Uwe Eilers: Kommt jetzt Schwung in die Kurse? “Wir haben unsere Cashquoten in den letzten Wochen auf 5 bis 10 % gesenkt”

272

Der DAX hat die 11.300 Punkte geholt. Wo kommt der Schwung her? “Die Börsen haben viel vorweggenommen. Die Fundamentaldaten sind ok. Das heißt, die meisten Unternehmen sind deutlich unterbewertet durch diesen Rückgang.” Nun warnt aber selbst Mario Draghi vor schwächerer Konjunktur. “Es ist viel vorweggenommen und wahrscheinlich noch viel mehr.” Könnte sich eine Eigendynamik entwickeln, wenn die Käufer zurückkommen. “Das sieht man ja jetzt schon.” Ist Uwe Eilers denn dabei? “Wir haben unsere Cashquoten in den letzten Wochen auf 5 bis 10 % gesenkt.”

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Xiaomi-Analyse vom 05.03. liefert die Antwort:

Wie wird sich Xiaomi jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Xiaomi Aktie.



Neueste News

Uhrzeit
Artikel
Autor

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)