United Microelectronics Aktie: Unternehmen übertrifft den Q4-Konsens!

United Microelectronics Aktie: Das Unternehmen hat den aktuellen Quartalsbericht vorgelegt. Wir legen dar, wie die letzten ausgefallen sind und was erwartet wird.

United Microelectronics Corp (NYSE:UMC) meldete für das vierte Quartal des Geschäftsjahres 21 ein Umsatzwachstum von 30,5 % gegenüber dem Vorjahr auf 2,14 Mrd. USD und übertraf damit den Konsens von 2,08 Mrd. USD.

Das ist passiert

„Im vierten Quartal sorgte die starke Nachfrage weiterhin für eine volle Auslastung unserer Fabriken, während die Waferlieferungen insgesamt um 1,7 % gegenüber dem Vorquartal auf 2,55 Millionen 8-Zoll-Äquivalente stiegen“, sagte Co-President Jason Wang. Die Bruttomarge stieg um 1.520 Basispunkte auf 39,1 %. Der Gewinn pro ADS von 0,235 US-Dollar übertraf den Konsens von 0,210 US-Dollar. Das Unternehmen erwirtschaftete in den zwölf Monaten bis zum 31. Dezember einen operativen Cashflow von 3,3 Milliarden US-Dollar. Es verfügte über 4,8 Milliarden US-Dollar an liquiden Mitteln.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei United Microelectronics?

Ausblick

„Mit Blick auf das erste Quartal 2022 gehen wir davon aus, dass die Nachfrage über alle Knotenpunkte in den von UMC adressierten Märkten weiterhin das Angebot übersteigen wird“, sagte Wang.

Sollten United Microelectronics Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich United Microelectronics jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen United Microelectronics-Analyse.

Trending Themen

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Die wichtigsten Börsen der Welt und ihre Öffnungszeiten

Aktienmärkte gibt es überall auf der Welt, von New York bis Singapur, von Tokio bis Lond...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Was ist Paper Trading? Was bringt es Ihnen?

Paper Trading ist im Grunde ein simulierter Handel. Sie treffen Entscheidungen über den Z...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Vier Schritte zur Platzierung eines Auftrags auf dem Aktienmarkt!

Der Aktienmarkt ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihr Geld zu investieren und es schnel...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

United Microelectronics
US9108734057
7,14 EUR
-0,56 %

Mehr zum Thema

United Microelectronics Aktie: Q1 Gewinneinblicke
Benzinga | 27.04.2022

United Microelectronics Aktie: Q1 Gewinneinblicke

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
27.04. United Microelectronics Aktie: 35% Umsatzwachstum in Q1! Benzinga 1
United Microelectronics Corp (NYSE:UMC)  meldete für das erste Quartal FY22 ein Umsatzwachstum von 34,7 % gegenüber dem Vorjahr Der Umsatzbeitrag der 40nm- und darunter liegenden Technologien machte 38% des Waferumsatzes aus. Die Waferlieferungen gingen im Quartalsvergleich um 1,3 % auf 2.513.000 Stück zurück, während die vierteljährliche Kapazität auf 2.420.000 8-Zoll-Äquivalent-Wafer stieg. Die Gesamtauslastung lag bei über 100%. Die Kapazität wird im 2.…
21.04. United Microelectronics-Aktie: Telefonkonferenz zu den Ergebnissen des ersten Quartals kommt! Benzinga 5
United Microelectronics (NYSE:UMC) wird am 27. April 2022 um 05:00 AM ET eine Telefonkonferenz zu den Ergebnissen des ersten Quartals 2022 abhalten. Wie Sie an der Telefonkonferenz von United Microelectronics (UMC) teilnehmen können Um an der Telefonkonferenz teilzunehmen, wählen Sie 1 866 836-0101 (US) oder +886 2 2192-8016 (International) Was ist eine Gewinn-Telefonkonferenz? Bei einer Bilanz-Telefonkonferenz können Unternehmen öffentlich über…
Anzeige United Microelectronics: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5422
Wie wird sich United Microelectronics in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle United Microelectronics-Analyse...
05.03. United Microelectronics-Aktie: Neue Zahlen! Benzinga 21
Überblick United Microelectronics Corp (NYSE:UMC) meldete für Februar ein Umsatzwachstum von 39,2% gegenüber dem Vorjahr auf 20,8 Mrd. NT$ (~740 Mio.). Der Umsatz für den Zeitraum Januar-Februar stieg um 35,5% gegenüber dem Vorjahr auf 41,3 Mrd. NT$. Analystenbewertung: Goldman Sachs-Analyst Bruce Lu stufte UMC im Rahmen einer breiteren Research-Note zu Taiwan Semiconductors auf Buy von Conviction Buy mit einem Kursziel…
02.03. United Microelectronics-Aktie: Ominöses Todeskreuz im Chart! Benzinga 12
Auf dem Chart hat sich ein sogenanntes "Todeskreuz" gebildet, und es überrascht nicht, dass dies für die Aktie rückläufig sein könnte. Was Sie wissen sollten Viele Händler nutzen das System der gleitenden Durchschnitte, um ihre Entscheidungen zu treffen. Wenn ein kürzerfristiger Durchschnittspreis einen längerfristigen Durchschnittspreis übersteigt, könnte dies bedeuten, dass die Aktie nach oben tendiert. Wenn der kurzfristige Durchschnittskurs unter…