Unicredit SPA Aktie: Diese Entwicklung ist mal ganz was neues

Zu viel des Guten – die Aktie ist überkauft

Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Unicredit Spa aktuell mit dem Wert 62,89 weder überkauft noch -verkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung „Hold“. Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 71,94. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als überkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis „Sell“. Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung „Sell“.

Unicredit SPA: Das Sentiment stimmt

Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes BildWährend des vergangenen Monats gab es keine bedeutende Tendenz in der Stimmungslage der Anleger. Daher bewerten wir diesen Punkt mit „Hold“. Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Das Unternehmen wurde mehr diskutiert als üblich und erfuhr zunehmende Aufmerksamkeit der Anleger. Dies führt zu einem „Buy“-Rating. Damit erhält die Unicredit Spa-Aktie ein „Buy“-Rating.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Unicredit SPA?

Die Anleger haben eine klare Meinung

Die Anleger-Stimmung bei Unicredit Spa in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere negative Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung „Hold“ erhält. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein „Hold“.

Sollten Unicredit SPA Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Unicredit SPA jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Unicredit SPA-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Unicredit SPA
IT0005239360
10,43 EUR
-0,25 %

Mehr zum Thema

Unicredit SPA Aktie: Jubelstimmung bei den Anlegern!
Aktien-Broker | Fr

Unicredit SPA Aktie: Jubelstimmung bei den Anlegern!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
10.02. Unicredit SPA, tut es schon wieder! Aktien-Broker 170
Kurs aus fundamentaler Sicht berechtigt? Mit einem aktuellen KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 18,99 liegt Unicredit Spa über dem Branchendurchschnitt (44 Prozent). Die Branche "Handelsbanken" weist einen Wert von 13,23 auf. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht überbewertet und erhält eine "Sell"-Bewertung auf der Basis fundamentaler Kriterien. Unicredit SPA besser als die Konkurrenz Unicredit Spa erzielte in den vergangenen 12 Monaten…
11.01. Unicredit SPA Aktie: Aus, Aus, Aus! Aktien-Broker 236
Unicredit SPA: Stimmung verdüstert sich Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Unicredit Spa für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegebenDie Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei eine durchschnittliche Aktivität aufgewiesen. Daher erhält Unicredit Spa…
Anzeige Unicredit SPA: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7902
Wie wird sich Unicredit SPA in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Unicredit SPA-Analyse...
26.12.2021 UniCredit Aktie - Da kann man nur noch staunen Volker Gelfarth 368
UniCredit hat unter dem neuen CEO Andrea Orcel, der eigentlich als Deal-Maker bekannt ist, die Übernahme der kriselnden italienischen Bank Monte dei Paschi abgesagt. Der italienische Staat und die Bank konnten sich nicht auf die Modalitäten einer Fusion einigen. Orcel wurde als CEO eingesetzt, um das Wachstum anzukurbeln, nachdem sich sein Vorgänger Mustier einem rigorosen Sparkurs verschrieben hatte, der die…
09.12.2021 STOXX Europe 600 starker Abfall: Jetzt geben die Aktien kein positives Bild ab! Robo-Analyst 314
Am heutigen Donnerstag haben die wichtigsten Aktien Europas an Wert verloren: Gegen 17:49 Uhr MEZ wurde der STOXX Europe 600 (EU0009658202) bei 477,36 Punkten registriert, knapp -0,1 Prozent niedriger als zur Schlussnotierung vom letzten Handelstag am Mittwoch (477,36 Punkte). Insbesondere für Galp Energia, Adevinta Asa und La Francaise Des Jeux Saem wurden während des heutigen Handelstages teils starke Kursabschläge registriert;…