Unilever-Aktie: Jetzt sind die Käufer gefordert!

Die Unilever-Aktie befindet sich seit bereits seit September 2019 in einer Abwärtsbewegung. Nun wurden zwei bedeutende Supportmarken erreicht.

Die Aktie des britischen Verbrauchsgüterkonzerns Unilever befindet sich bereits seit September 2019 in einem Abwärtstrend. Dieser hat sich in den letzten Wochen mit Beginn des Krieges noch einmal verschärft. Am Dienstag sind die Kurse an der Euronext in Amsterdam bis auf 39,525 Euro abgerutscht und erreichten damit den tiefsten Stand seit dem Corona-Crash im Frühjahr 2020. Damals waren die Kurse im Tief bis auf 38,420 Euro abgesackt.

Jetzt sind die Käufer gefordert

Umso wichtiger wird es sein, dass die Anleger den Kurs an dieser Stelle wieder stabilisieren können und nicht auch noch das Corona-Crashtief unterschritten wird. Zusätzlich nach unten geschützt wird die Aktie durch das 38,2 %-Fibonacci-Retracement des langfristigen, seit dem Frühjahr 2009 bestehenden Aufwärtstrend.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Unilever?

Wie geht es für die Unilever-Aktie weiter?

Sollte es hier doch zu einem Bruch kommen, drohen weitere Abgaben in Richtung des 50 %-Fibonacci-Retracements bei 35,610 Euro. Bei 32,860/33,090 Euro befindet sich eine weitere Unterstützung, ehe die 30,000-Euro-Marke in den Fokus rückt. Darunter drohten Rücksetzer bis 28,75/28,83 Euro. Ziel der Bullen muss es sein, den Widerstand bei 42,130/43,105 Euro zu überwinden.

Wie schätzen Analysten die Unilever-Aktie ein?

Aus Sicht der covernden Analysten liegt der faire Wert der Aktie durchschnittlich bei 49,58 Euro und damit rund 23 Prozent oberhalb des aktuellen Kursniveaus. Bei den Anlageempfehlungen überwiegen die neutralen Einschätzungen. Von 20 Analysten plädieren 4 für Buy, 3 für Overweight, 10 für Hold, 2 für Underweight und einer für Sell.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Unilever-Analyse vom 25.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Unilever jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Unilever-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Unilever-Analyse vom 25.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Unilever. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Unilever Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Unilever
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Unilever-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Unilever
GB00B10RZP78
41,01 EUR
-1,31 %

Mehr zum Thema

Astrazeneca Aktie, Unilever Aktie und Next Aktie: Diese Aktien im FTSE 100-Index haben heute Trendsignale
Sentiment Investor | 28.04.2022

Astrazeneca Aktie, Unilever Aktie und Next Aktie: Diese Aktien im FTSE 100-Index haben heute Trendsignale

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
22.04. Unilever Aktie: Das macht sprachlos! Aktien-Broker 316
Unilever: Wie ist der Kurs zu bewerten? Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Unilever-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 3872,29 GBP mit dem aktuellen Kurs (3468,5 GBP), ergibt sich eine Abweichung von -10,43 Prozent. Die Aktie erhält damit eine "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage…
20.04. Unilever-Aktie: Optimismus sieht anders aus! Aktien-Barometer 480
Die Unilever-Aktie hat in der Year-to-date-Betrachtung stark abgebaut: An der London Stock Exchange ist der Titel seit Januar um 12,68 Prozent abgesackt. Vergangene Woche hat sich der Kurs nur wenig bewegt: Für die letzten fünf Tage verbucht der Titel ein marginales Minus von 0,31 Prozent. Im aktuellen Tagesverlauf machte das Unilever-Papier bis 14:16 Uhr mitteleuropäischer Zeit jedoch ein kleines Plus…
Anzeige Unilever: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1013
Wie wird sich Unilever in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Unilever-Analyse...
18.04. Vodafone Aktie, Unilever Aktie und Diageo Aktie: Der heutige Fokus liegt auf diesen Titeln aus dem FTSE 100-In... Sentiment Investor 456
Der Wert des FTSE 100-Index wird aktuell mit 7539.23 Punkten angegeben (Stand 09:05 Uhr) und ist damit leicht im Plus (+0.26 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im FTSE 100 liegt derzeit bei 28 Prozent (wenig los), die Stimmung ist neutral. Welche Wertpapiere werden derzeit hauptsächlich diskutiert und welche Trends zeichnen sich für diese ab?Im Fokus der Anleger stehen aktuell ganz…
11.04. Unilever-Aktie: Alles nur düster? Peter Wolf-Karnitschnig 328
Seit rund einem Monat verspürt die Unilever-Aktie wieder einen leichten Aufwind und konnte sich ein wenig von ihrem Jahrestief Anfang März, das zugleich auch ein Fünfjahrestief darstellte, erholen. Doch ein nachhaltiger Aufwärtstrend zeichnet sich noch lange nicht ab. Warum ist die Aktie des Konsumgüterriesen so aus der Mode gekommen? Warum mögen Investoren die Aktie nicht? Dafür gibt es mehrere Gründe.…

Unilever Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Unilever-Analyse vom 25.05.2022 liefert die Antwort

Unilever Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz