Usu Software Aktie: Alles unter Kontrolle?

Wie hoch ist die Dividendenrendite bei Usu Software?

Usu Software schüttet gegenüber dem Durchschnitt der Branche Software auf Basis der aktuellen Kurse eine Dividendenrendite von 2,28 % und somit 0,54 Prozentpunkte mehr als die im Mittel üblichen 1,75 % aus. Der mögliche Mehrgewinn ist somit nur leicht höher und führt zur Einstufung „Hold“.

Positives Sentiment bei Usu Software

Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Usu Software auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine starke Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine „Buy“-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für Usu Software erfuhr in diesem Zeitraum kaum Änderungen. Dies entspricht einem „Hold“-Rating. Insofern geben wir der Aktie von Usu Software bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note „Buy“.

Wichtige Kursmarken im Chart

Der aktuelle Kurs der Usu Software von 17,25 EUR ist mit -20,98 Prozent Entfernung vom GD200 (21,83 EUR) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein „Sell“-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 18,19 EUR auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein „Sell“-Signal vorliegt, da der Abstand -5,17 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Usu Software-Aktie als „Sell“ bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Usu Software?

Das denken die Anleger über Usu Software

Usu Software wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als eher neutral bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Im Gegensatz dazu wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung „Hold“. Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine „Hold“-Einstufung.

Was verrät die Fundamentalbewertung?

Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Usu Software liegt bei einem Wert von 33,76. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche „Software“ (KGV von 65,23) unter dem Durschschnitt (ca. 48 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist Usu Software damit unterbewertet und erhält folglich eine „Buy“-Bewertung auf dieser Stufe.

Welche Signale überwiegen beim RSI?

Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von – musterhaft – 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Usu Software führt bei einem Niveau von 57,14 zur Einstufung „Hold“. Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 56,2 ein Indikator für eine „Hold“-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf „Hold“.

Sollten Usu Software Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Usu Software jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Usu Software-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Usu Software
DE000A0BVU28
17,90 EUR
2,82 %

Mehr zum Thema

USU-Aktie: Einsame Spitze!
DPA | 02.08.2022

USU-Aktie: Einsame Spitze!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
29.07. USU-Aktie: Zusammenarbeit mit Automobilkonzern beim Software-Lizenzmanagement intensiviert!DPA 11
Der aktuelle Vertrag umfasst die Migration der bestehenden Lösung für das Software-Asset Management von USU als SAM Solution-as-a-Service. Künftig wird USU die Anwendung als Full-Service-Provider für die BMW Group im eigenen Rechenzentrum in Aachen betreiben und umfangreiche technische Managed Services erbringen. BMW wird entlastet Die Strategie des proaktiven Software Assetmanagements entlastet die BMW Group von einer ganzen Reihe manueller Arbeiten.…
27.06. USU-Aktie: Umfassende IT-Service-Management-Lösung für SMS group!DPA 11
Ziel ist es, im Rahmen der konzernweiten IT-Reorganisation die IT-Serviceprozesse zu zentralisieren, zu steuern und weiter zu automatisieren. Die Lösung löst ein eigenentwickeltes, SAP-basiertes Asset- und Service-System ab, das nur Teilbereiche abdeckte und nicht mehr den aktuellen Anforderungen entspricht, die internationale Unternehmen an voll integrierte Serviceprozesse mit zeitgemäßer Usability stellen. Planungs- und Zukunftssicherheit Die Entscheidung für USU fiel nach einer…
Anzeige Usu Software: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 8300
Wie wird sich Usu Software in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Usu Software-Analyse...
25.05. USU-Aktie: Grund zur Freude!DPA 4
Wissenstransfer optimieren Einer der führenden US-Anbieter von autonomen mobilen Robotern für Fertigung, Lager und Logistik hat sich für USU Knowledge Management entschieden, um den internen und externen Wissenstransfer zu optimieren. Ziel der Wissensmanagement-Initiative ist es unter anderem, die wissensintensive Ausbildung der Servicemitarbeiter zu beschleunigen und den Kunden ein innovatives, erstklassiges Serviceerlebnis zu bieten. Voraussetzung dafür ist, die Call Center Agenten,…
12.05. USU Software-Aktie: Vielversprechende Aussichten!DPA 15
Neue Version von USU Software Asset Management USU, ein führender Anbieter von IT-Lösungen und -Services, kündigt die Verfügbarkeit einer neuen Version von USU Software Asset Management an, dem Flaggschiff für die Analyse und das Management des realen Cloud- und Softwarebedarfs in globalen oder komplexen IT-Umgebungen. Die USU-Lösung hat sich bereits als SAM-Technologie der Wahl für große Unternehmen etabliert. Die neue…