x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Uniper Aktie, Varta Aktie und Beiersdorf Aktie: Bei diesen Aktien aus dem MDAX sind starke Kursausschläge zu erwarten

Aktuell (Stand 09:05 Uhr) liegt die Notierung des MDAX bei 29765 Punkten unverändert. Der Umfang der Anleger-Diskussionen im MDAX liegt derzeit bei 214 Prozent (viel los), die Stimmung ist euphorisch! Über welche Werte diskutieren die Anleger aktuell und welche Trends lassen sich in der Diskussion identifizeren?

Ganz klar im Fokus der Anleger stehen aktuell Uniper, Varta und Beiersdorf, wie eine automatisierte Auswertung der Stimmung in den wichtigsten deutschen Online Communities ergab.

Als erstes betrachten wir heute Uniper: Der KI-Algorithmus hat in den vergangenen Stunden erkannt, dass in den wichtigsten Online-Foren aktuell überaus negativ zu Uniper diskutiert wurde. In der Vergangenheit war eine solch schlechte Stimmung der Anleger zu Aktie Uniper ein klares Signal für fallende Kurse; dementsprechend liegt hier ein klares 'Bearish'-Signal vor (Prognose -1.1 Prozent im Tagesverlauf, Trefferquote 67 Prozent in der Vergangenheit). Für Uniper liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 639 Prozent. Die Aktie notiert derzeit mit 22.92 EUR beinahe unverändert (+0.17 Prozent).

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Beiersdorf?

Nun zu Varta. Für Varta liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 249 Prozent. Der KI-Algorithmus hat in den vergangenen Stunden erkannt, dass in den wichtigsten Online-Foren aktuell überaus negativ zu Varta diskutiert wurde. In der Vergangenheit war eine solch schlechte Stimmung der Anleger zu Aktie Varta ein klares Signal für fallende Kurse; dementsprechend liegt hier ein klares 'Bearish'-Signal vor (Prognose -1.5 Prozent im Tagesverlauf, Trefferquote 59.6 Prozent in der Vergangenheit). Die Aktie notiert derzeit mit 86.78 EUR deutlich im Plus (+1.04 Prozent).

Zum Schluss Beiersdorf: Während der vergangenen 24 Stunden wurde mehrere wohlwollende Beiträge über Beiersdorf in einschlägigen Internet-Foren eingestellt. Der Trendsignal-Algorithmus produzierte daraus ein 'Bullish'-Signal für das Unternehmen, welches in der Vergangenheit mit einer Trefferquote von 72.5 Prozent zutraf. Die Prognose ist, dass der Aktienkurs im Tagesverlauf mindestens +0.8 Prozent zulegt. Für Beiersdorf liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 96 Prozent. Die Aktie notiert derzeit mit 96.44 EUR beinahe unverändert (-0.03 Prozent).

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Varta-Analyse vom 28.09. liefert die Antwort:

Wie wird sich Varta jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Varta-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Varta-Analyse vom 28.09.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Varta. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Varta Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Varta
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Varta-Analyse an

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept ausstatten wollen, kön...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardenschwere Investor ist be...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Datum markierte den Hö...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einigen volatilen Schwank...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit die höchste Alarmstufe...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzten Quartal einen Rück...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Varta
DE000A0TGJ55
32,85 EUR
-6,81 %

Mehr zum Thema

Varta-Aktie: Das große Rätselraten!
Achim Graf | Mo

Varta-Aktie: Das große Rätselraten!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
So Varta-Aktie: Jahresziele vom Tisch genommen – Investoren sind geschockt!Bernd Wünsche 159
Varta ist in den vergangenen Tagen besonders unter Druck geraten. Mehrere Analysen und Berichte sprechen von einem Schock rund um den Batteriehersteller. Kurz vor dem Ende der Woche ist davon berichtet worden, dass zunächst "nur Spekulationen" die Runde gemacht haben. Dann hat Varta die Prognose tatsächlich – erneut – gestrichen und damit auch die gesamte Branche von Energie-Unternehmen einer Belastungsprobe…
So Varta-Aktie: Ein vorhersehbarer Crash!Andreas Göttling-Daxenbichler 151
Bereits vor Monaten warnten einige Beobachter davor, dass Varta seine Ziele für das laufende Jahr kaum einhalten könne. Jene skeptischen Naturen bekamen am Freitag nun Recht, denn der Batteriehersteller hat seine Prognose ersatzlos gestrichen. Begründet wurde dieser Schritt mit rapide gestiegenen Betriebskosten. Die lassen sich auch nicht einfach an den Kunden weitergeben und die dafür verantwortlichen Krisen sind noch lange…
Anzeige Varta: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 2533
Wie wird sich Varta in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Varta-Analyse...
Sa Varta-Aktie: Schwarzer Freitag!Alexander Hirschler 107
Wer dachte, dass die Varta-Aktie nicht noch tiefer fallen könnte, wurde am Freitag  eines Besseren belehrt. Nach zuletzt zaghaften Stabilisierungsversuchen im Bereich der 60,00-Euro-Marke brachen die Kurse in der Spitze um mehr als 34 Prozent ein und markierten bei 38,62 Euro ein neues 3-Jahres-Tief. Das primäre Abwärtsziel von 50,50 Euro (Corona-Crashtief) wurde damit einfach so vom Tisch gefegt. Varta-Vorstand kassiert…
20.09. Varta-Aktie: Die Bären greifen wieder an!Alexander Hirschler 98
Am Dienstag gehört die Varta-Aktie einmal mehr zu den größten Verlustbringern am deutschen Aktienmarkt. Die Papiere des traditionsreichen Batteriekonzerns brechen um mehr als 6 Prozent ein und markieren bei 57,80 Euro ein neues 2-Jahres-Tief. In den letzten beiden Wochen hatte es noch etwas Hoffnung gegeben, dass die Aktie sich wieder stabilisieren könnte. Doch mit dem Erreichen eines neuen Tiefstkurses sind…

Varta Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Varta-Analyse vom 28.09.2022 liefert die Antwort