UniCredit Aktie: UniCredit bekommt die Kosten in den Griff

Das Sparprogramm zeigt Wirkung. Die UniCredit bekommt die Kosten in den Griff und steigert die Profitabilität. In den ersten 9 Monaten sanken die Bruttoeinnahmen um 2% auf 14 Mrd €. Weil aber gleichzeitig die operativen Kosten um 3,6% fielen und gleichzeitig deutlich weniger Abschreibungen vorgenommen werden mussten, verdoppelte sich der Gewinn auf 4,3 Mrd €. Riskante Bilanzpositionen werden zielgerichtet abgebaut, um auch in Zukunft keine bösen Überraschungen zu erleben.

Das Ziel, die Kosten im Gesamtjahr unter 10 Mrd € zu halten, wird erfüllt. Auch in anderen Bereichen geht der Konzernumbau voran. UniCredit trennte sich von dem 8,4%-Anteil am Konkurrenten Mediobanca. Der Erlös von 785 Mio € wird im 4. Quartal gebucht. Zudem existieren Pläne, das komplette Auslandsgeschäft in einer Holding zu bündeln. UniCredit ist außer in Italienin 13 Ländern aktiv, darunter in Deutschland mit der HVB und in Österreich mit der Bank Austria.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Unicredit SPA?

Eine Bündelung in einer Holding würde es ermöglichen, dass sich weitere Partner an den Aktivitäten beteiligen. Details zu den Plänen werden am 3. Dezember bei der Vorstellung der Strategie von 2020 bis 2023 erwartet. Unterdessen wurde die UniCredit Opfer eines Hackerangriffs. Unbekannte stahlen im Oktober 3 Mio Datensätze mit Namen, Mailadressen und Telefonnummern von italienischen Kunden.

Unicredit SPA kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Unicredit SPA jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Unicredit SPA-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Unicredit SPA
IT0005239360
9,83 EUR
-1,12 %

Mehr zum Thema

Aktien-Broker | 10:38

Unicredit SPA News: Aktie jetzt kaufen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
03.08. Unicredit SPA Aktie: Die Wettbewerber können nur staunen! Aktien-Broker 77
Unicredit SPA mit hervorragender Kursrendite Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Finanzen") liegt Unicredit Spa mit einer Rendite von 72,69 Prozent mehr als 66 Prozent darüber. Die "Handelsbanken"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 3,24 Prozent. Auch hier liegt Unicredit Spa mit 69,45 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung…
26.06. UniCredit-Aktie: Was wird sich hier jetzt tun? Die Aktien-Analyse 143
Der als Deal-Maker bekannte Manager musste die Übernahme der Bank Monte dei Paschi absagen. Daraufhin hat Orcel eine neue Strategie ausgegeben, die nicht mehr ausschließlich auf Wachstum abzielt. UniCredit soll bis 2024 jährlich lediglich um 2% wachsen. Ein viel größeres Augenmerk wird auf die optimale Kapitalallokation gelegt. Um die Hebelwirkung zu steigern und Bewertungsreserven zu heben, soll die üppige Eigenkapitalausstattung…
Anzeige Unicredit SPA: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8059
Wie wird sich Unicredit SPA in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Unicredit SPA-Analyse...
12.03. Unicredit SPA Aktie: Diese Entwicklung ist mal ganz was neues Aktien-Broker 29
Zu viel des Guten – die Aktie ist überkauft Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Unicredit Spa aktuell mit dem Wert 62,89 weder überkauft noch -verkauft. Daher gilt für…
10.02. Unicredit SPA, tut es schon wieder! Aktien-Broker 22
Kurs aus fundamentaler Sicht berechtigt? Mit einem aktuellen KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 18,99 liegt Unicredit Spa über dem Branchendurchschnitt (44 Prozent). Die Branche "Handelsbanken" weist einen Wert von 13,23 auf. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht überbewertet und erhält eine "Sell"-Bewertung auf der Basis fundamentaler Kriterien. Unicredit SPA besser als die Konkurrenz Unicredit Spa erzielte in den vergangenen 12 Monaten…