Upgrades & Downgrades für den 25. Mai 2021!

Hochstufungen

  • Für Appian Corp (NASDAQ:APPN) stufte Macquarie das bisherige Rating von Underperform auf Neutral hoch. Für das erste Quartal wies Appian ein EPS von $0,06 aus, verglichen mit einem EPS von $0,12 im Vorjahresquartal. Die aktuelle Aktienentwicklung von Appian zeigt ein 52-Wochen-Hoch von $260,00 und ein 52-Wochen-Tief von $44,03. Darüber hinaus lag der Schlusskurs am Ende des letzten Handelszeitraums bei $84,09.
  • Für Canopy Growth Corp (NASDAQ:CGC) stufte MKM Partners das bisherige Rating von Neutral auf Buy hoch. Im dritten Quartal wies Canopy Gwth ein EPS von $0,98 aus, verglichen mit $0,27 im Vorjahresquartal. Im Moment hat die Aktie ein 52-Wochen-Hoch von $56,50 und ein 52-Wochen-Tief von $13,83. Canopy Gwth schloss am Ende des letzten Handelszeitraums bei $22,68.
  • Laut Piper Sandler wurde das vorherige Rating für Delek US Holdings Inc (NYSE:DK) von Neutral auf Overweight geändert. Im ersten Quartal wies Delek US Hldgs ein EPS von $1,69 aus, verglichen mit $1,74 im Vorjahresquartal. Die Aktie hat ein 52-Wochen-Hoch von $27,38 und ein 52-Wochen-Tief von $8,92. Am Ende des letzten Handelszeitraums schloss Delek US Hldgs bei $20,94.
  • Für Frontline Ltd (NYSE:FRO) stufte die Evercore ISI Group das bisherige Rating von In-Line auf Outperform hoch. Für das vierte Quartal wies Frontline ein EPS von $0,10 aus, verglichen mit einem EPS von $0,54 im Vorjahresquartal. Die aktuelle Aktienentwicklung von Frontline zeigt ein 52-Wochen-Hoch von $9,42 und ein 52-Wochen-Tief von $5,28. Darüber hinaus lag der Schlusskurs am Ende des letzten Handelszeitraums bei $8,90.
  • Evercore ISI Group stufte das bisherige Rating für DHT Holdings Inc (NYSE:DHT) von In-Line auf Outperform hoch. Im ersten Quartal wies DHT Holdings ein EPS von $0,07 aus, verglichen mit $0,44 im Vorjahresquartal. Die Aktie hat ein 52-Wochen-Hoch von $6,62 und ein 52-Wochen-Tief von $4,52. Am Ende der letzten Handelsperiode schloss DHT Holdings bei $6,21.
  • Für Tellurian Inc (NASDAQ:TELL) stufte DNB Markets das bisherige Rating von Hold auf Buy hoch. Tellurian verdiente im ersten Quartal $0,08, verglichen mit $0,02 im Vorjahresquartal. Im Moment hat die Aktie ein 52-Wochen-Hoch von $4,38 und ein 52-Wochen-Tief von $0,68. Tellurian schloss am Ende des letzten Handelszeitraums bei $2,76.
  • Für XP Inc (NASDAQ:XP) stufte Credit Suisse das bisherige Rating von Underperform auf Neutral hoch. XP verdiente im ersten Quartal $0,28, verglichen mit $0,17 im Vorjahresquartal. Im Moment hat die Aktie ein 52-Wochen-Hoch von $52,94 und ein 52-Wochen-Tief von $27,78. Zum Ende des letzten Handelszeitraums schloss XP bei $39,86.
  • Barclays hat das bisherige Rating für OGE Energy Corp (NYSE:OGE) von Underweight auf Equal-Weight hochgestuft. OGE Energy verdiente im ersten Quartal $0,26, verglichen mit $0,23 im Vorjahresquartal. Die Aktie hat ein 52-Wochen-Hoch von $35,24 und ein 52-Wochen-Tief von $28,25. Zum Ende des letzten Handelszeitraums schloss OGE Energy bei $33,91.
  • Wedbush hob das bisherige Rating für Shake Shack Inc (NYSE:SHAK) von Neutral auf Outperform an. Shake Shack verdiente im ersten Quartal $0,04, verglichen mit $0,02 im Vorjahresquartal. Die aktuelle Aktienentwicklung von Shake Shack zeigt ein 52-Wochen-Hoch von $138,38 und ein 52-Wochen-Tief von $47,12. Außerdem lag der Schlusskurs am Ende des letzten Handelszeitraums bei 84,59 $.

Herabstufungen

  • Für NL Industries Inc (NYSE:NL) stufte Barclays das bisherige Rating von Equal-Weight auf Underweight herab. NL Industries verdiente im ersten Quartal $0,27, verglichen mit $0,04 im Vorjahresquartal. Die aktuelle Aktienentwicklung von NL Industries zeigt ein 52-Wochen-Hoch von $8,50 und ein 52-Wochen-Tief von $2,81. Darüber hinaus lag der Schlusskurs am Ende des letzten Handelszeitraums bei 7,60 $.
  • Laut B. Riley Securities wurde das vorherige Rating für Intercept Pharmaceuticals Inc (NASDAQ:ICPT) von Buy auf Neutral geändert. Für das erste Quartal hatte Intercept Pharmaceuticals ein EPS von $1,22, verglichen mit einem EPS von $2,86 im Vorjahresquartal. Im Moment hat die Aktie ein 52-Wochen-Hoch von $83,57 und ein 52-Wochen-Tief von $16,12. Intercept Pharmaceuticals schloss am Ende des letzten Handelszeitraums bei $16,30.
  • Laut Craig-Hallum wurde das vorherige Rating für Strongbridge Biopharma PLC (NASDAQ:SBBP) von Kaufen auf Halten geändert. Im ersten Quartal wies Strongbridge Biopharma ein EPS von $0,11 aus, verglichen mit $0,19 im Vorjahresquartal. Im Moment hat die Aktie ein 52-Wochen-Hoch von $4,63 und ein 52-Wochen-Tief von $1,87. Strongbridge Biopharma schloss am Ende des letzten Handelszeitraums bei $2,70.
  • Laut Wells Fargo wurde das vorherige Rating für Cimarex Energy Co (NYSE:XEC) von Overweight auf Equal-Weight geändert. Für das erste Quartal hatte Cimarex Energy ein EPS von $1,98, verglichen mit einem EPS von $0,58 im Vorjahresquartal. Die Aktie hat ein 52-Wochen-Hoch von $74,92 und ein 52-Wochen-Tief von $22,39. Zum Ende des letzten Handelszeitraums schloss Cimarex Energy bei $66,14.
  • Evercore ISI Group stufte das bisherige Rating für Kansas City Southern (NYSE:KSU) von Outperform auf In-Line herab. Für das erste Quartal hatte Kansas City Southern ein EPS von $1,91, verglichen mit einem EPS von $1,96 im Vorjahresquartal. Die aktuelle Aktienentwicklung von Kansas City Southern zeigt ein 52-Wochen-Hoch von $315,39 und ein 52-Wochen-Tief von $140,01. Darüber hinaus lag der Schlusskurs am Ende des letzten Handelszeitraums bei 292,83 $.
  • Piper Sandler stufte das bisherige Rating für Cimarex Energy Co (NYSE:XEC) von Overweight auf Neutral herab. Cimarex Energy verdiente im ersten Quartal $1,98, verglichen mit $0,58 im Vorjahresquartal. Im Moment hat die Aktie ein 52-Wochen-Hoch von $74,92 und ein 52-Wochen-Tief von $22,39. Cimarex Energy schloss am Ende des letzten Handelszeitraums bei $66,14.
  • Barclays hat das bisherige Rating für Portland General Electric Co (NYSE:POR) von Equal-Weight auf Underweight herabgestuft. Im ersten Quartal wies Portland General Electric ein EPS von $1,07 aus, verglichen mit $0,91 im Vorjahresquartal. Die Aktie hat ein 52-Wochen-Hoch von $51,60 und ein 52-Wochen-Tief von $31,96. Zum Ende des letzten Handelszeitraums schloss Portland General Electric bei $49,19.
  • Für Domino’s Pizza Inc (NYSE:DPZ) stufte Goldman Sachs das bisherige Rating von Buy auf Neutral herab. Domino’s Pizza verdiente im ersten Quartal $3,00, verglichen mit $3,07 im Vorjahresquartal. Im Moment hat die Aktie ein 52-Wochen-Hoch von $447,50 und ein 52-Wochen-Tief von $319,71. Domino’s Pizza schloss am Ende des letzten Handelszeitraums bei $420,90.
  • Für Viking Therapeutics Inc (NASDAQ:VKTX) stufte Raymond James das bisherige Rating von Strong Buy auf Outperform zurück. Für das erste Quartal wies Viking Therapeutics ein EPS von $0,19 aus, verglichen mit einem EPS von $0,13 im Vorjahresquartal. Die aktuelle Aktienentwicklung von Viking Therapeutics zeigt ein 52-Wochen-Hoch von $10,09 und ein 52-Wochen-Tief von $5,25. Darüber hinaus lag der Schlusskurs am Ende der letzten Handelsperiode bei $5,87.
  • Für 89bio Inc (NASDAQ:ETNB) stufte Raymond James das bisherige Rating von Strong Buy auf Outperform zurück. 89bio verdiente im ersten Quartal $0,74, verglichen mit $0,76 im Vorjahresquartal. Die Aktie hat ein 52-Wochen-Hoch von $42,36 und ein 52-Wochen-Tief von $18,01. Am Ende des letzten Handelszeitraums schloss 89bio bei $19,40.

Einführungen

  • Mit einem Buy-Rating hat Craig-Hallum die Coverage für Schrodinger Inc (NASDAQ:SDGR) aufgenommen. Das Kursziel scheint bei $85,00 für Schrodinger gesetzt worden zu sein. Schrodinger verdiente im ersten Quartal $0,00, verglichen mit $0,34 im Vorjahresquartal. Die Aktie hat ein 52-Wochen-Hoch von $117,00 und ein 52-Wochen-Tief von $46,27. Am Ende des letzten Handelszeitraums schloss sie bei $65,36.
  • Wells Fargo hat die Berichterstattung über Exact Sciences Corp (NASDAQ:EXAS) mit einem Equal-Weight-Rating begonnen. Das Kursziel für Exact Sciences wird auf $115,00 gesetzt. Für das erste Quartal wies Exact Sciences ein EPS von $0,18 aus, verglichen mit einem EPS von $0,66 im Vorjahresquartal. Im Moment hat die Aktie ein 52-Wochen-Hoch von $159,54 und ein 52-Wochen-Tief von $70,75. Exact Sciences schloss am Ende des letzten Handelszeitraums bei $109,48.
  • Für Vaccitech PLC (NASDAQ:VACC) hat William Blair die Coverage aufgenommen und das aktuelle Rating auf „Outperform“ gesetzt. Im Moment hat die Aktie ein 52-Wochen-Hoch von $17,99 und ein 52-Wochen-Tief von $12,25. Vaccitech schloss zum Ende des letzten Handelszeitraums bei $14,32.
  • Mizuho hat die Coverage für Adobe Inc (NASDAQ:ADBE) mit einem Buy-Rating begonnen. Das Kursziel für Adobe wird auf $600,00 gesetzt. Adobe verdiente im ersten Quartal 3,14 $, im Vergleich zu 2,27 $ im Vorjahresquartal. Die aktuelle Aktienentwicklung von Adobe zeigt ein 52-Wochen-Hoch von $536,88 und ein 52-Wochen-Tief von $361,44. Darüber hinaus lag der Schlusskurs am Ende des letzten Handelszeitraums bei 497,83 $.
  • Wells Fargo hat die Coverage für Guardant Health Inc (NASDAQ:GH) mit einem Overweight-Rating aufgenommen. Das Kursziel für Guardant Health wird auf $145,00 gesetzt. Im ersten Quartal wies Guardant Health ein EPS von $0,04 aus, verglichen mit $0,09 im Vorjahresquartal. Im Moment hat die Aktie ein 52-Wochen-Hoch von $181,07 und ein 52-Wochen-Tief von $74,31. Guardant Health schloss am Ende des letzten Handelszeitraums bei $123,52.
  • Mit einem Equal-Weight-Rating hat Wells Fargo die Coverage für Invitae Corp (NYSE:NVTA) aufgenommen. Das Kursziel scheint bei $30,00 für Invitae gesetzt worden zu sein. Invitae verdiente im ersten Quartal $0,63, verglichen mit $0,80 im Vorjahresquartal. Im Moment hat die Aktie ein 52-Wochen-Hoch von $61,59 und ein 52-Wochen-Tief von $15,22. Invitae schloss am Ende des letzten Handelszeitraums bei $28,24.
  • Mit einem Overweight-Rating hat Wells Fargo die Coverage für Natera Inc (NASDAQ:NTRA) aufgenommen. Das Kursziel scheint bei $110,00 für Natera gesetzt worden zu sein. Natera verdiente im ersten Quartal $0,74, verglichen mit $0,45 im Vorjahresquartal. Die Aktie hat ein 52-Wochen-Hoch von $127,19 und ein 52-Wochen-Tief von $39,21. Am Ende des letzten Handelszeitraums schloss Natera bei $86,42.
  • Mit einem Overweight-Rating hat JP Morgan die Coverage für Coinbase Global Inc (NASDAQ:COIN) aufgenommen. Das Kursziel scheint auf $371,00 für Coinbase Global gesetzt worden zu sein. Coinbase Global verdiente im ersten Quartal 3,05 $. Die aktuelle Aktienentwicklung von Coinbase Global zeigt ein 52-Wochen-Hoch von $429,54 und ein 52-Wochen-Tief von $208,00. Darüber hinaus lag der Schlusskurs am Ende des letzten Handelszeitraums bei 225,30 $.
  • Jefferies hat die Coverage für Vaccitech PLC (NASDAQ:VACC) mit einem Buy-Rating begonnen. Das Kursziel für Vaccitech wird auf $28,00 gesetzt. Die aktuelle Aktienentwicklung von Vaccitech zeigt ein 52-Wochen-Hoch von $17,99 und ein 52-Wochen-Tief von $12,25. Darüber hinaus lag der Schlusskurs zum Ende der letzten Handelsperiode bei $14,32.
  • Citigroup hat die Coverage für Syndax Pharmaceuticals Inc (NASDAQ:SNDX) mit einem Buy-Rating begonnen. Das Kursziel für Syndax Pharmaceuticals wird auf $24,00 gesetzt. Syndax Pharmaceuticals verdiente im ersten Quartal $0,54, verglichen mit $0,56 im Vorjahresquartal. Die aktuelle Aktienentwicklung von Syndax Pharmaceuticals zeigt ein 52-Wochen-Hoch von $27,85 und ein 52-Wochen-Tief von $13,02. Darüber hinaus lag der Schlusskurs zum Ende der letzten Handelsperiode bei $17,69.
  • B of A Securities hat die Coverage für Teledyne Technologies Inc (NYSE:TDY) mit einem Buy-Rating begonnen. Das Kursziel für Teledyne Technologies wird auf $504,00 gesetzt. Für das erste Quartal hatte Teledyne Technologies ein EPS von $3,02, verglichen mit einem EPS von $2,40 im Vorjahresquartal. Die Aktie hat ein 52-Wochen-Hoch von $457,79 und ein 52-Wochen-Tief von $289,19. Am Ende des letzten Handelszeitraums schloss Teledyne Technologies bei 410,67 $.
  • Mit einem Hold-Rating hat Stifel die Coverage für Okta Inc (NASDAQ:OKTA) aufgenommen. Das Kursziel scheint bei $260,00 für Okta gesetzt worden zu sein. Okta verdiente im vierten Quartal 0,06 $, im Vergleich zu 0,01 $ im Vorjahresquartal. Der aktuelle Aktienkurs von Okta zeigt ein 52-Wochen-Hoch von $294,00 und ein 52-Wochen-Tief von $166,65. Darüber hinaus lag der Schlusskurs zum Ende des letzten Handelszeitraums bei 242,56 $.
  • Mit einem „Overweight“-Rating hat Barclays die Coverage für DexCom Inc (NASDAQ:DXCM) aufgenommen. Das Kursziel scheint bei $500,00 für DexCom gesetzt worden zu sein. DexCom verdiente im ersten Quartal $0,33, verglichen mit $0,44 im Vorjahresquartal. Im Moment hat die Aktie ein 52-Wochen-Hoch von $456,23 und ein 52-Wochen-Tief von $305,63. DexCom schloss am Ende des letzten Handelszeitraums bei $355,39.
  • Mit einem Equal-Weight-Rating hat Barclays die Coverage für Baxter International Inc (NYSE:BAX) aufgenommen. Das Kursziel scheint bei $93,00 für Baxter Intl. festgelegt worden zu sein. Für das erste Quartal wies Baxter Intl ein EPS von $0,76 aus, verglichen mit einem EPS von $0,82 im Vorjahresquartal. Im Moment hat die Aktie ein 52-Wochen-Hoch von $91,58 und ein 52-Wochen-Tief von $74,79. Baxter Intl schloss am Ende des letzten Handelszeitraums bei $82,77.
  • Mit einem Equal-Weight-Rating hat Barclays die Coverage für Becton, Dickinson and Co (NYSE:BDX) aufgenommen. Das Kursziel scheint bei $270,00 für Becton, Dickinson gesetzt worden zu sein. Für das zweite Quartal hatte Becton, Dickinson ein EPS von $3,19, verglichen mit einem EPS von $2,55 im Vorjahresquartal. Die Aktie hat ein 52-Wochen-Hoch von $284,97 und ein 52-Wochen-Tief von $219,50. Am Ende des letzten Handelszeitraums schloss Becton, Dickinson bei $243,72.
  • Mit einem Equal-Weight-Rating hat Barclays die Coverage für Medtronic PLC (NYSE:MDT) aufgenommen. Das Kursziel scheint bei $145,00 für Medtronic gesetzt worden zu sein. Medtronic verdiente im dritten Quartal 1,29 $, verglichen mit 1,44 $ im Vorjahresquartal. Die aktuelle Aktienentwicklung von Medtronic zeigt ein 52-Wochen-Hoch von 132,30 $ und ein 52-Wochen-Tief von 87,68 $. Darüber hinaus lag der Schlusskurs zum Ende des letzten Handelszeitraums bei 128,10 $.
  • Barclays hat die Coverage für Abbott Laboratories (NYSE:ABT) mit einem Overweight-Rating aufgenommen. Das Kursziel für Abbott Laboratories wird auf $150,00 gesetzt. Für das dritte Quartal wies Abbott Laboratories ein EPS von $0,04 aus, verglichen mit einem EPS von $0,05 im Vorjahresquartal. Die Aktie hat ein 52-Wochen-Hoch von $128,54 und ein 52-Wochen-Tief von $86,16. Am Ende des letzten Handelszeitraums schloss Abbott Laboratories bei $117,29.
  • Barclays hat die Coverage für Boston Scientific Corp (NYSE:BSX) mit einem Overweight-Rating aufgenommen. Das Kursziel für Boston Scientific wird auf $51,00 gesetzt. Für das erste Quartal wies Boston Scientific ein EPS von $0,00 aus, verglichen mit einem EPS von $0,00 im Vorjahresquartal. Die Aktie hat ein 52-Wochen-Hoch von $44,63 und ein 52-Wochen-Tief von $32,99. Zum Ende des letzten Handelszeitraums schloss Boston Scientific bei $42,80.
  • Barclays hat die Coverage für Edwards Lifesciences Corp (NYSE:EW) mit einem Overweight-Rating aufgenommen. Das Kursziel für Edwards Lifesciences scheint auf $110,00 gesetzt worden zu sein. Edwards Lifesciences verdiente im ersten Quartal $0,54, verglichen mit $1,51 im Vorjahresquartal. Die Aktie hat ein 52-Wochen-Hoch von $226,18 und ein 52-Wochen-Tief von $66,23. Zum Ende des letzten Handelszeitraums schloss Edwards Lifesciences bei $95,45.
  • Barclays hat die Coverage für Stryker Corp (NYSE:SYK) mit einem Underweight-Rating aufgenommen. Das Kursziel scheint bei $280,00 für Stryker gesetzt worden zu sein. Stryker verdiente im ersten Quartal $1,93, verglichen mit $1,84 im Vorjahresquartal. Die Aktie hat ein 52-Wochen-Hoch von $268,04 und ein 52-Wochen-Tief von $171,75. Zum Ende des letzten Handelszeitraums schloss Stryker bei $257,15.
  • Barclays hat die Coverage für Tandem Diabetes Care Inc (NASDAQ:TNDM) mit einem Underweight-Rating aufgenommen. Das Kursziel für Tandem Diabetes Care wird auf $90,00 gesetzt. Tandem Diabetes Care verdiente im ersten Quartal 0,08 $, verglichen mit 0,25 $ im Vorjahresquartal. Die aktuelle Aktienentwicklung von Tandem Diabetes Care zeigt ein 52-Wochen-Hoch von $123,74 und ein 52-Wochen-Tief von $75,26. Darüber hinaus lag der Schlusskurs zum Ende des letzten Handelszeitraums bei 85,03 $.
  • Mit einem Outperform-Rating hat Bernstein die Coverage für Boston Beer Co Inc (NYSE:SAM) aufgenommen. Das Kursziel scheint auf $1340,00 für Boston Beer Co gesetzt worden zu sein. Boston Beer Co verdiente im ersten Quartal $5,26, verglichen mit $1,60 im Vorjahresquartal. Die Aktie hat ein 52-Wochen-Hoch von $1349,98 und ein 52-Wochen-Tief von $498,29. Am Ende der letzten Handelsperiode schloss Boston Beer Co bei $1052,36.
  • Bernstein hat die Coverage für Constellation Brands Inc (NYSE:STZ) mit einem Outperform-Rating begonnen. Das Kursziel für Constellation Brands wird auf $305,00 gesetzt. Im vierten Quartal wies Constellation Brands ein EPS von $1,82 aus, verglichen mit $2,06 im Vorjahresquartal. Die aktuelle Aktienentwicklung von Constellation Brands zeigt ein 52-Wochen-Hoch von $244,75 und ein 52-Wochen-Tief von $160,63. Darüber hinaus lag der Schlusskurs am Ende des letzten Handelszeitraums bei $236,48.
  • Bernstein hat die Coverage für Molson Coors Beverage Co (NYSE:TAP) mit einem Outperform-Rating begonnen. Das Kursziel für Molson Coors Beverage wird auf $74,00 gesetzt. Molson Coors Beverage verdiente im ersten Quartal $0,01, verglichen mit $0,35 im Vorjahresquartal. Im Moment hat die Aktie ein 52-Wochen-Hoch von $61,11 und ein 52-Wochen-Tief von $32,11. Molson Coors Beverage schloss am Ende des letzten Handelszeitraums bei $57,75.
  • Barclays hat die Coverage für Zimmer Biomet Holdings Inc (NYSE:ZBH) mit einem Overweight-Rating begonnen. Das Kursziel für Zimmer Biomet Holdings wird auf $210,00 gesetzt. Zimmer Biomet Holdings verdiente im ersten Quartal $1,71, verglichen mit $1,70 im Vorjahresquartal. Die Aktie hat ein 52-Wochen-Hoch von $180,36 und ein 52-Wochen-Tief von $112,00. Am Ende des letzten Handelszeitraums schloss Zimmer Biomet Holdings bei 167,86 $.

Sollten Abbott Laboratories Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Abbott Laboratories jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Abbott Laboratories-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Abbott Laboratories
US0028241000
106,14 EUR
-1,75 %

Mehr zum Thema

Abbott Laboratories, tut es schon wieder!
Aktien-Broker | 18.05.2022

Abbott Laboratories, tut es schon wieder!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
17.05. Abbott-Aktie: Einigung mit der FDA erzielt! DPA 194
Produktion von Babynahrung Abbott hat sich mit der US-Arzneimittelbehörde Food and Drug Administration darauf geeinigt, die Produktion von Babynahrung im Werk des Unternehmens in Sturgis (Michigan) angesichts eines landesweiten Mangels an Babynahrung wieder aufzunehmen. Der Hersteller von Säuglingsnahrung hatte das Werk im Februar geschlossen, nachdem bei vier Säuglingen, die in dem Werk hergestellte Säuglingsnahrung konsumiert hatten, bakterielle Infektionen aufgetreten waren;…
22.04. Abbott-Aktie: Ergebnisse des 1. Quartals! Benzinga 110
Solide Ergebnisse Raymond James denkt Abbott Laboratories' (NYSE:ABT) Die Ergebnisse des 1. Quartals waren solide und zeigten die Langlebigkeit des ABT-Portfolios, da drei von vier Geschäftssegmenten organisch um mehr als 10 % wuchsen, wobei der Bereich Ernährung aufgrund des Rückrufs um 8 % wuchs. Der Rückruf hatte eine Auswirkung von rund 229 Millionen US-Dollar auf den Umsatz von Nutrition in den USA. Der Analyst ist…
Anzeige Abbott Laboratories: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1456
Wie wird sich Abbott Laboratories in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Abbott Laboratories-Analyse...
20.04. Abbott-Aktie: Riesiger Umsatzzuwachs! Benzinga 80
Abbott Laboratories (NYSE:ABT) meldet Q1 FY22 bereinigtes EPS von $1,73, plus 31,1% Y/Y, besser als der Konsens von $1,47 und die Managementprognose von $1,50. Der Umsatz im 1. Quartal stieg um 13,8 % auf berichteter Basis und um 17,5 % auf organischer Basis und übertraf damit die Konsensprognose von 11,02 Milliarden US-Dollar. Der weltweite Umsatz ohne die Umsätze im Zusammenhang mit COVID-19-Tests…
20.04. Abbott Laboratories-Aktie: Einblicke in Q1 Gewinne! Benzinga 86
Abbott Laboratories (NYSE:ABT) meldete seine Ergebnisse für das erste Quartal am Mittwoch, 20. April 2022 um 07:30 Uhr. Hier lesen Sie, was Investoren über die Ankündigung wissen müssen. Ergebnisse Abbott Laboratories übertraf den geschätzten Gewinn um 17,69% und meldete ein EPS von $1,73 gegenüber einer Schätzung von $1,47. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um $1,44 Milliarden. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten…