Valora Holding Aktie: Positive Geschäftsentwicklung

Valora verzeichnete im 1. Halbjahr eine positive Geschäftsentwicklung. Der Umsatz stieg aufgrund des Beitrags des akquirierten Unternehmens BackWerk, höherer Umsätze bei Food Service sowie einer höheren Anzahl an Verkaufsstellen um 15% auf 1,35 Mrd SFr. Gegenüber dem Vorjahr schloss Valora mit einem operativen Ergebniswachstum (EBIT) um 3,6% auf 36 Mio SFr ab, resultierend aus dem Ergebnisbeitrag von BackWerk, organischem Wachstum und positiven Währungseinflüssen. Diese positiven Effekte überkompensieren den einmaligen Buchgewinn aus dem Verkauf der Naville Liegenschaft in Genf im Vorjahr.

In der Sparte Food Service schreitet die Integration von BackWerk voran. Zudem sind im Rahmen des Kapazitätsausbaus der Laugenproduktion erste Schritte erfolgt: Bei Pretzel Baron, das neu als Ditsch USA firmiert, wurde die Kapazitätsverdoppelung der bestehenden Linie umgesetzt. Valora sieht sich bei der Erreichung ihrer Ziele für 2018 auf gutem Weg.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Valora?

Wichtiger Erfolgsfaktor ist die Weiterentwicklung des Schweizer Retailgeschäfts. Hier setzte der neue Chef von Retail Schweiz mit der Einführung des neuesten Foodvenience-Konzepts für avec sichtbare Akzente. Im Juli eröffnete in Bern der erste neu ausgerichtete avec Convenience Store, mit dem Valora auf die neusten Foodvenience-Trends eingeht und handgemachte, frische Produkte in den Vordergrund stellt.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Valora-Analyse vom 15.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Valora jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Valora-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...
Valora
CH0002088976

Mehr zum Thema

Valora Aktie: Was für ein Erfolg!
Robert Sasse | 01.08.2022

Valora Aktie: Was für ein Erfolg!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
26.07. FEMSA-Aktie: Übernahmeangebot der Valora-Aktien! DPA 21
Fomento Económico Mexicano, S.A.B. de C.V. hat heute den Angebotsprospekt für ein öffentliches Kaufangebot der hundertprozentigen FEMSA-Tochter Impulsora de Marcas e Intangibles, S.A. de C.V. zum Erwerb aller sich im Publikum befindenden Aktien der Valora Holding AG zu einem Preis von CHF 260.00 netto in bar pro Aktie, wie bereits am 5. Juli 2022 angekündigt. Wann beginnt die Hauptangebotsfrist? Die…
20.07. Valora Gruppe-Aktie: Starke Performance bestätigt! DPA 30
Valora ist auch im aktuellen Umfeld vom Wertschöpfungspotenzial ihrer Foodvenience-Strategie überzeugt und bestätigt die EBIT-Prognose für das Gesamtjahr 2022 (ohne Kosten im Zusammenhang mit M&A und strategischen Projekten) von CHF 70 Millionen (+/- ~10%). Aussenumsatz mit dickem Plus Im ersten Halbjahr 2022 erwirtschaftete Valora einen Aussenumsatz von CHF 1'213.2 Mio. (HJ 2021: CHF 1'030.4 Mio.) - ein Plus von +17.7%…
Anzeige Valora: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1245
Wie wird sich Valora in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Valora-Analyse...
05.07. Valora-Aktie: Deutliche operative Verbesserung! DPA 23
Das Geschäft wurde insbesondere im ersten Quartal 2022 noch stark von der Variante COVID-19 Omicron beeinflusst. Das Halbjahresergebnis basiert auf einer deutlichen Geschäftsverbesserung. Valora konnte in der Berichtsperiode die Umsetzung der Foodvenience-Strategie erfolgreich vorantreiben. Die Gruppe geht davon aus, dass sie die EBIT-Prognose für 2022 (exkl. M&A-bedingte Kosten) mit der Veröffentlichung der Halbjahresergebnisse 2022 am 20. Juli 2022 bestätigen kann.…
02.07. Valora-Aktie: Übernahme von Frittenwerk! DPA 52
Valora hat die angekündigte Übernahme von Frittenwerk, einem trendigen Format mit Sitz in Deutschland, erfolgreich abgeschlossen. Damit wird das Unternehmen zu einem aktiven Akteur im attraktiven Fast-Casual-Markt und macht den nächsten strategischen Schritt in Richtung Erlebnisgastronomie mit vertrauten Selbstbedienungsprozessen. Frittenwerk ist seit dem 1. Juli 2022 Teil der Valora Gruppe Mit dem Kauf der etablierten Marke baut Valora ihr bisher…