Va-Q-Tec-Aktie: So gelangt der Impfstoff sicher an seinen Bestimmungsort!

Die Va-Q-Tec AG bietet Produkte auf den Gebieten der thermischen Transport- und Dämmtechnik an. Das Würzburger Unternehmen wurde im Jahr 1999 vom aktuellen Vorstandsvorsitzenden Joachim Kuhn gegründet und beschäftigt aktuell etwa 450 Mitarbeiter. Der Vorstand selbst hält rund 27,5 Prozent der Aktien im eigenen Besitz. Im Finanztrends-Exklusivinterview gibt CFO Stefan Döhmen einen tiefen Einblick in die geschäftliche Entwicklung des Unternehmens.

Der Dämmstoff-Spezialist teilt sein Geschäft auf in Produkte, Systeme und Service. Zu den Produkten gehören beispielsweise Isolationspaneele; Systeme nennt Va-Q-Tec seine Kühlboxen- und Container, die sie auch zur Vermietung anbieten (Service). Zu den Kunden des Dämmtechnik-Spezialisten gehören viele der weltweit führenden Player der Logistik- und Medizinbranche

Va-Q-Tec – Fundamentale Geschäftsentwicklung

Im ersten Halbjahr 2020 steigerte Va-Q-Tec seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 14 Prozent auf 35,7 Millionen Euro. 47 Prozent davon erwirtschaftete der Dämmstoff-Spezialist mit seinen Dienstleistungen. Der Rest entfiel auf die Verkäufe von Systemen (29 Prozent) und Produkten (22 Prozent). Mit rund 29 Prozent Anteil ist der heimische Absatzmarkt der größte Umsatzbringer.

Des Weiteren steigerte Va-Q-Tec das EBITDA um 44 Prozent auf knapp 6,3 Mio. Euro. Folglich stieg auch die operative Marge um 2 Prozent  auf nun 15 Prozent. Unterm Strich machte der Kühlboxen-Hersteller jedoch einen Verlust von etwa 3,5 Millionen Euro.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei va-Q-tec?

Ausblick

Der Vorstand von Va-Q-Tec rechnet für 2020 mit einem Umsatzwachstum zwischen 10 und 15 Prozent. Der Gesamtumsatz könnte sich demnach auf 70 bis 75 Millionen Euro belaufen. Die EBITDA-Marge wird der Projektion nach auf gleichem Niveau gehalten.

Va-Q-Tec-Aktie – Phantasie aufgrund von Corona?

Die Va-Q-Tec-Aktie pendelte zu Jahresbeginn noch um 14-Euro-Marke und fiel Mitte März in ein Tief von 6,76 Euro. Seitdem kennt der Titel nur eine Richtung: nach oben. Am 24.08.2020 erreichte der Kurs ein neues 52-Wochen-Hoch bei 24,30 Euro.

Es liegt Phantasie in der Luft. Das Rennen um den Corona- Impfstoff ist in vollem Gange und mit ihm die Frage, wie die Impfstoffe transportiert werden sollen. Va-Q-Tec hat dafür die passenden Lösungen parat. Das Unternehmen ist Medienberichten zufolge schon mit mehreren potenziellen Impfstoff-Lieferanten in Kontakt. Ob und in welcher Höhe Aufträge zustande kommen könnten, ist jedoch noch unklar.

va-Q-tec kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich va-Q-tec jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen va-Q-tec-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre va-Q-tec-Analyse vom 17.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu va-Q-tec. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

va-Q-tec Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu va-Q-tec
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose va-Q-tec-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...
va-Q-tec
DE0006636681
14,60 EUR
3,07 %

Mehr zum Thema

Va-Q-tec-Aktie: Dynamisches Wachstum!
DPA | 10.05.2022

Va-Q-tec-Aktie: Dynamisches Wachstum!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
22.04. va-Q-tec Aktie: Stürzt die Aktie noch tiefer ab? Aktien-Broker 140
Warum enttäuscht das Kursbild? Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Va-q-tec-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 25,5 EUR. Damit liegt der letzte Schlusskurs (17,96 EUR) deutlich darunter (Unterschied -29,57 Prozent).…
07.04. va-Q-tec Aktie: Haben die Anleger aufs falsche Pferd gesetzt? Aktien-Broker 134
Aktie kann nicht Schritt halten Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -37,42 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Industrie") liegt Va-q-tec damit 91,42 Prozent unter dem Durchschnitt (54 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Maschinen" beträgt 17,2 Prozent. Va-q-tec liegt aktuell 54,62 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der…
Anzeige va-Q-tec: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6120
Wie wird sich va-Q-tec in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle va-Q-tec-Analyse...
23.03. va-Q-tec Aktie: Das hat man vor kurzer Zeit nicht erwartet … Aktien-Broker 110
va-Q-tec: Wie ist die Stimmungslage der Anleger? Die Anleger-Stimmung bei Va-q-tec in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere positive…
15.03. Va-Q-tec-Aktie: Kommt jetzt alles anders als erwartet? Anna Hofmann 218
Zu Beginn des Jahres wurde die Stimmung der Anleger durch einen Anstieg von knapp 30 % innerhalb von einer Woche immer besser. Doch durch den Widerstand bei 24 Euro rissen die Bären das Ruder an sich und beförderten den Kurs der Va-Q-tec Aktie abwärts. Die gleitende Durchschnittslinie diente zusätzlich als Widerstand. Durch die negative Steigung der ADX-Linie ließ sich erkennen,…

va-Q-tec Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre va-Q-tec-Analyse vom 17.05.2022 liefert die Antwort

va-Q-tec Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz