Valneva-Aktie: Die Bullen melden sich zurück!

Die Valneva-Aktie ist in den vergangenen Tagen wild hin und her gesprungen. Nachdem das Gap aus der Vorwoche geschlossen wurde, könnte es nun wieder aufwärts gehen.

Nach turbulenten Tagen kann sich die Aktie des französisch-österreichischen Biotechunternehmens Valneva am Mittwoch wieder deutlich nach oben schieben. An der EuroNext in Paris gewinnt die Impfstoffhoffnung zur Stunde 8,66 Prozent  hinzu und erreicht ein Tageshoch bei 15,74 Euro. Das entspricht auch dem höchsten Kurs in der laufenden Woche.

Gute Studiendaten zu VLA2001

Letzte Woche war die Aktie nach einem starken Abverkauf in die Höhe geschossen, nachdem das Unternehmen vielversprechende Studiendaten zu VLA2001 veröffentlich hat. Demnach weist der Impfstoff eine hohe Wirksamkeit gegen die derzeit grassierende Omikron-Variante auf. In Laborstudien konnte bei der Gabe von drei Impfdosen eine neutralisierende Wirkung von 87 Prozent festgestellt werden. Beim Stammvirus und der Delta-Variante lag die neutralisierende Wirkung sogar bei 100 Prozent.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Valneva?

Valneva-Aktie steigt kräftig an und fällt wieder zurück

Allerdings wurde der Anstieg von 30 Prozent an den folgenden Tagen gleich wieder verkauft. Am Dienstag kam der Kurs bis auf 13,87 Euro zurück und schloss damit das Gap aus der Vorwoche zwischen 14 und 16,18 Euro. Nachdem sich die Aktie dieser Altlast entledigt hat, könnte nun wieder der Vorwärtsgang eingelegt werden.

Wie geht es nun weiter?

Aus charttechnischer Sicht wird es darum gehen, die 200-Tage-Linie (EMA200) zu überwinden. Sie befindet sich aktuell bei 16,34 Euro. Eine weitere Hürde wartet mit dem 61,8 %-Fibonacci-Retracement im Bereich der 18-Euro-Marke auf die Aktie. Von hier war der Kurs in der Vorwoche nach unten abgeprallt. Für die weitere Kursentwicklung von entscheidender Bedeutung wird sein, ob VLA2001 eine Zulassung von der EMA erhält.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Valneva-Analyse vom 18.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Valneva jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Valneva-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Valneva-Analyse vom 18.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Valneva. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Valneva Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Valneva
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Valneva-Analyse an

Trending Themen

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Valneva
FR0004056851
9,90 EUR
-0,42 %

Mehr zum Thema

Valneva-Aktie: Ihnen bleibt wirklich nichts erspart!
Achim Graf | 10:00

Valneva-Aktie: Ihnen bleibt wirklich nichts erspart!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mi Valneva-Aktie: Was ist da los? Bernd Wünsche 53
Valneva hat am Dienstag als Impfstoff-Hersteller einen kleinen Aufschlag an den Aktienmärkten gesehen. Dennoch ist der Titel derzeit noch immer im Abwärtstrend. Vor zwei Tagen wurde bekannt, dass Valneva nun offenbar statt des aktuellen Corona-Impfstoffs, mit dem sich das Unternehmen nicht etablieren konnte, vor allem den Borreliose-Impfstoff als Umsatzträger plant. Der maue Erfolg bei den Corona-Impfstoffen, über den berichtet wird,…
Mi Valneva-Aktie: Jetzt kann es eigentlich nur noch aufwärts gehen! Alexander Hirschler 310
Vom großen Hoffnungsträger zur herben Enttäuschung. So lassen sich die vergangenen Wochen und Monate beim französisch-österreichischen Impfstoffhersteller Valneva ganz gut umschreiben. Das Unternehmen war früh in den Kampf gegen Sars-CoV-2 eingestiegen und hatte mit VLA2001 einen aussichtsreichen Impfstoffkandidaten entwickelt. Anders als die am Markt bereits zugelassenen Vakzine von Moderna und BioNTech/Pfizer, die sich mit der mRNA-Technologie einer neuartigen Methodik bedienen,…
Anzeige Valneva: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1419
Wie wird sich Valneva in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Valneva-Analyse...
So Valneva: Was macht der Kurs? Lisa Feldmann 59
Liebe Leser, in der letzten Woche haben die Anleger mit Interesse die Geschehnisse bei der Aktie von Valneva verfolgt. Unsere Autoren haben sich die Situation in ihren Analysen einmal genauer angeschaut und folgendes Fazit gezogen: Der Stand! Bei der Valneva Aktie gab es am Dienstag deutliche Kurssteigerungen, doch hinsichtlich eines Einstieges in den Corona-Impfstoffmarkt scheint es eher schlecht auszusehen für…
Sa Valneva-Aktie: Das ist Vielversprechend! Lisa Feldmann 683
Liebe Leser, in der letzten Woche haben die Anleger mit Interesse die Geschehnisse bei der Aktie von Valneva verfolgt. Unsere Autoren haben sich die Situation in ihren Analysen einmal genauer angeschaut und folgendes Fazit gezogen: Der Stand! Am Dienstag begann sich der Kurs der Valneva Aktie deutlich zu erholen. Was sind die Hintergründe? Die Entwicklung! Nach einem Rückfall auf 9,60…

Valneva Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Valneva-Analyse vom 18.08.2022 liefert die Antwort