Umfrage: Energieeffizienz wichtig bei Immobiliensuche

Liebe Leser,

vielen Verbrauchern ist der Energieverbrauch eines Gebäudes als Entscheidungsfaktor bei der Immobiliensuche wichtiger als die Bauweise oder der Wunsch nach Garten oder Balkon. Das ergab eine repräsentative Umfrage im Auftrag der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena).

Der energetische Zustand der Immobilie wurde von einem Fünftel der Befragten als wichtiges Auswahlkriterium genannt. Die Bauweise sahen 19 Prozent als relevant an, einen Garten oder Balkon 14 Prozent. Auch Faktoren wie Ausstattung oder die Helligkeit der Räume stufte eine Mehrheit als weniger bedeutend ein. Am häufigsten genannt wurden erwartungsgemäß klassische Wahlkriterien für Immobilien wie Lage (63 Prozent), Größe (31 Prozent) und Preis (28 Prozent).

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

Auskunft über den energetischen Zustand einer Immobilie gibt der Gebäude-Energieausweis, der bei einer Besichtigung eingesehen werden kann. Viele Verbraucher betrachten das Dokument aber offenbar skeptisch, wie die Umfrage ergab. Nur 20 Prozent der Befragten stimmten der Aussage „Ich kann den Angaben im Energieausweis vertrauen“ voll und ganz zu. 50 Prozent bewerteten die Inhalte zurückhaltender als „eher“ vertrauenswürdig, 25 Prozent antworteten mit „eher nicht“ oder „überhaupt nicht“.

„Bei Qualität und Glaubwürdigkeit des Energieausweises gibt es in der Praxis offensichtlich noch Nachholbedarf. Die Umfrage zeigt, dass viele Verbraucher verunsichert sind“, erläutert Christian Stolte, dena-Bereichsleiter Energieeffiziente Gebäude: „Das im Zuge der aktuellen Novelle der Energieeinsparverordnung geplante Kontrollsystem für Energieausweise wird hoffentlich dazu beitragen, verlässliche Qualitätsstandards zu gewährleisten und mehr Vertrauen zu schaffen.“

PNE kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich PNE jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen PNE-Analyse.

Trending Themen

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...

Krypto-Wallets für NFTs

NFTs haben im vergangenen Jahr einen enormen Popularitätssc...

Siemens Energy-Aktie: Analyse – der Weg aus der Gamesa-Krise!

Eigentlich sollte Siemens Gamesa als einer der weltweit grö...

Wasserstoff-Aktien: Katastrophe bei Ballard und Nel?

Die Notierungen der Wasserstoff-Aktien sind in den vergangen...

Neuste Artikel

DatumAutor
08:33 Nvidia-Aktie: Da kann einiges schief gehen! Simon Ruic
Ein derzeit vertrautes Bild im Tech-Sektor: Nvidia legt Quartalszahlen vor und die Aktie fährt Achterbahn. Wohl in freudiger Erwartung auf die Finanzergebnisse legte der Chip-Titel am Mittwoch zunächst um +5% zu. Dann kamen die Ergebnisse nachbörslich – und mit ihnen der Kater: Das Papier sackte nach Handelsschluss um -7% ein. Nach Börsenstart am Donnerstag schlug das Kurspendel schließlich ein weiteres…
08:15 Dow Jones: Aufatmen bei Amazon, Netflix und Tesla! Achim Graf
Monatelang waren die US-amerikanischen Werte massiv unter Druck. Ob Amazon, Netflix oder Tesla, sie alle gaben deutlich nach – und damit auch der Dow Jones-Index. Anleger fürchteten offenbar steigende Zinsen, eine hohe Inflation, eine Rezession gar – und zweifellos die Folgen einer möglichen Eskalation des Ukrainekriegs. Und so war der Dow Jones vor einer Woche bis auf 30.640 Punkte gefallen.…
07:38 Nasdaq-100: Apple, Microsoft, Amazon, Alphabet, Tesla & Co. - sehen wir nun den Turnaround? Alexander Hirschler
Die großen US-Indizes haben in den vergangenen Wochen große Einbrüche verzeichnet und einen Teil der nach dem Corona-Crash aufgebauten Gewinne wieder abgegeben. Die Märkte werden angesichts der sprunghaft angestiegen Inflation von Zinsängsten geplagt, hinzukommen Rezessionssorgen als Folge des Krieges in der Ukraine und der globalen Lieferkettenprobleme. So setzt sich der Nasdaq-100 zusammen Besonders dramatisch fallen die Verluste im Nasdaq-100 aus,…
05:30 Wall Street: Die Rallye geht weiter! DPA
Aufwärtsbewegung des Vortages fortgesetzt Die Aktienmärkte haben am Donnerstag im Handelsverlauf deutlich zugelegt und damit die starke Aufwärtsbewegung des Vortages fortgesetzt. Besonders stark legte der technologielastige Nasdaq zu, der sich weiter erholte, nachdem er am Dienstag den niedrigsten Schlussstand seit November 2020 erreicht hatte. Die großen Indizes fielen zum Handelsschluss von ihren Höchstständen zurück, verzeichneten aber weiterhin starke Gewinne. Der…
05:25 U.S.-Aktien: Deutlich höher! DPA
Der technologielastige Nasdaq machte einen kräftigen Sprung nach oben und baute damit den Aufschwung vom Vortag aus Zurzeit liegen die großen Indizes zwar unter ihren Höchstständen, verzeichnen aber immer noch kräftige Gewinne. Der Dow liegt 580,19 Punkte oder 1,8 Prozent höher bei 32.700,47, die Nasdaq 335,58 Punkte oder 2,9 Prozent höher bei 11.770,32 und der S&P 500 87,08 Punkte oder…
05:20 Europäische Märkte: Schließen am 2. Tag in Folge höher! DPA
Eine Reihe fiskalischer Unterstützungsmaßnahmen für Haushalte Die Anleger reagierten positiv auf das Protokoll der jüngsten Sitzung der US-Notenbank und die Ankündigung des britischen Finanzministers zu fiskalischen Anreizen. Der britische Finanzminister Rishi Sunak kündigte heute eine Reihe fiskalischer Unterstützungsmaßnahmen für Haushalte an, die von steigenden Rechnungen betroffen sind, die zum Teil durch die neue "Windfall Tax" auf Gewinne von Öl- und…
05:15 U.S.-Aktien: Starke Aufwärtsbewegung! DPA
Überwiegend im Plus Die Aktienmärkte haben am Donnerstag im Vormittagshandel weiter zugelegt, nachdem sie die vorangegangene Sitzung überwiegend im Plus beendet hatten. Die wichtigsten Indizes kletterten allesamt deutlich ins Plus. Zurzeit bewegen sich die großen Durchschnitte in der Nähe ihrer Tageshöchststände Der Dow liegt 453,32 Punkte oder 1,4 Prozent höher bei 32.573,60, der Nasdaq 214,55 Punkte oder 1,9 Prozent höher…
05:10 U.S.-Aktien: Aufwärtsbewegung fortgesetzt! DPA
Höhere Eröffnung der Märkte Die Futures auf die wichtigsten Indizes deuten derzeit auf eine höhere Eröffnung der Märkte hin, wobei der Dow-Future um 139 Punkte steigt. Die Aufwärtsbewegung an der Wall Street ist darauf zurückzuführen, dass die Händler nach der jüngsten Schwäche weiterhin Aktien zu relativ niedrigen Kursen aufkaufen. Die wichtigsten Durchschnitte sind kürzlich auf den niedrigsten Stand seit über…
05:05 Wall Street: Rallye wird fortgesetzt! DPA
Erstmals deutet der US-Future-Index darauf hin, dass die Wall Street höher eröffnen könnte Die revidierten Zahlen zum Bruttoinlandsprodukt für das erste Quartal könnten besondere Beachtung finden. Bis 7.45 Uhr ET lagen die Dow-Futures 226,00 Punkte im Plus, die S&P 500-Futures legten 28,50 Punkte zu und die Nasdaq 100-Futures 54,00 Punkte. Die wichtigsten US-Durchschnittswerte schlossen am Mittwoch alle im positiven Bereich…
05:00 Tether: Einführung von MXNT! Benzinga
Tether (CRYPTO: USDT), das Unternehmen, das die Blockchain-gestützte Plattform tether.to betreibt, gab heute die Einführung von MXNT bekannt, einem Stablecoin, der an den mexikanischen Peso gekoppelt ist.  MXNT-Tokens werden zunächst Ethereum, Tron und Polygon unterstützen MXNT wird sich zu den drei anderen an Fiat-Währungen gebundenen Token gesellen, die Tether auf dem Markt hat: dem an den US-Dollar gebundenen USDT, dem…
04:30 Xiaomi-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz
Einem jüngsten Bericht von smartdroid.de zufolge muss Xiaomi die Preise erhöhen. Die Billigstrategie kann somit nicht mehr gefahren werden. Allein der Blick auf die Xiaomi 12-Reihe zeigt auf, dass die Geräte teilweise teurer sind als die von Google. Wie wird sich das auf den Aktienkurs auswirken? In diesem Artikel soll geklärt werden, ob es sich lohnt, die Xiaomi-Aktie jetzt zu…
04:15 BioNTech-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz
Nebenbei Biontech kommen auch die Impfstoffe von Moderna und Novavax für den Schutz von Kindern ab 5 Jahren ohne Vorerkrankungen in den Fokus. Damit erschließt sich für die entsprechenden Hersteller ein weiterer Absatzmarkt. Hinzu kommt noch, dass für Menschen ab 70 eine vierte Boosterimpfung in Betracht kommt. In diesem Artikel soll jetzt geklärt werden, ob es sich lohnt, die BioNTech-Aktie…
04:00 Tesla-Aktie: Lohnt sich ein Einstieg für Sie? Andreas Opitz
Nicht nur der Tesla-Chef Elon Musk zeigt sich äußerst ungehalten, auch die Chefin des ARK-Invest-Fonds nimmt Stellung. Sie bezeichnet die Entscheidung als "lächerlich". Möglicherweise springen deswegen auch Anleger ab, denn die Kurse fallen in den vergangenen Wochen stark. In diesem Artikel soll nun geklärt werden, ob es sich lohnt, die Tesla-Aktie jetzt zu kaufen. Um zu überprüfen, ob ein Kauf…
03:45 Uniglobal Fonds: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz
Die Börsen sind zuletzt nicht in Feierlaune. Wichtige Unterstützungen werden aufgegeben und neue Tiefpunkte gesetzt. Marktbeobachtern zufolge reißen die Konjunktursorgen einfach nicht ab. Der Weg der FED wird kritisch beäugt. Gemeint ist: Zinsanstiege sind Gift für Aktienmärkte. Ist das wirklich eine gute Zeit, um zu investieren? In diesem Artikel soll geklärt werden, ob es sich lohnt, den Uniglobal Fonds jetzt…
03:30 S&P 500 ETF: Jetzt kaufen oder Sparplan einrichten? Andreas Opitz
Ja, übergeordnet befinden sich die Märkte weiterhin in einem validen Abwärtstrend. Allerdings kommt es nun dazu, dass kurzfristige Erholungstendenzen zu sehen sind. Doch die Frage ist, wird der übergeordnete Abwärtstrend wieder ins bullische gedreht? Die Signallage ist derzeit noch nicht stark genug. In diesem Artikel soll jetzt geklärt werden, ob es sich lohnt, den S&P 500 ETF jetzt zu kaufen…