Us: Die STARKE Kursprognose!

Us und die Einschätzungen der Analysten

Geht es nach der langfristigen Meinung von Analysten, dann wird die Us-Aktie die Einschätzung „Buy“ erhalten. Insgesamt liegen folgende Bewertungen vor9 Buy, 2 Hold, 0 Sell. Auf kurzfristiger Basis, bezogen auf die vorliegenden Studien des vergangenen Monats, gilt die Aktie als „Buy“. In diesem Zeitraum stuften 1 Analysten den Titel als Buy ein, 0 als Hold und 0 als Sell. Schließlich ist auch das Kursziel der Analysten für die Bewertung der Aktie insgesamt interessant. Dieses wird bei 58,17 USD angesiedelt. Damit würde die Aktie künftig eine Performance von -2,62 Prozent erzielen, da sie derzeit 59,73 USD kostet. Diese Entwicklung führt zur Einstufung „Hold“. Für die gesamte Analysteneinschätzung vergeben wir als Redaktion insgesamt das Rating „Buy“.

Welche Dividendenrendite erhält man bei Us?

Bei einer Dividende von 2,78 % ist Us im Vergleich zum Branchendurchschnitt Handelsbanken (3,1 %) bezüglich der Ausschüttung nur leicht niedriger zu bewerten, da die Differenz 0,32 Prozentpunkte beträgt. Daraus lässt sich derzeit die Einstufung „Hold“ ableiten.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei U.S. Bancorp?

Was besagt die Technische Analyse?

Der gleitende Durchschnittskurs der Us beläuft sich mittlerweile auf 46,9 USD. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 59,73 USD erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit +27,36 Prozent und führt zur Bewertung „Buy“. Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 57,98 USD. Somit ist die Aktie mit +3,02 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein „Hold“. Damit vergeben wir die Gesamtnote „Buy“.

Aktie fundamental derzeit unterbewertet

Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Us liegt mit einem Wert von 12,24 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 41 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche „Handelsbanken“ von 20,68. Durch das verhältnismäßig niedrige KGV kann die Aktie als „günstig“ bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein „Buy“.

Sollten U.S. Bancorp Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich U.S. Bancorp jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen U.S. Bancorp-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
U.S. Bancorp
US9029733048
46,07 EUR
-1,04 %

Mehr zum Thema

Us Aktie: Lohnt sich die Dividende?
Robert Sasse | Do

Us Aktie: Lohnt sich die Dividende?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
19.04. U.S. Bancorp-Aktie: Wo steht sie bei den Analysten?Benzinga 10
Innerhalb des letzten Quartals hat U.S. Bancorp (NYSE:USB) die folgenden Analystenbewertungen erhalten Bullish Einigermaßen optimistisch Gleichgültig Geradezu bärisch Bearish Gesamte Bewertungen 0 0 5 0 0 Letzte 30D 0 0 1 0 0 Vor 1M 0 0 2 0 0 Vor 2M 0 0 0 0 0 Vor 3M 0 0 2 0 0 Diese 5 Analysten haben ein durchschnittliches…
15.04. U.S. Bancorp Aktie: Quartalszahlen!Benzinga 4
U.S. Bancorp (NYSE:USB) hat am Donnerstag, den 14. April 2022 um 06:45 Uhr seine Ergebnisse für das erste Quartal veröffentlicht. Hier ist, was Investoren über die Ankündigung wissen müssen. Gewinnentwicklung U.S. Bancorp übertraf den geschätzten Gewinn um 5,32% und meldete ein EPS von $0,99 gegenüber einer Schätzung von $0,94. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um $125,00 Millionen. Vergangene…
Anzeige U.S. Bancorp: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 8056
Wie wird sich U.S. Bancorp in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle U.S. Bancorp-Analyse...
13.04. US Bancorp Aktie: So fällt die Prognose aus!Benzinga 10
US Bancorp (NYSE:USB) wird am Donnerstag, den 14.04.2022, seinen neuesten Quartalsbericht vorlegen. Hier ist, was Investoren vor der Bekanntgabe wissen müssen. Analysten schätzen, dass US Bancorp einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $0,94 ausweisen wird. Die Bullen von US Bancorp werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das nächste Quartal…
13.04. U.S. Bancorp Aktie: Nehmen Sie teil!Benzinga 6
U.S. Bancorp (NYSE:USB) wird am 14. April 2022 um 09:00 AM ET eine Telefonkonferenz abhalten, um die Ergebnisse des ersten Quartals 2022 zu besprechen. Was ist eine Gewinn-Telefonkonferenz? Telefonkonferenzen bieten Unternehmen die Möglichkeit, öffentlich über ihre jüngsten Geschäftsergebnisse zu sprechen, so dass jeder Interessierte mehr Informationen über die Ereignisse und ihre Gründe erhalten kann. Während einer Telefonkonferenz erörtert ein Unternehmen…