VanEck Vectors Video Gaming and Esports Ucits ETF: Wohin geht die Reise?

Der VanEck Vectors Video Gaming and Esports Ucits ETF hat derzeit Startschwierigkeiten im neuen Jahr. Gibt es bei dem Titel Hinweise auf eine Trendumkehr?

Der Start in 2022 war bisher eher holprig für den VanEck Vectors Video Gaming and Esports Ucits ETF: Der Kurs des Titels ist seit Januar um 4,99 Prozent hinabgepurzelt. In der vergangenen Woche hat der Kurs des ETFs einen weiteren Rücksetzer erlebt: Das Papier verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein Minus von 1,84 Prozent. 0,67 Prozent hat der Titel jedoch bis 10:30 Uhr MEZ im Tagesverlauf zugelegt – und notierte zuletzt bei 29,72 britischen Pfund.

Durchschnittlich rund 10,000 Anteile des ETFs wurden in den vergangenen 20 Tagen an der London Stock Exchange täglich gehandelt. Eine starke Abweichung nach oben gab es zuletzt am 04.01, als 39,413 ETF Anteile an einem Tag den Besitzer gewechselt haben.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei VanEck Vectors Video Gaming and eSports?

Aufwärtspotenzial!

Dass der VanEck Vectors Video Gaming and Esports Ucits ETF zuletzt ein Tal durchschritten hat, zeigt auch der Vergleich mit den gleitenden Durchschnitten des Kurses. So liegt der Titel derzeit unter dem GD20 (-3,36 %), dem GD50 (-7,91 %) und dem GD100 (-4,24 %). Der 14-Tage-Relative-Stärke-Index (28,42) deutet allerdings an, dass der Titel unter bestimmten Marktbedingungen als „überverkauft“ gewertet werden könnte.

VanEck Vectors Video Gaming and eSports kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich VanEck Vectors Video Gaming and eSports jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen VanEck Vectors Video Gaming and eSports-Analyse.

Trending Themen

Die Aktie des Tages: Shop Apotheke Europe – wie Phönix aus der...

Am Montag erlitt die Shop Apotheke-Aktie einen dramatischen Kursverlus...

Dogecoin: Auf wackeligen Beinen!

Um fast 20 Prozent stürzte der Dogecoin im Juni in die Tiefe, nachdem...

Exklusiv: Wie Todd Gordon von CNBC in einen volatilen Markt inves...

Todd Gordon, CNBC-Mitarbeiter und Gründer von New Age Wealth Advisors...

Die besten Krypto-Screener

Ein Kurzer Überblick: Die besten Krypto-Screener Das Beste für Krypt...

ams-OSRAM-Aktie: Ist das ein Kauf? Absturz übertrieben?

Können hier Schnäppchenjäger zugreifen? Mit einer Halbierung des We...

Alibaba-Aktie: Ist das der große Wendepunkt?

Bereits seit Ende 2020 kennt die Alibaba-Aktie nur eine Richtung und d...

Bavarian Nordic-Aktie: Werden die Gewinne steigen?

Zuletzt treten vermehrt Affenpocken in den Fokus. Inzwischen sind in D...

Amazon-Aktie: Neue Höchststände sind wohl nur eine Frage der Ze...

Die Zinswende, der Krieg in der Ukraine, Lieferengpässe sowie anhalte...

Die besten Aktien unter 50 €

Blink Charging (NASDAQ: BLNK) Von Tesla bis General Motors - die grö...
VanEck Vectors Video Gaming and eSports
IE00BYWQWR46
28,82 EUR
0,49 %

Mehr zum Thema

VanEck Vectors Gaming and eSports-ETF: Völlig rational!
Aktien-Barometer | 02.04.2022

VanEck Vectors Gaming and eSports-ETF: Völlig rational!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
19.03. VanEck Gaming and eSports-ETF: Das passt! Aktien-Barometer 25
Der Start in 2022 war bisher eher holprig für den VanEck Vectors Video Gaming and Esports Ucits ETF: Der Kurs des Titels ist seit Januar um 10,10 Prozent hinabgepurzelt. In der vergangenen Woche hat der Kurs des ETFs einen kleinen Aufschwung erlebt: Das Papier verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein Plus von 2,31 Prozent. 3,5 Prozent hat der Titel…
04.03. VanEck Vectors Video Gaming and eSports-ETF: Ein Knicks, sonst nix? Aktien-Barometer 16
Der Start in 2022 war bisher eher holprig für den VanEck Vectors Video Gaming and Esports Ucits ETF: Der Kurs des Titels ist seit Januar um 10,10 Prozent hinabgepurzelt. In der vergangenen Woche hat der Kurs des ETFs einen kleinen Aufschwung erlebt: Das Papier verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein Plus von 0,94 Prozent. 1,44 Prozent hat der Titel…
Anzeige VanEck Vectors Video Gaming and eSports: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8068
Wie wird sich VanEck Vectors Video Gaming and eSports in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle VanEck Vectors Video Gaming and eSports-Analyse...
02.07.2021 VanEck Vectors Video Gaming and eSports: Wie gewonnen, so zerronnen? ETF-Analyst 95
VanEck Vectors Video Gaming and eSports gehört zum Unternehmen VanEck Investments Ltd.. Der ETF lässt sich unter der ISIN: IE00BYWQWR46 in Deutschland an der XETRA Börse handeln. Das Gesamtvermögen von VanEck Vectors Video Gaming and eSports liegt bei 660.567.040,00 Euro. Tätig ist der ETF mittlerweile seit dem 24. Juni 2019. VanEck Vectors Video Gaming and eSports notierte zuletzt bei einem…
09.04.2021 VanEck Vectors Video Gaming and Sports-ETF: Ein echter Zukunftsmarkt! Johannes Weber 160
Der VanEck Vectors Video Gaming & Sports ETF hat sich eine extrem spannende Nische herausgesucht. Auf Basis des investierten Fondsvolumens erkennt man aber recht schnell, dass die Nische beliebt ist bei den Anlegern. Aktuell kommt der ETF auf ein Fondsvolumen von satten 855 Mio. Euro, das ist viel für einen Nischen-ETF. Welche Titel sind im ETF von VanEck enthalten? Hierzu…