrenzung. Am Donnerstag war die Varta-Aktie nach Zahlen massiv eingebrochen, so dass sie auf Wochensicht noch immer mit sieben Prozent im…
Sa Varta-Aktie: Wie könnte es nun weitergehen? Ethan Kauder 477
An der Heimatbörse Xetra notiert Varta per 13.05.2022, 08:17 Uhr bei 73.38 EUR. Nach einem bewährten Schema haben wir Varta auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 8 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung. 1. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen…

Varta Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Varta-Analyse vom 18.05.2022 liefert die Antwort

Varta Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz