Under Armour Aktie: Aus, Aus, Aus!

Das Stimmungsbild war schon mal besser

Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Under Armour im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich negative Meinungen veröffentlicht. Zudem beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den negativen Themen rund um Under Armour. Dieser Umstand löst insgesamt eine „Sell“-Bewertung aus. Weitergehende Studien und Untersuchungen der kommunikativen Tätigkeiten zeigen auf der analytischen Seite, dass insbesondere „Sell“-Signale abgegeben wurden. Dabei kam es zu neun Signalen (9 Sell, 0 Buy). Unter dem Strich ergibt sich daher auf dieser Ebene insgesamt ein „Sell“ Signal. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung „Sell“.

Das Kursbild von Under Armour

Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Under Armour-Aktie beträgt dieser aktuell 18,11 USD. Der letzte Schlusskurs (15,56 USD) liegt damit deutlich darunter (-14,08 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Under Armour somit eine „Sell“-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-DurchschnittDieser beträgt aktuell 15,35 USD, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (+1,37 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Under Armour ergibt, die Aktie erhält eine „Hold“-Bewertung. In Summe wird Under Armour auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem „Hold“-Rating versehen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Under Armour?

Wie diskutieren die Anleger über die Aktie?

Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes BildWährend des vergangenen Monats gab es keine bedeutende Tendenz in der Stimmungslage der Anleger. Daher bewerten wir diesen Punkt mit „Hold“. Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Das Unternehmen wurde weniger diskutiert als zuvor und rückte aus dem Fokus der Anleger. Dies führt zu einem „Sell“-Rating. Damit erhält die Under Armour-Aktie ein „Sell“-Rating.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Under Armour-Analyse vom 21.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Under Armour jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Under Armour-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Under Armour
US9043111072
9,13 EUR
4,12 %

Mehr zum Thema

Under Armour Aktie: Schlechte Nachrichten ohne Ende!
Aktien-Broker | 12.05.2022

Under Armour Aktie: Schlechte Nachrichten ohne Ende!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
28.04. Under Armour-Aktie: Anleger dürfen sich freuen! Benzinga 80
Überblick! Under Armour (NYSE:UAA) hat den Markt in den letzten 15 Jahren um 15,64% auf annualisierter Basis übertroffen und eine durchschnittliche jährliche Rendite von 22,69% erzielt. Derzeit hat Under Armour eine Marktkapitalisierung von 7,12 Mrd. $. Kauf von UAA-Aktien im Wert von 100 $! Wenn ein Anleger vor 15 Jahren UAA-Aktien im Wert von 100 $ gekauft hätte, wären diese…
27.04. Under Armour Aktie: Wie sie bei den Analysten abschneidet! Benzinga 98
Under Armour (NYSE:UAA) hat im letzten Quartal die folgenden Analystenbewertungen erhalten Bullish Einigermaßen optimistisch Gleichgültig Geradezu bärisch Bearish Gesamtbewertung 1 5 2 0 0 Letzte 30D 0 0 0 0 0 Vor 1M 0 1 0 0 0 Vor 2M 0 1 0 0 0 Vor 3M 1 3 2 0 0 Diese 8 Analysten haben ein durchschnittliches Kursziel von…
Anzeige Under Armour: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7173
Wie wird sich Under Armour in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Under Armour-Analyse...
26.02. Under Armour-Aktie: Expertenbewertungen! Benzinga 200
  Bullish Eher bullish Gleichgültig Eher bearish Bearish Gesamtbewertung 1 5 5 0 0 Letzte 30D 1 0 0 0 0 1M Vormals 0 3 2 0 0 2M voriges Jahr 0 2 1 0 0 3M vor 0 0 2 0 0 In den letzten 3 Monaten haben 11 Analysten ein 12-Monats-Kursziel für Under Armour genannt. Das Unternehmen hat…
13.02. Under Armour-Aktie: Bitte unbedingt beachten Volker Gelfarth 260
Getrieben wurde das Wachstum von den Regionen Südamerika, Asien-Pazifik sowie EMEA, die alle im zweistelligen Prozentbereich zulegten. Das operative Ergebnis (EBIT) hat sich auf 172 Mio $ nahezu verdreifacht. Der Gewinn stieg von 38,9 auf 113,4 Mio $. Der bereinigte Gewinn pro Aktie lag mit 31 Cent mehr als doppelt so hoch wie vom Markt erwartet. UA profitierte von höheren…