Valneva-Aktie: In Wartestellung!

Die Valenva-Aktie findet seit einigen Wochen keine Richtung mehr. Haben Investoren das Interesse am französischen Impfstoffhersteller verloren?

Die Valneva-Aktie pendelt seit rund drei Wochen unentschlossen zwischen 14 und 15,5 Euro hin und her. Derzeit zeichnet sich weder eine Aufwärts- noch eine Abwärtsbewegung ab. Haben Investoren das Interesse am französischen Impfstoffhersteller verloren oder worauf warten sie noch?

Valneva ist nicht nur auf Covid-19 beschränkt!

Die simple Antwort lautet: Auf frische Impulse. Momentan gibt es keine neuen Nachrichten zu Valnevas Covid-19-Impfstoff, weder zum Zulassungsverfahren noch zu neuen Lieferverträgen. Das schwächt die Aktie im Vergleich zu Wettbewerbern wie BioNTech, Moderna oder Novavax, die in den letzten Wochen mit mehr Nachrichten und frischen Perspektiven aufwarten konnten.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Valneva?

Anleger dürfen bei einer Investitionsentscheidung jedoch nicht vergessen, dass Valneva neben dem Impfstoff gegen das Coronaviraus auch an vier weiteren Impfstoffen forscht. Dazu gehören Borreliose, die durch Mücken übertragene Infektionskrankheit Chikungunya, die ebenfalls durch Mücken übertragene Zika-Krankheit sowie das Bakterium Clostridium difficile. Bereits auf den Markt gebracht hat Valneva die beiden Impfstoffe Ixiaro gegen die Japanische Enzephalitis sowie Dukoral gegen Cholera.

Viele Fragezeichen rund um die Corona-Impfung

Trotzdem dürfte der Covid-19-Impfstoff von Valneva das Blockbuster-Produkt des Unternehmens werden. Wie groß der kommerzielle Erfolg des Valneva-Impfstoffs sein wird, ist derzeit jedoch kaum abzuschätzen, denn gegenwärtig sind weder die in Zukunft noch zu impfenden Personenkreise noch die Erfordernis weiterer Auffrischungsimpfungen bekannt. Das Umsatzpotenzial des Valneva-Impfstoffs ist somit eine Black Box. Anleger sollten vor diesem Hintergrund sehr vorsichtig sein mit einem Investment in die Valneva-Aktie. Möglicherweise hat sie ihren Boden noch nicht gefunden und sackt in den kommenden Monaten noch weiter ab.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Valneva-Analyse vom 19.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Valneva jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Valneva-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Valneva-Analyse vom 19.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Valneva. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Valneva Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Valneva
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Valneva-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Valneva
FR0004056851
11,46 EUR
13,47 %

Mehr zum Thema

Impfstoff-Aktien: Valneva-Wahnsinn, BioNTech zieht mit!
Bernd Wünsche | 15:57

Impfstoff-Aktien: Valneva-Wahnsinn, BioNTech zieht mit!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
10:06 Hot Stock-Aktie: Valneva - Kursexplosion Bernd Wünsche 1102
Liebe Leser, Valneva hat am Donnerstagmorgen einen eminenten Durchbruch geschafft. Der Wert der Aktie schoss um mehr als 11 % nach oben. Damit ist der Titel im Sektor der Impfstoffe nicht nur klarer Tagessieger. Vielmehr scheint auch eine Wende möglich. Analysten erinnern sich: Die Aktie hatte zwischenzeitlich schon Kurse von 20 Euro und mehr erreicht. Dann verzögerte sich die Zulassung…
07:00 Valneva-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz 38750
Bei Valneva geht es in jüngster Zeit scharf hin und her. Im Vordergrund steht die Zulassung für den inaktivierten Impfstoff-Kandidaten. Der Zulassungsantrag wurde jetzt von der EMA akzeptiert. Aus dieser Sicht heraus besteht Hoffnung, dass sich die Kurse fangen können und sich eine neue Aufwärtsbewegung zeigt. In diesem Artikel soll nun geklärt werden, ob es sich lohnt, die Valneva-Aktie jetzt…
Anzeige Valneva: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5779
Wie wird sich Valneva in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Valneva-Analyse...
Di Valneva-Aktie: Gibt es noch Hoffnung? Simon Ruic 2366
Eine Hiobsbotschaft ereilte Valneva am Montagmorgen: Die Europäische Kommission hat den Vorabverkaufvertrag mit dem französisch Biotech-Unternehmen über 60 Millionen Dosen des Covid-Impfstoffs VLA2001 gekündigt. Die EU ist diesen Schritt gegangen, weil vertraglich vorgesehen war, dass das Valneva-Vakzin bis zum 30. April die Marktzulassung der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) erhalten haben sollte. Das ist dem Pharma-Konzern bekanntlich jedoch nicht gelungen. Der Markt…
Mo Valneva-Aktie: Die EU zieht die Reißleine! Andreas Göttling-Daxenbichler 496
Bis zuletzt hofften viele Anleger darauf, dass Valneva noch eine Zulassung für seinen Corona-Totimpfstoff in der EU erhalten könnte. Das ist zwar weiterhin im Bereich des Möglichen, doch führt es wohl nicht mehr automatisch zum Verkauf großer Impfstoffmengen an die EU. Denn die möchte sich aus einem entsprechenden Liefervertrag Medienberichten zufolge wohl verabschieden. Eingeräumt wird das Aufkündigen des Vertrags, sollte…

Valneva Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Valneva-Analyse vom 19.05.2022 liefert die Antwort

Valneva Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz