Varta-Aktie: Diese Hürde muss genommen werden!

Die Varta-Aktie konnte in der letzten Handelswoche im Juli um gut 3 % zulegen. Auch sonst hatten Anleger in diesem Monat Grund zu Freude, denn nach der kurzen Konsolidierung Ende Juni konnte die Aufwärtsbewegung fortgesetzt werden. Unterm Strich stand für den Juli ein Kursgewinn von 10 %.

Chartbild

Vor wenigen Monaten sah das noch ganz anders aus, als sich die Sorge nach einem neuen Jahrestief breit machte. Das blieb zwar aus, dennoch fiel der Kurs Mitte Mai bis knapp zur 108-EUR-Marke. Seither ist erfreulicherweise eine sichtbare Tendenz nach oben zu erkennen (+35 %). Währenddessen gelang der Break sowohl über die kurzfristige 38-Tage-Linie (GD38) als auch langfristige 200-Tage-Linie (GD200).

Weitet man das Chartbild aus, so ist bei der Aktie seit Anfang März (Jahrestief) eine Seitwärtsbewegung zu beobachten. Dabei deutete im Vormonat vieles daraufhin, als könne die Varta-Aktie ein neues Allzeithoch erreichen. Gekennzeichnet war der Kursverlauf in den ersten Wochen und Monate in 2021 von einer hohen Volatilität.

Erst ging es bis Ende Januar um starke 50 % nach oben. Im Zuge dessen erreichte die Varta-Aktie mit 181,2 EUR ein Rekordhoch. Im Anschluss setzte wie zu erwarten eine massive Korrektur ein. Ein ähnliches Szenario spielte sich dann Mitte Februar ab.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Varta?

Kaum zu glauben, aber trotz der massiven Kursschwankungen beträgt die Performance im aktuellen Jahr 22 %. Um jedoch die Aufwärtsbewegung der vergangenen Monate fortsetzen zu können, muss endlich der Break über den Widerstand bei 143-147 EUR gelingen.

Analystenvotum zur Varta-Aktie

Von dem vorliegenden Analystenvotum erhält die Aktie 3 ‚Hold‘- und 2 ‚Sell‘-Ratings. Darüber hinaus kann die Aktie 1 ‚Buy‘-Rating vorweisen. Das niedrigste Kursziel wird mit 83 EUR angegeben. Das Pendant dazu bildet das höchste Kursziel mit 143,8 EUR. Das durchschnittliche Kursziel beläuft sich derweil auf 119,30 EUR. Der Analystenkonsens liegt somit rund 18 % unter dem momentan Kursniveau.

Sollten Varta Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Varta jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Varta-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Varta-Analyse vom 17.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Varta. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Varta Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Varta
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Varta-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...
Varta
DE000A0TGJ55
79,18 EUR
1,72 %

Mehr zum Thema

Varta-Aktie: Luft nach oben!
Achim Graf | 09:11

Varta-Aktie: Luft nach oben!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mo Varta-Aktie: Es ist schon wieder geschehen! Simon Ruic 1174
Da war es wieder geschehen: Die Varta-Anleger haben am vergangenen Donnerstag für einen dramatischen Einbruch der Aktie gesorgt. Der Titel stürzte zunächst -15% abwärts und ging schließlich mit einem Minus von 9% auf 73 € aus dem Handel. Dabei konnte man bei den Quartalszahlen, die der Batterie-Hersteller aus Ellwangen zuvor vorgelegt hatte, nicht wirklich enttäuscht sein. Sicher, das Unternehmen hat…
So Varta-Aktie: Nicht mal die Hälfte wert! Achim Graf 690
Die Aktie von Varta hat vor dem Wochenende einen ordentlichen Sprung nach oben gemacht: Um mehr als fünf Prozent ging es mit den Papieren des Batterieherstellers im Xetra-Handel auf genau 77 Euro nach oben. Und doch ist das lediglich Schadensbegrenzung. Am Donnerstag war die Varta-Aktie nach Zahlen massiv eingebrochen, so dass sie auf Wochensicht noch immer mit sieben Prozent im…
Anzeige Varta: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6782
Wie wird sich Varta in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Varta-Analyse...
Do Die Aktie des Tages: Varta – Ende, Aus und vorbei? Erik Möbus 1332
Liebe Leser, die Varta-Aktie wurde heute radikal abgestraft: Mit der Vorlage der neuen Zahlen wurde bekannt gegeben, dass der Konzern zwar weniger umgesetzt und operativ weniger umgesetzt hat. Allerdings hält der Batteriehersteller weiter an der Jahresprognose fest. Offenbar wurde das Anlegervertrauen nachhaltig im negativen Sinne beeinflusst. Denn aktuell bleibt meines Erachtens abzuwarten, ob Varta seine Jahresziele nochmals nach unten korrigiert…
Do Varta-Aktie: Der Einbruch! Achim Graf 320
Das war ein heftiger Schlag ins Kontor: Die Aktie von Varta, seit Sommer letzten Jahres bereits im schleichenden Niedergang, hat am Donnerstag zum Handelsbeginn zweistellig abgegeben. Auf Xetra ging es um fast 15 Prozent nach unten bis auf 67,88 Euro, bevor sie sich etwas fing. Es war zugleich der tiefste Stand der Varta-Aktie seit fast zwei Jahren. Das hatte freilich…

Varta Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Varta-Analyse vom 17.05.2022 liefert die Antwort

Varta Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz