Upwork-Aktie: Ein Blick auf die Kapitalrendite!

Upwork (NASDAQ:UPWK) meldete für das erste Quartal einen Umsatz von 141,34 Millionen US-Dollar.

Das Ergebnis fiel auf einen Verlust von 24,74 Mio. $, was einem Rückgang von 9,67 % gegenüber dem letzten Quartal entspricht. Im vierten Quartal erwirtschaftete Upwork einen Umsatz von 136,86 Millionen Dollar, verlor aber 22,56 Millionen Dollar beim Gewinn.

Was ist die Rendite auf das eingesetzte Kapital?

Gewinndaten ohne Kontext sind nicht klar und können schwierig sein, Handelsentscheidungen darauf zu stützen. Die Kapitalrendite (ROCE) hilft dabei, das Signal aus dem Rauschen herauszufiltern, indem sie den jährlichen Gewinn vor Steuern im Verhältnis zum eingesetzten Kapital eines Unternehmens misst. Im Allgemeinen deutet ein höherer ROCE auf ein erfolgreiches Wachstum eines Unternehmens hin und ist ein Zeichen für einen höheren Gewinn pro Aktie in der Zukunft. Im ersten Quartal verzeichnete Upwork eine ROCE von -0,1 %.

Es ist wichtig zu bedenken, dass die ROCE die vergangene Leistung bewertet und nicht als Prognoseinstrument verwendet wird. Er ist ein gutes Maß für die jüngste Leistung eines Unternehmens, berücksichtigt aber keine Faktoren, die sich in naher Zukunft auf Erträge und Umsätze auswirken könnten.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Upwork?

Der ROCE ist eine aussagekräftige Kennzahl für den Vergleich der Effektivität der Kapitalallokation bei ähnlichen Unternehmen. Ein relativ hoher ROCE zeigt, dass Upwork potenziell effizienter arbeitet als andere Unternehmen in seiner Branche. Wenn das Unternehmen mit seinem derzeitigen Kapital hohe Gewinne erwirtschaftet, kann ein Teil dieses Geldes in mehr Kapital reinvestiert werden, was im Allgemeinen zu höheren Renditen und letztlich zu einem Wachstum des Gewinns pro Aktie (EPS) führt.

Negative ROCE-Quote

Bei Upwork deutet eine negative ROCE-Quote von -0,1 % darauf hin, dass das Management sein Kapital möglicherweise nicht effektiv einsetzt. Eine effektive Kapitalallokation ist ein positiver Indikator dafür, dass ein Unternehmen dauerhaften Erfolg und günstige langfristige Renditen erzielen wird; eine schlechte Kapitalallokation kann die Leistung eines Unternehmens im Laufe der Zeit beeinträchtigen.

Prognosen der Analysten

Upwork meldete für das erste Quartal einen Gewinn je Aktie von 0,03 US-Dollar/Aktie und übertraf damit die Prognosen der Analysten von 0,13 US-Dollar/Aktie.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Upwork-Analyse vom 28.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Upwork jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Upwork-Analyse.

Trending Themen

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...
Upwork
US91688F1049
17,69 EUR
-1,12 %

Mehr zum Thema

Upwork Aktie: Haben die Anleger aufs falsche Pferd gesetzt?
Aktien-Broker | 16.05.2022

Upwork Aktie: Haben die Anleger aufs falsche Pferd gesetzt?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
28.04. Upwork-Aktie: Starke Q2-Performance erwartet! Benzinga 122
Upwork Inc (NASDAQ:UPWK) meldete für das erste Quartal ein Umsatzwachstum von 24 % gegenüber dem Vorjahr auf 141,3 Mio. $ Der Umsatz des Marktplatzes lag bei 129,4 Millionen US-Dollar (+24 % gegenüber dem Vorjahr), der Umsatz mit Managed Services bei 11,9 Millionen US-Dollar (+33 % gegenüber dem Vorjahr). Die Bruttomarge blieb mit 73 % unverändert. Der bereinigte EBITDA-Verlust betrug (0,4) Millionen…
26.04. Upwork's Aktie: Postive Gewinnaussichten! Benzinga 86
Upwork (NASDAQ:UPWK) wird am Mittwoch, den 27.04.2022, seinen neuesten Quartalsbericht vorlegen Analysten schätzen, dass Upwork einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $-0,13 ausweisen wird. Upwork-Bullen werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das nächste Quartal abgibt. Neue Anleger sollten beachten, dass manchmal nicht die Gewinnüber- oder -unterschreitung den Kurs einer…
Anzeige Upwork: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9933
Wie wird sich Upwork in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Upwork-Analyse...
19.04. Upwork-Aktie: Wie schneidet sie bei den Analysten ab? Benzinga 146
Innerhalb des letzten Quartals hat Upwork (NASDAQ:UPWK) die folgenden Analystenbewertungen erhalten Bullish Einigermaßen optimistisch Gleichgültig Geradezu bärisch Bearish Gesamtbewertung 3 1 0 0 0 Letzte 30D 1 0 0 0 0 Vor 1M 0 0 0 0 0 Vor 2M 1 0 0 0 0 Vor 3M 1 1 0 0 0 Diese 4 Analysten haben ein durchschnittliches Kursziel von…
20.03. Upwork Aktie: Der Knaller! Aktien-Broker 200
Upwork: Der RSI mit neuen Signalen Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Upwork-Aktieder Wert beträgt aktuell 32,46.…