UniRak Fonds: Ein unglaubliches Signal?

UniRak Fonds konnte im vergangenen Monat performancetechnisch nicht sonderlich gut Punkten. Wie viel Potenzial bietet der Fond noch?

Was die Performance seit dem vergangenen 52 Wochentief angeht? Das 52 Wochentief, welches der Fond am 08. März 2021 erreichte, lag bei 139,17 Euro. Seither zog der Kurs um 2,49 Prozent in Richtung Norden. Das sind doch freudige Werte, die die Investoren von UniRak Fonds in den letzten 362 Tagen zu sehen bekommen haben.

Die Rendite im Plus!

Der Kurs des deutschen Fonds hatte vergangenes Jahr nur eine Richtung: Norden! Vor einem Jahr noch lag der Börsenkurs bei 139,17 Euro. Aktuell bei 142,64 Euro. Mit Blick auf die Performance innerhalb des vergangenen Jahrs, verzeichnete der Fond somit einen Kursgewinn von 2,49 Prozent, was 3,47 Euro entspricht. Es bleibt abzuwarten, ob sich die Performance wiederholt. Klar ist jedoch, dass bei gleicher Entwicklung der Preis schnell in die Nähe der 147er Marke gelangen wird.

Ein vergleichbarer Fond desselben Anbieters ist UNIRAK KONSERVATIV-A. Um -3,41 Euro fiel der Kurs des Fonds UNIRAK KONSERVATIV-A im vergangenen Jahr. Dies sind ganze -2,72 Prozent. Die Performance von UniRak Fonds war im vergangenen Jahr somit bessere als die von UNIRAK KONSERVATIV-A. (2,49 Prozent im vergangenen Jahr).

UniRak Fonds: Die Bullen sind am Drücker

Die technische Analyse vermittelt Anlegern oft ein gutes Bild, um das noch unausgeschöpfte Potenzial eines Fonds zu erkennen. Dabei darf vor allem ein Indikator nicht fehlen: Die Kursanalyse durch den gleitenden Durchschnitt der letzten 200 Tage. 151,31 Euro verzeichnet der gleitende Durchschnitt heute am 21. Februar 2022. -8,67 Euro beträgt die Abweichung zum GD-200. In Prozent umgerechnet sind dies -5,73 Prozent.

Im Anschluss eine Übersicht der wichtigsten Daten zu UniRak Fonds:

Fond UniRak Fonds
ISIN DE0008491044
Land Deutschland
Preis 142,64 €
1 Monat -1,80 %
GD-50 / GD-200 146,96 € / 151,31 €

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre UniRak-Analyse vom 13.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich UniRak jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen UniRak-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...
UniRak
DE0008491044
138,23 EUR
0,54 %

Mehr zum Thema

Fond-Analyst | 03.08.2022

UniRak Fonds: Kurspotenzial ist reichlich vorhanden …

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
25.05. UniRak Fonds: Keine Hoffnung in Sicht? Maximilian Weber 110
Allein in den letzten sechs Monaten ging es für den Kurs 14 % bergab. Auf lange Sicht ist der Fonds noch in einem Aufwärtstrend und Anleger könnten sich entsprechend fragen, ob sie die günstigen Kurse als Einstiegschance nutzen sollten. UniRak Fonds steht vor schwierigen Zeiten Die ausgeklügelte Anlagestrategie des Fonds besteht darin, nicht nur in Aktien aus Deutschland oder Europa…
08.04. Unirak Fonds-Aktie: Fair bewertet? Aktien-Barometer 17
In der vergangenen Woche sah es für den Kurs der Unirak Fonds-Aktie wenig spannend aus: Der Titel verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein kleines Minus von 1,07 Prozent. Bis 17:21 Uhr mitteleuropäischer Zeit notierte das Papier im Tagesverlauf bei 141,6 EUR. Die Betrachtung der gleitenden Durchschnitte verdeutlicht einen aufsteigenden Trend der Aktie. Der Kurs befindet sich über dem GD20…
Anzeige UniRak: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3229
Wie wird sich UniRak in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle UniRak-Analyse...
19.03. UniRak Fonds: Zeichen der Schwäche? Andreas Göttling-Daxenbichler 14
Die langfristige Entwicklung des UniRak Fonds kann sich zwar noch immer mehr als sehen lassen. In der jüngsten Zeit schwächelt das Finanzprodukt aber etwas. Im laufenden Jahr entwickelte der Wert des Fonds sich bisher um 6,7 Prozent ins Negative, was die aktuelle Entwicklung an den Aktienmärkten recht gut widerspiegelt. Zu den größten Titeln im Portfolio zählen Tech-Werte wie Microsoft, Alphabet,…
09.03. UniRak Fonds: Schnelle Kurs-Erholung unwahrscheinlich? Maximilian Weber 152
Bereits zu Beginn des Jahres begann der Kurs des Mischfonds mit seinem Abwärtstrend. Seitdem hat der Kurs rund 12 % eingebüßt. Eine Reaktion der Bullen in diesem Zeitraum ließ bis zum heutigen Morgen auf sich warten. Das könnte auf UniRak-Anleger zukommen Der Mischfonds besteht zu zwei Dritteln aus Aktien, vorwiegend aus Deutschland und den USA, sowie zu einem Drittel aus…