US Foods Aktie: Das kann keiner glauben

US Foods: Was sagt die Chartanalyse?

Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Us Foods-Aktie beträgt dieser aktuell 34,53 USD. Der letzte Schlusskurs (32,16 USD) liegt damit deutlich darunter (-6,86 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Us Foods somit eine „Sell“-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-DurchschnittFür diesen Wert (31,32 USD) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (+2,68 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Us Foods-Aktie, und zwar ein „Hold“-Rating. In Summe wird Us Foods auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem „Hold“-Rating versehen.

Wie denken die Anleger über US Foods?

Us Foods lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. KonkretDie Aktie hat dabei die übliche Aktivität im Netz hervorgebracht. Dies deutet auf eine mittlere Diskussionsintensität hin und erfordert eine „Hold“-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung blieb gering, es ließen sich kaum Änderungen identifizieren, was eine Einschätzung als „Hold“-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Us Foods in diesem Punkt die Einstufung“Hold“.

Wie schneidet US Foods im Marktvergleich ab?

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Verbrauchsgüter“) liegt Us Foods mit einer Rendite von -11,49 Prozent mehr als 31 Prozent darunter. Die „Einzelhandel mit Lebensmitteln und Grundnahrungsmitteln“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 7,29 Prozent. Auch hier liegt Us Foods mit 18,77 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei US Foods?

Analystenkommentare im Überblick

Die Aktie der Us Foods wurde in den vergangenen zwölf Monaten von Analysten aus Research-Abteilungen insgesamt mit folgenden Einstufungen versehen5 Buy, 3 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Daraus leiten wir für die langfristige Einstufung ein „Buy“ ab. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Us Foods vor. Das Kursziel für die Aktie der Us Foods liegt im Mittel wiederum bei 42 USD. Da der letzte Schlusskurs bei 32,16 USD verläuft, ergibt sich eine erwartete Kursentwicklung von 30,6 Prozent. Dies ist verbunden mit der Einstufung „Buy“. Somit ergibt sich aus der Bewertung von Analysten für die Aktie der Us Foods insgesamt die Einschätzung „Buy“.

Was lässt sich aus dem RSI ablesen?

Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Us Foods heran. Zunächst der RSI7dieser liegt aktuell bei 46,64 Punkten, zeigt also an, dass Us Foods weder überkauft noch -verkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine „Hold“-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Wie auch beim RSI7 ist Us Foods auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert44,09). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit „Hold“ eingestuft. Zusammen erhält das Us Foods-Wertpapier damit ein „Hold“-Rating in diesem Abschnitt.

Anleger heben den Daumen

Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes BildDie Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend positiv eingestellt gegenüber Us Foods. Es gab insgesamt acht positive und ein negative Tage. An fünf Tagen gab es keine eindeutige Richtung. Die neuesten Nachrichten der vergangenen ein bis zwei Tage über das Unternehmen sind ebenfalls hauptsächlich positiv. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Us Foods daher eine „Buy“-Einschätzung. Insgesamt erhält Us Foods von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein „Buy“-Rating.

US Foods kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich US Foods jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen US Foods-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
US Foods
US9120081099
31,60 EUR
0,64 %

Mehr zum Thema

US Foods Aktie: Was sind Analystenbewertungen?
Benzinga | 15.04.2022

US Foods Aktie: Was sind Analystenbewertungen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
21.02. US Foods Holding-Aktie: Das macht die Rendite!Benzinga 17
Laut unserer Analyse verdiente die US Foods Holding (NYSE:USFD) im vierten Quartal 69,00 Mio. $, was einem Anstieg von 7,81% gegenüber dem Vorquartal entspricht. Der Umsatz von US Foods Holding sank auf 7,64 Mrd. $, was einer Veränderung von 3,18 % gegenüber dem dritten Quartal entspricht. Im 3. Quartal verdiente US Foods Holding 64,00 Mio. $, während der Umsatz 7,89…
17.02. US Foods Aktie: Was können Anleger erwarten?Benzinga 12
Die US Foods Holding (NYSE:USFD) wird am Donnerstag, den 17.02.2022, ihren letzten Quartalsbericht vorlegen. Hier ist, was die Investoren vor der Bekanntgabe wissen müssen. Analysten schätzen, dass US Foods Holding einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $0,39 ausweisen wird. Die Bullen der US Foods Holding werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive…
Anzeige US Foods: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 9912
Wie wird sich US Foods in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle US Foods-Analyse...
09.11.2021 US Foods-Aktie: Warnt vor Gegenwind in der Lieferkette!Benzinga 25
Überblick US Foods Holding Corp(NYSE:USFD) meldete für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 21 ein Umsatzwachstum von 35 % gegenüber dem Vorjahr auf 7,89 Mrd. USD und übertraf damit den Analystenkonsens von 7,61 Mrd. USD. Das Gesamtvolumen stieg um 18,5 %, das Volumen der unabhängigen Restaurants um 25,1 %. Der Bruttogewinn stieg im Jahresvergleich um 27,4 % auf 1,2 Mrd. USD,…
06.11.2021 Tyme Technologies-Aktie: Schätzungen übertroffen?Benzinga 16
Tyme Technologies (NASDAQ:USFD) wird am Montag, den 08.11.2021, seinen neuesten Quartalsbericht vorlegen. Hier ist, was die Investoren vor der Bekanntgabe wissen müssen. Analysten schätzen, dass Tyme Technologies wahrscheinlich einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $0,49 ausweisen wird. Die Bullen von Tyme Technologies werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das…