United Insurance Aktie: Diese 3 Penny Stock Insider kaufen massiv ein!

United Insurance Aktie

Wenn Insider Aktien kaufen oder verkaufen, zeigt dies ihr Vertrauen oder ihre Besorgnis über die Aussichten des Unternehmens. Anleger und Händler, die sich für Penny Stocks interessieren, können dies als einen Faktor bei ihrer Investitions- oder Handelsentscheidung berücksichtigen.

United Insurance

Der Handel: United Insurance Holdings Corp. (NASDAQ:UIHC) Direktor Alec L. Poitevint II erwarb insgesamt 21550 Aktien zu einem Durchschnittspreis von 3,45 $. Der Erwerb dieser Aktien kostete $74.368,00.

Was passiert ist: Die Aktien des Unternehmens sind in den letzten fünf Tagen um über 12 % gestiegen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Volt Information Sciences?

Was United Insurance macht: United Insurance Holdings Corp ist eine Holdinggesellschaft, die hauptsächlich im Bereich der privaten und gewerblichen Sach- und Unfallversicherung in den Vereinigten Staaten tätig ist.

Oxford Square Capital

Der Handel: Oxford Square Capital Corp. (NASDAQ:OXSQ) CEO Jonathan H Cohen erwarb insgesamt 13200 Aktien zu einem Durchschnittspreis von 4,09 $. Der Insider gab 53.951,97 $ für den Kauf dieser Aktien aus.

Was passiert ist: Die Aktien des Unternehmens sind seit Jahresbeginn um über 27 % gestiegen.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu United Insurance sichern: Hier kostenlos herunterladen

Was Oxford Square Capital macht: Oxford Square Capital Corp ist eine geschlossene, nicht-diversifizierte Management-Investmentgesellschaft.

Volt Information Sciences

Der Handel: Volt Information Sciences, Inc. (NYSE:VOLT) SVP/Chief Legal Officer Nancy T Avedissian erwarb insgesamt 2500 Aktien zu einem Durchschnittspreis von 3,43 $. Der Erwerb dieser Aktien kostete 8.575,00 $.

Was passiert ist: Volt Information hat vor kurzem positive Quartalsergebnisse vorgelegt.

Was Volt Information Sciences macht: Volt Information Sciences bietet Personalvermittlungsdienste an. Das Unternehmen bietet Personaldienstleistungen, Outsourcing-Lösungen und Informationstechnologie-Infrastrukturdienste an.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Oxford Square Capital-Analyse vom 27.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Oxford Square Capital jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Oxford Square Capital-Analyse.

Trending Themen

Ist der Börsengang von Nyiax eine sinnvolle ...

Auch wenn die COVID-19-Pandemie die Wirtschaft schwer beeint...

Fed-Chef Jerome Powells Meinung zu Kryptowäh...

Am Mittwoch begann der Vorsitzende der US-Notenbank Jerome P...

Kommt demnächst ein Krypto-Phone auf den Mar...

Technologieriesen wie Apple und Samsung bekommen möglicherw...

S&P 500: Diese 3 Aktien sind Ihre Comeback-Ch...

Der S&P 500 ist der wohl wichtigste Aktienindex der Welt...

Insiderhandel: Manager verkaufen 5 Aktien im ...

Die US-Goldfutures wurden am Freitag niedriger gehandelt. In...

Die Aktie des Tages: Hapag-Lloyd – jetzt ka...

Liebe Leser, Hapag-Lloyd leidet unter den gestiegenen Preise...

Bitcoin & Aktien: Kurserholung – aber sie s...

Im letzten Newsletter, vor einer Woche, thematisierte ich de...

Bitcoin: Die Optimisten sind nicht totzukrieg...

Bekanntlich legte der Bitcoin in jüngster Vergangenheit ein...

Akanda-Aktionäre tauschen Vorstandsmitgliede...

Die besorgten Aktionäre der Akanda Corp. (NYSE: AKAN) haben...
Oxford Square Capital
US69181V1070
3,42 EUR
1,18 %

Mehr zum Thema

Oxford Square Cap Aktie: Einblicke in die Q1-Ergebnisse!
Benzinga | 27.04.2022

Oxford Square Cap Aktie: Einblicke in die Q1-Ergebnisse!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
03.03. Oxford Square Capital-Aktie: Die Gewinnvorschau! Benzinga 13
Oxford Square Capital (NASDAQ:OXSQ) wird am Donnerstag, den 2022-03-03, seinen neuesten Quartalsbericht vorlegen. Hier ist, was die Investoren vor der Bekanntgabe wissen müssen. Die Bullen von Oxford Square Capital werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das nächste Quartal abgibt. Neue Anleger sollten beachten, dass manchmal nicht der Gewinn, der…
26.10.2021 Aktienmarkt: Die Ergebnisse sind für den 26. Oktober 2021 geplant! Benzinga 244
Unternehmen, die vor der Glocke berichten - Veoneer (NYSE:VNE) wird voraussichtlich einen Quartalsverlust von $0,83 pro Aktie bei einem Umsatz von $408,69 Millionen melden. - Aarons (NYSE:AAN) wird voraussichtlich einen Quartalsgewinn von $0,57 pro Aktie bei einem Umsatz von $431,25 Mio. ausweisen. - TransUnion (NYSE:TRU) wird voraussichtlich einen Quartalsgewinn von 0,93 $ pro Aktie bei einem Umsatz von 775,87 Mio.…
Anzeige Oxford Square Capital: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5851
Wie wird sich Oxford Square Capital in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Oxford Square Capital-Analyse...
07.04.2021 263 Aktien am Dienstag: 52-Wochen-Hochs erreicht! Benzinga 104
Heute Morgen haben 263 Unternehmen neue 52-Wochen-Höchststände erreicht. Dinge zu beachten: Das größte Unternehmen nach Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch erreichte, war Alphabet (NASDAQ:GOOG). MV Oil war das kleinste Unternehmen nach Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch markierte. Die Aktie von Scienjoy Holding (NASDAQ:SJ) machte die größte Bewegung nach oben und erreichte mit einem Plus von 83,51% ein neues 52-Wochen-Hoch. Aktien,…
19.02.2021 Geplante Einnahmen: Was gibt es Neues? Benzinga 17
Unternehmen berichten vor der Glocke - Camden National (NASDAQ:CAC) wird schätzungsweise einen Quartalsgewinn von 0,81 Dollar pro Aktie bei einem Umsatz von 45,90 Millionen Dollar ausweisen. - Die Asbury Automotive Group (NYSE:ABG) wird bei einem Umsatz von $ 1,79 Milliarden voraussichtlich einen Quartalsgewinn von $ 3,38 pro Aktie ausweisen. - Franklin Resources (NYSE:BEN) wird bei einem Umsatz von 1,42 Milliarden…