15,47 EUR
3,13 %

Valneva-Aktie: Das fehlt gewaltig

Mit einem Minus von rund 3 Prozent wartet die Valneva-Aktie zum Wochenschluss auf. Eine leichte Gegenbewegung wurde verkauft.

Die Kurse bröckeln abwärts in der Valneva-Aktie. In der nun ablaufenden Börsenwoche begann der Wert am Montag bei 17,55 Euro – fiel sodann bis 15,95 Euro und konnte sich am Dienstag wieder bis auf das aktuelle Wochenhoch bei 17,92 Euro erholen. Seitdem bildeten sich kleine Tageskerzen aus – mit fallenden Tageshochs.

Am Mittwoch wurde noch ein Tageshoch bei 17,75 Euro erreicht, am Donnerstag hingegen nur noch ein Tageshoch bei 17,68 Euro. Die Tagesschlusskurse sind fallend. Diese sehr kurzfristige Tendenz mit schwächerer Stimmung für den Wert setzt sich nun am Freitag zum Wochenschluss weiter fort. Das bisherige Tageshoch am Freitag notiert bei 17,17 Euro.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Valneva?

Valneva – Chart provided by guidants

200-Tage-Linie in der Valneva-Aktie im Fokus

Die abnehmende Tendenz in der Valneva-Aktie mit einem Kurs bei knapp 16 Euro am Freitag-Nachmittag wird aus Sicht der Chartanalyse als Schwäche der Käufer interpretiert. Ein Test auch der langfristig wirkenden 200-Tage-Linie, die nur knapp unter den jüngsten Tiefs bei 15,52 Euro notiert, wäre so durchaus einzuplanen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Valneva-Analyse vom 26.01. liefert die Antwort:

Wie wird sich Valneva jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Valneva Aktie.