Unicommodities-Wertpapier: Ein Lichtblick!

Das Unicommodities-Wertpapier konnte sich über einen guten Start ins neue Jahr freuen. Nun gibt es Indizien dafür, dass der Titel überbewertet ist.

Das Unicommodities Wertpapier hat im laufenden Jahr ordentlich an Wert zugelegt: Seit Januar ist der Titel an der Deutsche Börse AG um 7,6 Prozent gestiegen. In der vergangenen Woche ging es für den Kurs des Titels weiter aufwärts: Der Titel stieg in den vergangenen fünf Tagen um 2,2 Prozent. Um 0,54 Prozent ist der Titel ebenfalls im Tagesverlauf bis 17:05 Uhr MEZ gestiegen – und stand somit bei einem Kurs von 61,24 Euro.

In Sachen Handelsvolumen kam das Unicommodities Wertpapier an der Deutsche Börse AG in den vergangenen 20 Tagen auf einen Durchschnitt von 13 Anteilen. Zuletzt gab es jedoch auch Tage mit einem deutlich höheren Handelsvolumen. So kauften oder verkauften Anleger am 11.01 im Tagesverlauf 171 Aktien des Wertpapiers.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Commodities-Invest UniCommodities?

Zu teuer?

Die Betrachtung der gleitenden Durchschnitte verdeutlicht ebenfalls den aufsteigenden Trend des Unicommodities Wertpapiers. Der Kurs befindet sich über dem GD20 (4,72 %), dem GD50 (7,89 %) und GD100 (8,31 %). Mit einem 14-Tage-Relative-Stärke-Index von 75,02 kann der Titel unter bestimmten Marktbedingungen als „überkauft“ gewertet werden.

Commodities-Invest UniCommodities kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Commodities-Invest UniCommodities jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Commodities-Invest UniCommodities-Analyse.

Trending Themen

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...
Commodities-Invest UniCommodities
LU0249045476
66,26 EUR
2,57 %

Mehr zum Thema

Fonds: Unicommodities
Ethan Kauder | 24.08.2018

Fonds: Unicommodities

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
17.06.2018 Fonds: Unicommodities Alexander Hirschler 903
Rohstoffe sind an der Börse zu fast jeder Zeit ein heißes Pflaster. Das musste auch der Fonds Unicommodities schon so manches Mal feststellen. Der Kursverlauf des Fonds ist von vielen Höhen und Tiefen geprägt und kommt damit dem eigenen Benchmark des 1 M Euribor recht nahe. Mit dem Unicommodities hat die Herausgeberin Union Investment ein Produkt in ihrem Angebot, welches…