Uniqa Insurance Aktie, Voestalpine Aktie und Erste Bank Aktie: Die derzeit meistdiskutierten Trendsignale aus dem ATX

Derzeit (Stand 08:05 Uhr) notiert der ATX mit 2745.78 Punkten nahezu unverändert (0 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im ATX zeigt nur ein geringes Nachrichtenaufkommen an, die Stimmung ist allerdings im Keller! Welche Wertpapiere werden derzeit hauptsächlich diskutiert und welche Trends zeichnen sich für diese ab?

An der Börse wird aktuell vor allem über drei Aktien heiß diskutiert: Uniqa Insurance, Voestalpine und Erste Bank, wie eine automatisierte Auswertung der Stimmung in den wichtigsten österreichischen Online Communities ergab.

Wir beginnen mit der Uniqa Insurance-Aktie, welche aktuell die meistdiskutierte im ATX ist. Der Trendsignal-KI zufolge kann Uniqa Insurance am aktuellen Handelstag nur die Verluste begrenzen. Das für heute ermittelte Stimmungsmuster der Aktie ist überaus negativ und ein deutlicher Indikator für fallende Kurse am heutigen Handelstag. Es wird laut Trendsignal-KI eine Kursveränderung von mindestens -1 Prozent prognostiziert (Trefferquote in der Vergangenheit für gleichartige Prognosen: 94.6 Prozent). Für Uniqa Insurance liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 0 Prozent. Die Aktie notiert vorbörslich mit 7.86 EUR fast gleich (0 Prozent).

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Voestalpine?

Als nächstes betrachten wir Voestalpine. Für Voestalpine liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 0 Prozent. Die Stimmungsanalyse hat erkannt, dass die in Online-Diskussionen ausgedrückte Anlegerstimmung zu Voestalpine während der vergangenen 24 Stunden häufig sehr negativ war. Daher wurde ein ‚Bearish‘-Signal für das Unternehmen erstellt (Prognose Intraday: -1.2 Prozent). Ähnliche Signale hatten in der Vergangenheit eine Trefferquote von 75.6 Prozent, was sich aus einem Vergleich der Kursentwicklung an historischen Tagen mit ähnlichem Stimmungsmuster ergibt. Die Aktie notiert vorbörslich mit 26.12 EUR beinahe gleich (+0.08 Prozent).

Zum Abschluss Erste Bank: Der KI-Algorithmus hat in den vergangenen Stunden erkannt, dass in den wichtigsten Online-Foren aktuell überaus negativ zu Erste Bank diskutiert wurde. In der Vergangenheit war eine solch schlechte Stimmung der Anleger zu Aktie Erste Bank ein klares Signal für fallende Kurse; dementsprechend liegt hier ein klares ‚Bearish‘-Signal vor (Prognose -1 Prozent im Tagesverlauf, Trefferquote 71.6 Prozent in der Vergangenheit). Für Erste Bank liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 0 Prozent. Die Aktie notiert vorbörslich mit 28.93 EUR ein wenig im Minus (-0.43 Prozent).

Uniqa Insurance kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Uniqa Insurance jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Uniqa Insurance-Analyse.

Trending Themen

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Die wichtigsten Börsen der Welt und ihre Öffnungszeiten

Aktienmärkte gibt es überall auf der Welt, von New York bis Singapur, von Tokio bis Lond...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Uniqa Insurance
AT0000821103
7,16 EUR
-1,11 %

Mehr zum Thema

Uniqa Insurance Group AG-Aktie: Bitte nicht vergessen!
Die Aktien-Analyse | 05.06.2022

Uniqa Insurance Group AG-Aktie: Bitte nicht vergessen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
09.03. Uniqa Insurance Aktie: Käufer sollten sich sputen! Aktien-Broker 33
Welche Bewertung ergibt sich aus dem KGV? Derzeit liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bei 6,99. Das bedeutet, für jeden Euro Gewinn von Uniqa Insurance zahlt die Börse 6,99 Euro. Dies sind 57 Prozent weniger als für vergleichbare Werte in der Branche gezahlt werden. Im Bereich "Versicherung" liegt der durchschnittliche Wert momentan bei 16,22. Aus diesem Grund ist der Titel unterbewertet und…
07.02. Uniqa Insurance Aktie: Hier wird jetzt richtig Fahrt aufgenommen! Aktien-Broker 12
Der Aktienkurs in der Chartanalyse Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Uniqa Insurance-Aktie ein Durchschnitt von 7,71 EUR für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 8,3 EUR (+7,65 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine "Buy"-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Für diesen…
Anzeige Uniqa Insurance: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1328
Wie wird sich Uniqa Insurance in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Uniqa Insurance-Analyse...
10.12.2021 Diese Einbuße hätte nicht sein müssen: ATX fällt um -0,53 nach unten ab! Robo-Analyst 49
Am heutigen Freitag haben die ATX-Aktien teilweise an Wert verloren: Gegen 12:36 Uhr MEZ wurde der ATX (AT0000999982) bei 3.789,28 Punkten registriert, knapp -0,53 Prozent niedriger als zur Schlussnotierung vom letzten Handelstag am Donnerstag (3.809,53 Punkte). Der DAX notiert heute mit einer Kursveränderung von +0,02 Prozent (gemessen am Vortagesschlusskurs) besser als der ATX. Auch der EURO STOXX 50 weist mit…
09.12.2021 ATX im Fokus: Am Freitag hat der Index leicht zugelegt! Robo-Analyst 36
Am heutigen Donnerstag haben die wichtigsten Aktien Österreichs leicht an Wert gewonnen: Gegen 09:24 Uhr MEZ wurde der ATX (AT0000999982) bei 3.817,55 Punkten registriert, knapp +0,12 Prozent höher als zur Schlussnotierung am Mittwoch (3.812,8 Punkte). Der DAX notiert heute mit einer Kursveränderung von +0,18 Prozent (gemessen am Vortagesschlusskurs) besser als der ATX. Auch der EURO STOXX 50 weist mit +0,21…