Valneva-Aktie: Extrem!

Das hätten wohl die wenigsten Investoren oder Analysten erwartet. Die Aktie von Valneva steigt weiter unaufhörlich.

Dies ist ein Hammer: 7,5 % Plus meldete die Aktie von Valneva am Mittwoch nach den ersten Handelsstunden. Es ging viel schneller massiv aufwärts als gedacht. Es sieht nun so aus, als würden die Notierungen die nächste Stufe auf dem Weg nach oben nehmen. Das Allzeithoch rückt sehr nahe.

Das ist ein Schlag!

Das ist ein Schlag ins Gesicht all jener, die bei und für Valneva bereits die Katastrophe ausgerufen hatten. Kürzlich verlor die Aktie massiv und rutschte auch noch unter die Marke von 20 Euro. Angesichts einer europäischen Konkurrenz im Kampf um den Markt für Tot-Impfstoffe schien diese Entwicklung logisch.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Valneva?

Stattdessen hat Valneva den laufenden charttechnischen Aufwärtstrend eindrucksvoll bestätigt. Der Titel läuft derzeit mit einem wieder deutlichen Impuls nach oben. Die Wochenminuszahlen reduzierten sich auf -4,4 %. Dies reicht, um schnell einen Wechsel auf das Allzeithoch zu erwarten oder zumindest für möglich zu halten.

Wirtschaftlich betrachtet sind derzeit keine neuen Nachrichten zu erwarten. Dennoch: Die Aktie ist auch aus technischer Hinsicht beeindruckend stark. Der Titel kann dabei darauf verweisen, sowohl den GD200 wie auch den GD90, den GD20 und auch die Zahlen zum Momentum oder zur Relativen Stärke nach oben gedreht zu haben. Die nächste Steigerung ist in Sicht!

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Valneva-Analyse vom 27.11. liefert die Antwort:

Wie wird sich Valneva jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Valneva Aktie.