Uniper Aktie: Was soll man von dieser Dividende halten?

Dividende von Uniper im Vergleich

Die Dividendenrendite misst das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs und wird üblicherweise in Prozent angegeben. Die aktuelle Dividendenrendite für Uniper beträgt bezogen auf das Kursniveau 0,41 Prozent und liegt mit 2,95 Prozent unter dem Mittelwert (3,36) für diese Aktie. Uniper bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten deshalb eine „Sell“-Bewertung.

Die Anleger urteilen negativ

Uniper wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders negativ bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend negative Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung „Sell“. Ergänzend hat die Redaktion auch exakt berechenbare Signale herausgefiltert und fand dabei schlussendlich 5 Sell-Signale. Dieser Auswertung ordnen wir daher eine „Sell“ Empfehlung zu. Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine „Sell“-Einstufung.

Zu viel des Guten – die Aktie ist überkauft

Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Uniper aktuell mit dem Wert 64,31 weder überkauft noch -verkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung „Hold“. Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 74,25. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als überkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis „Sell“. Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung „Sell“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Uniper?

So reagieren die Anleger auf Uniper

Während der letzten Wochen war keine eindeutige Veränderung in der Kommunikation über Uniper in Social Media zu beobachten. Es gab keine grundlegende Verschiebung hin zu übermäßig positiven oder negativen Diskussionen. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine „Hold“-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über Uniper wurde deutlich mehr diskutiert als normal, außerdem ist eine steigende Aufmerksamkeit zu verzeichnen. Dies führt zu einem „Buy“-Rating. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein „Buy“-Rating.

Das Chartbild von Uniper in der Analyse

Der gleitende Durchschnittskurs der Uniper beläuft sich mittlerweile auf 29,48 EUR. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 6,54 EUR erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit -77,82 Prozent und führt zur Bewertung „Sell“. Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 17,58 EUR. Somit ist die Aktie mit -62,8 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein „Sell“. Damit vergeben wir die Gesamtnote „Sell“.

Aktie kann nicht Schritt halten

Uniper erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -45,23 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Unabhängige Stromerzeuger & Energie Händler“-Branche sind im Durchschnitt um 17,55 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -62,77 Prozent im Branchenvergleich für Uniper bedeutet. Der „Versorgungsunternehmen“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 17,55 Prozent im letzten Jahr. Uniper lag 62,77 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Sollten Uniper Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Uniper jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Uniper-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Uniper-Analyse vom 12.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Uniper. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Uniper Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Uniper
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Uniper-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...
Uniper
DE000UNSE018
7,64 EUR
12,28 %

Mehr zum Thema

Aktien-Broker | Di

Uniper Aktie: Der absolute Knall!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
02.08. Uniper: Da verließen sie ihn!Andreas Göttling-Daxenbichler 36
Nach dem ursprünglichen Kurssturz bei der Aktie von Uniper, welcher das Papier bis auf 5,71 Euro in die Tiefe führte, gingen einige mutige Anleger bei dem Titel eine Wette ein. Mit Zukäufen ließ sich hier auf eine Erholung in der Zukunft setzen. In einem freundlichen Marktumfeld fanden sich dafür genügen Interessenten. Sowie die Bullen unter Druck geraten, reagiert die Uniper-Aktie…
30.07. Uniper Aktie: Das könnte große Probleme geben!Aktien-Broker 9
Wie schneidet Uniper im Marktvergleich ab? Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -45,23 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Versorgungsunternehmen") liegt Uniper damit 62,77 Prozent unter dem Durchschnitt (17,55 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Unabhängige Stromerzeuger & Energie Händler" beträgt 17,55 Prozent. Uniper liegt aktuell 62,77 Prozent…
Anzeige Uniper: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 2004
Wie wird sich Uniper in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Uniper-Analyse...
29.07. Uniper Aktie: Was geht denn hier ab?Aktien-Broker 29
Uniper überkauft – Kurs könnte fallen Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für…
28.04. Uniper Aktie, Varta Aktie und Beiersdorf Aktie: Bei diesen Aktien aus dem MDAX sind starke Kursausschläge zu ...Sentiment Investor 82
Aktuell (Stand 09:05 Uhr) liegt die Notierung des MDAX bei 29765 Punkten unverändert. Der Umfang der Anleger-Diskussionen im MDAX liegt derzeit bei 214 Prozent (viel los), die Stimmung ist euphorisch! Über welche Werte diskutieren die Anleger aktuell und welche Trends lassen sich in der Diskussion identifizeren?Ganz klar im Fokus der Anleger stehen aktuell Uniper, Varta und Beiersdorf, wie eine automatisierte…

Uniper Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Uniper-Analyse vom 12.08.2022 liefert die Antwort