Union Pacific-Aktie: Q1-Schätzungen übertroffen!

Druck durch steigende Kraftstoffpreise erwartet.

Eine Vorschau auf die Ergebnisse

  • Union Pacific Corp (NYSE:UNP) meldete für das erste Quartal ein operatives Umsatzwachstum von 17% gegenüber dem Vorjahr auf 5,86 Mrd. $ und lag damit über dem Konsens von 5,69 Mrd. $.
  • Der Umsatzanstieg wurde durch höhere Treibstoffzuschläge, Volumenwachstum, Preiserhöhungen im Kerngeschäft und einen positiven Geschäftsmix erzielt.
  • Die Frachtumsätze stiegen im Jahresvergleich um 17% auf 5,44 Mrd. USD, wobei Bulk +21%, Industrial +16% und Premium +14% betrug.
  • Gemessen am Gesamtumsatz in Wagenladungen stieg das Geschäftsvolumen um 4%.
  • Das EPS von $2,57 übertraf den Konsens von $2,55.
  • Die betrieblichen Aufwendungen stiegen im Jahresvergleich um 16% auf 3,48 Mrd. $, und die Betriebsquote lag bei 59,4%, eine Verbesserung um 70 Basispunkte.
  • Das Betriebsergebnis stieg im Jahresvergleich um 19% auf 2,38 Mrd. $, und die Marge erhöhte sich um 71 Basispunkte auf 40,6%.
  • Die Geschwindigkeit der Güterwaggons lag im ersten Quartal bei 198 Tagesmeilen pro Wagen, was einem Rückgang von 5 % entspricht; die Produktivität der Lokomotiven lag bei 130 Bruttotonnenkilometern pro PS-Tag, was einem Rückgang von 6 % entspricht. Der Treibstoffverbrauch, gemessen in Gallonen Treibstoff pro tausend GTMs, blieb unverändert.
  • Union Pacific erwirtschaftete im ersten Quartal einen Cashflow aus betrieblicher Tätigkeit in Höhe von 2,24 Mrd. USD, verglichen mit 1,96 Mrd. USD im Vorjahreszeitraum. Der freie Cashflow betrug 657 Mio. $.
  • Das Unternehmen kaufte im Quartal 11 Millionen Aktien zu Gesamtkosten von 2,8 Mrd. $ zurück.

FY22 Guidance

  • UNP erwartet eine operative Quote von „55“, ausgehend von ~55,5%.
  • Das Unternehmen geht davon aus, dass die steigenden Treibstoffpreise und die aktuelle operative Leistung Druck ausüben werden.
  • Das Unternehmen rechnet weiterhin mit einem Volumenwachstum für das Gesamtjahr, das die industrielle Produktion übertrifft, mit einer zusätzlichen Marge von Mitte 60 % und mit Investitionen in Höhe von 3,3 Milliarden US-Dollar.
  • Kursentwicklung: UNP-Aktien wurden bei der letzten Überprüfung am Donnerstag um 1,00 % niedriger bei 244,60 $ gehandelt.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Union Pacific-Analyse vom 17.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Union Pacific jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Union Pacific-Analyse.

Trending Themen

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...
Union Pacific
US9078181081
220,70 EUR
1,01 %

Mehr zum Thema

Union Pacific-Aktie: Das kann einfach nicht wahr sein
Volker Gelfarth | 08.05.2022

Union Pacific-Aktie: Das kann einfach nicht wahr sein

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
22.04. Union Pacific-Aktie: Blick auf die Kapitalrendite! Benzinga 128
Aus den Daten von Benzinga Pro geht hervor, dass Union Pacific (NYSE:UNP) seit dem vierten Quartal einen Gewinnrückgang von insgesamt 1,63 Mrd. $ verzeichnete. Der Umsatz hingegen stieg im ersten Quartal um 2,22 % auf 5,86 Mrd. $. Im 4. Quartal verdiente Union Pacific 1,71 Mrd. $ und der Gesamtumsatz erreichte 5,73 Mrd. $. Was ist ROCE? Die Rendite auf…
21.04. Union Pacific-Aktie: Q1 Gewinneinblicke! Benzinga 110
Ergebnisse Union Pacific übertraf den geschätzten Gewinn um 0,78% und meldete ein EPS von $2,57 gegenüber einer Schätzung von $2,55. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 859,00 Mio. $. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal übertraf das Unternehmen den Gewinn pro Aktie um $0,05, woraufhin der Aktienkurs am nächsten Tag um 1,76% stieg. Hier's ein Blick auf Union Pacific's…
Anzeige Union Pacific: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9062
Wie wird sich Union Pacific in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Union Pacific-Analyse...
21.04. Pacific-Aktie: Enorme Entwicklung! Benzinga 110
Union Pacific (NYSE:UNP) hat den Markt in den letzten 15 Jahren um 7,92% auf annualisierter Basis übertroffen und eine durchschnittliche jährliche Rendite von 15,48% erzielt. Derzeit hat Union Pacific eine Marktkapitalisierung von $156,26 Milliarden. Kauf von UNP-Aktien im Wert von $1000 Wenn ein Anleger vor 15 Jahren UNP-Aktien im Wert von $1000 gekauft hätte, wären diese heute $8.548,30 wert, basierend…
19.04. Union Pacific-Aktie: Expertenbewertungen! Benzinga 206
8 Analysten - Meinung zur Aktie von Union Pacific In den letzten 3 Monaten haben 8 Analysten ihre Meinung zur Aktie von Union Pacific (NYSE:UNP) veröffentlicht. Diese Analysten sind in der Regel bei großen Wall-Street-Banken angestellt und haben die Aufgabe, das Geschäft eines Unternehmens zu verstehen, um vorherzusagen, wie sich die Aktie im kommenden Jahr entwickeln wird. Bullish Einigermaßen optimistisch…