Valneva-Aktie: Wahnsinn!

Valneva ist auf dem Weg zurück – oder? Die Aktie scheint am Montag einen wichtigen Schritt zu schaffen.

Valneva konnte am Montag mit einem kräftigen Aufschlag in Höhe von mehr als 2,7 % in den ersten Handelsstunden den Unkenrufen trotzen. Der Titel hängt letztlich davon ab, ob der Tot-Impfstoff des Unternehmens am Ende zugelassen wird. Tatsächlich aber wird die Aktie offenbar in den kommenden Wochen möglicherweise ein echtes Faustpfand in der Tasche haben. Wohin geht der Trend?

Valneva und die Zulassung

Valneva kämpft um die Zulassung, hat aber nach Auskunft der EMA, der Europäischen Zulassungsbehörde, aktuell noch nicht alle Unterlagen eingereicht. Dies soll laut Unternehmen allerdings in den kommenden Wochen geschehen. Zunächst gibt es keinen Grund anzunehmen, dass Valneva irgendein Datum oder Unterlagen voller Absicht nicht bei der Behörde unterzubringen.

Auf der anderen Seite jedoch wartet der Markt auf Wirksamkeitsdaten sowie auch auf die Zulassung, um Geschäfte abwickeln zu können. Die Notierungen selbst sind aus diesem Grund in den zurückliegenden vier Wochen um deutliche -42 % nach unten gerauscht. Das gilt als klares Statement des Marktes, dass mit Corona-Impfstoffen zumindest nicht mehr so einfach und schnell wie bislang an den Aktienbörsen Geld verdient werden kann.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Valneva?

Die Sorge vor einer Ausbreitung des Corona-Virus scheint mit dem Auftauchen der Omikron-Mutante deutlich geringer geworden zu sein. Dies belastet offensichtlich auch die Kursentwicklung der Impfstoffhersteller. Formal ist Valneva indes noch immer im technischen Seitwärtstrend. Der Titel hat sich jetzt exakt auf den GD200 zubewegt. Dies ist der bedeutendste Trend-Indikator und gilt als Maßstab für die wahrscheinliche Kursbewegung. Damit bleiben die Notierungen noch immer in einem Modus, der alle Entwicklungen als möglich erscheinen lässt.

Relativ betrachtet ist die Aktie damit stärker als etwa die Wettbewerber von BioNTech und Moderna. Es wird spannend.

Valneva kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Valneva jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Valneva-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Valneva-Analyse vom 20.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Valneva. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Valneva Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Valneva
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Valneva-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Valneva
FR0004056851
12,38 EUR
5,32 %

Mehr zum Thema

Valneva-Aktie: Das darf man nicht vergessen!
Achim Graf | 10:30

Valneva-Aktie: Das darf man nicht vergessen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Do Valneva-Aktie: Brandheiße News von der EMA! Alexander Hirschler 1035
Ende November wurde die Valneva-Aktie noch zu Höchstkursen von fast 30 Euro gehandelt. Das war der Höhepunkt einer rund 10-wöchigen Rallye, die zu einer Kursverdreifachung geführt hat. Von der einstigen Euphorie rund um den Covid-19-Impfstoff VLA2001 ist aber nicht mehr viel übrig geblieben. Die starke Ausbreitung der Omikron-Variante, die gemeinhin als weniger aggressiv und gesundheitsgefährdend eingestuft wird, hat fast überall…
Do Impfstoff-Aktien: Valneva-Wahnsinn, BioNTech zieht mit! Bernd Wünsche 594
Valneva ist der Tagessieger bei den Impfstoff-Werten. Am Donnerstag ging es für das Unternehmen um sage und schreibe gleich gut 11 % nach oben. Dies ist der höchste Gewinn seit langer Zeit und bringt das Unternehmen wieder ins Gespräch. Kommt es nun wieder zu einem starken Ausbruch nach oben? Die Vorzeichen standen schon schlechter, zumal Valneva anders als die anderen…
Anzeige Valneva: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3272
Wie wird sich Valneva in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Valneva-Analyse...
Do Valneva-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz 38850
Bei Valneva geht es in jüngster Zeit scharf hin und her. Im Vordergrund steht die Zulassung für den inaktivierten Impfstoff-Kandidaten. Der Zulassungsantrag wurde jetzt von der EMA akzeptiert. Aus dieser Sicht heraus besteht Hoffnung, dass sich die Kurse fangen können und sich eine neue Aufwärtsbewegung zeigt. In diesem Artikel soll nun geklärt werden, ob es sich lohnt, die Valneva-Aktie jetzt…
Di Valneva-Aktie: Rückhalt trotz Hiobsbotschaft! Achim Graf 465
Nach ihrem bösen Absturz am Montag, hat sich die Aktie von Valneva wieder etwas berappelt. Um annähernd 25 Prozent waren die Papiere des französisch-österreichischen Impfstoff-Entwicklers auf zeiweilig weniger als 9 Euro eingebrochen, nachdem bekannt wurde, dass die Europäische Kommission beabsichtigt, den Vorabkaufvertrag für Valnevas inaktivierten Impfstoffkandidaten VLA2001 zu kündigen. Am Dienstag hat die Valneva-Aktie dennoch die Marke von 10 Euro…

Valneva Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Valneva-Analyse vom 20.05.2022 liefert die Antwort

Valneva Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz